Sonntag, 14. März 2010

BATHROOM & BLOGPAUSE





Ihr schreibt mir immer so unendlich viele und überaus liebe Kommentare und es schmerzt mich sehr, dass ich euch in letzter Zeit nichts davon zurückgeben konnte! Im Moment fehlt mir aufgrund der schweren Erkrankung eines Familienmitglieds die Muße und innere Ruhe, um euch schöne Bilder zu zeigen, oder zu kommentieren und E-Mails zu schreiben (ich hoffe, ihr verzeiht mir)............deshalb wird es auch in nächster Zeit hier etwas ruhiger sein - ich werde euch vermissen und hoffe sehr, ihr vergesst mich nicht ;)! Ach, ich werd ganz traurig, während ich das schreibe, deshalb schnell ein erfreulicheres Thema:

Mein Bad hab ich euch ja schon des öfteren gezeigt, aber nur die Seite mit der Kommode - mein einfaches Waschbecken war ja nicht so besonders fotogen ;)..........nun hat sich in der vergangenen Woche ein langgehegter Traum erfüllt und ich hab meinen romantisch, nostalgischen Waschtisch! Es hätte wahrscheinlich noch ewig gedauert, bis das geklappt hätte, wäre da nicht mein Engelchen mit der riesengroßen handwerklichen Begabung!!!!!! Zu verdanken hab ich diesen Badtraum meiner allerliebsten Jessica.........sie hat nicht nur das wundervolle Tischchen gebaut, sondern auch noch die passenden Gardinchen genäht und bestickt. Dieser mit soooo unendlich viel Liebe gebaute Waschtisch (made by Schwanennest;), der an längst vergangene Zeiten erinnert, hat all meine Erwartungen und Wünsche bei weitem übertroffen und es ist für mich ein ganz großer Schatz, der mir täglich Freude bereitet und den ich sehr hüten und pflegen werde (zum Glück benutze ich mein Bad ganz alleine - für Männer und Kinder wäre dieser Traum in WEISS etwas zu empfindlich;))! Meine Süße, das ist eins der wundervollsten Geschenke, die ich jemals bekommen hab!!!! Dank gilt auch meinem lieben Mann, der das Ganze dann mit sehr viel Geduld angeschlossen hat (das erwies sich als sehr viel schwieriger, als ursprünglich gedacht ;))! Jetzt fehlen praktisch nur noch die freistehende Wanne und der offene Kamin ;))!

Der Tisch ist einfach ein Traum - er bietet nicht nur viel Dekofläche ;), sondern man kann auch mal die Gardinchen wechseln und so kann der Waschtisch immer wieder anders aussehen......ich bin ganz verliebt, in das romantische und so zauberhafte Stück!!!! Auf dem vorletzten Bild seht ihr ihn noch vor der Montage vor´m Wäscheschrank stehen und zwar ohne die Gardinen - mit Vorhängen sieht es nicht nur zarter und romantischer aus, sondern man kann auch Putzsachen und Abfalleimer gut verstecken. Ich lieeebe ihn!!!!!

Nun wünsch ich euch allen eine hoffentlich herrliche Frühlingswoche, die ihren Namen auch verdient und ich hoffe, bald wieder mit frohem Mut und neuer Kraft in eurer Mitte sein zu dürfen!

Küsschen und alles Liebe, ich denk an euch, herzlichst Jade