Freitag, 25. Februar 2011

WELLNESS





Tut mir sehr leid, dass ich etwas länger abwesend war, aber Alltag und Bloggen waren in den letzten Tagen und Wochen einfach nicht unter einen Hut zu bringen........ich hoffe, dass sich das wieder ändert, ich hab euch nämlich sehr vermisst!!! Tausend Dank all jenen, die mir trotzdem so liebe Zeilen geschickt haben! Ich bin schon sehr gespannt, was es bei euch Neues gibt! Bei mir geht es heute um´s Thema Fitness und Entspannung ;))!


Wenn der Frühling vor der Tür steht, ist genau die richtige Zeit, um alte Gewohnheiten neu zu überdenken und ich hab dann immer das Bedürfnis, etwas für meine Gesundheit zu tun, endlich mal ein wenig Sport zu treiben, überflüssige Kilos loszuwerden und noch mehr auf die Ernährung zu achten! Sport ist ja eigentlich nicht so mein Ding (zum Entspannen sitze ich lieber mit einem Törtchen und einem guten Buch auf dem Sofa;)) und deshalb kostet es mich schon einige Überwindung :((.......ich hab mich für´s Laufen entschieden, da ich ja ohnehin mehrmals täglich mit Sheila draußen unterwegs bin. Das einzig Wichtige dabei sind richtig gute Lauf-Schuhe.............hab mir neue gegönnt und damit läuft es sich wie auf Wolken (fehlt nur noch die Kondition ;))! Ich hab übrigens festgestellt, dass mein riesiger Bücherstapel zu den Themen Fitness, Sport, Entspannung, Wellness, Abnehmen, gesunde Ernährung etc. durchaus mit einer gutsortierten Buchhandlung mithalten kann ;))! Auch mit den unzähligen Gartenbüchern sitze ich im Sommer gerne im Liegestuhl und genieße einfach nur die Bilder ;)! Die einzigen Bücher, deren Inhalt ich sofort testen muss, sind Bücher mit Backrezepten..........tja, so schließt sich der Kreis ;))!


Aber alleine schon für die süßen, kleinen Zwillinge lohnt es sich fit zu sein ;))........sie sind sehr unternehmungslustig, ungemein schnell im Erkunden ihrer Umgebung und haben unser Haus am Wochenende wieder mit ganz viel Leben & Glück gefüllt!


Neben gesunder Ernährung ist es auch wichtig viel zu trinken........am besten stilles Wasser und Kräutertee........auch das muss ich mir fest vornehmen, sonst geht das im Alltag einfach unter;)!!!!


Und wenn man so fleißig trainiert hat ;), kann man sich auch mal was Gutes tun: ein herrliches Fußbad zum Entspannen..........in die Waschschüssel kommt warmes Wasser, Milch, etwas Honig und reine ätherische Öle (je nach Geschmack), ich hab hier Zimt und Orangenöl verwendet (auch Lavendelöl eignet sich prima)......das duftet himmlisch und macht die Füße streichelzart!!! Und damit es sich so richtig bequem anfühlt, trage ich zu Hause gerne mal dieses weite Leinenkleid. Eine Duftkerze und schöne Musik verwandeln das heimische Bad in eine regelrechte Wellness-Oase ;))!!!


Auch wenn man so viel anderes zu tun hätte, ausreichend Schlaf ist ungemein wichtig für die Gesundheit - unsere Haustiere machen es ja genüsslich vor;) - links Katie, rechts Pablo. Pablo kann Katie übrigens nicht ausstehen, dennoch sucht sie immer seine Nähe und so bleibt dem kleinen Griesgram nichts anderes übrig, als sie zu dulden - bei so viel weiblichem Charme ist selbst der größte Macho machtlos......aber er achtet immer penibel auf einen gewissen Sicherheitsabstand;)) !


Und die herrliche Landschaft gibt´s beim Sport praktisch gratis dazu! Wie ihr seht, hat es bei uns noch mal geschneit und es war bitterkalt - aber zumindest scheint wunderschön die Sonne und außerdem soll es nun deutlich milder werden.....der Frühling naht ;)!

"Gehe deinen Weg ruhig mitten in Lärm und Hast,
und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."
Altirischer Segenswunsch



In diesem Sinne euch allen ein himmlisches Wochenende voller Glück und Sonnenschein und allerliebste Grüße, bis bald, herzlichst Jade

Freitag, 11. Februar 2011

FEEL GREEN






Vorfrühling

Härte schwand. Auf einmal legt sich Schonung
an der Wiesen aufgedecktes Grau.
Kleine Wasser ändern die Betonung.
Zärtlichkeiten, ungenau,

greifen nach der Erde aus dem Raum.
Wege gehen weit ins Land und zeigens.
Unvermutet siehst du seines Steigens
Ausdruck in dem leeren Baum.
Rainer Maria Rilke 1875-1926


Bei uns war das Wetter in den letzten Tagen einfach himmlisch - Sonne und Wärme von früh bis spät, die Vögel singen und dort, wo vor kurzem noch Schnee und Eis regierten, zeigt sich ein zarter Hoffnungsschimmer! Wie ein sanfter Teppich breitet sich das Grün in allen Schattierungen auf Feldern und Wiesen aus. Aber es soll ja wieder etwas kühler werden und da passt so ein leckeres Gemüsesüppchen ganz gut - dieses Rezept hab ich neulich probiert und ich war begeistert!!!


Sellerie-Schaumsüppchen

Eine Zwiebel würfeln und in Butter andünsten, 750 Staudensellerie waschen und in Streifen schneiden und zu den Zwiebeln geben, weitere 5 Minuten dünsten und anschließend mit ca. 1,5 Liter Gemüsebrühe aufgießen und 1 Bund gehackte Petersilie dazugeben. Ca. 30 Minuten im geschlossenen Topf kochen und danach mit dem Mixstab pürieren. Zwei Eigelb, 1 Becher süße Sahne und ein kleines Glas Weißwein verquirlen und zur Suppe geben, nochmals mit dem Mixstab pürieren, bis sie schön schaumig wird - nicht mehr kochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken
Bon Appetit !


Passend zu all dem Grün hab ich am Wochenende auch ein grünes Kleidchen gefunden ;) - nur ein Hauch von einem Kleid, gerüscht von oben bis unten und mit Strickjäckchen und Jeans auch jetzt schon wunderbar tragbar!


Es macht so viel Freude, wieder mit frischen Kräutern zu kochen und ich verwende Rosmarin, Thymian und Oregano auch gerne mal als Tischdeko! Und mit diesen Kräutern lässt sich auch ganz schnell ein wundervolles Kräutersalz zubereiten - einfach die frischen Kräuter zusammen mit Fleur de Sel in einem hohen Gefäß mit dem Stabmixer so lange mixen, bis die Kräuter die gewünschte Konsistenz haben und auf Backpapier ausgebreitet ca. einen Tag trocknen lassen. Schmeckt köstlich auf frischem Bauernbrot mit Butter.


Sheilas Cookies

Apropos Kräuter - ich muss euch unbedingt Sheilas Kekse zeigen ;), die duften einfach herrlich!!! Nach Honig, Zimt, Rosmarin, Apfel.........und vielen weiteren leckeren Zutaten - sie sind von Terra Canis und einfach ein Gedicht.......am liebsten würde ich mir selber das ein oder andere zum Tee gönnen ;))!



Euch allen ein himmlisches Wochenende voller Glück und Sonnenschein und allerliebste Grüße bis bald, herzlichst Jade

Freitag, 4. Februar 2011

FRENCH STYLE



bald trinkt der Schnee das Sonnenlicht,
dann wird all das blühen,
was unter unsern Bäumen jetzt
kaum Wurzeln streckt.
(Aus HOFFNUNG von R.Dehmel 1863-1920)

Bonjour, ihr Lieben, ich hoffe sehr, ihr konntet in den letzten Tagen ein wenig Sonne tanken, das Licht genießen und von wärmeren Tagen träumen?!


The morning sky


Wenn es draußen bitterkalt ist (wir haben noch Schnee und es war ziemlich frostig in den letzten Tagen), liebe ich jene Dinge ganz besonders, die mich an den Süden Frankreichs erinnern oder auch von dort stammen! So wie z. B. dieses alte Schränkchen aus der Gegend von Bordeaux oder die Lavendelsträußchen, die ich überall im Haus verteilt habe und die auch jetzt noch so himmlisch nach Sommer duften, oder auch all die liebevollen Kunstwerke, die ihr Mädels für mich gezaubert habt:
das wundervoll beschriftete Lavendelkissen von Biacna (Einfachschön), oder das zauberhafte Stoff-Säckchen und das Schächtelchen (vom 1. Foto) mit französischer Aufschrift von Tina (Tina B.)


und diese unglaublich schöne und aufwändig gestaltete Tafel aus Holz mit dem geradezu königlichen Willkommensgruß ist ein Kunstwerk von Eve (Unikum).......ich bin zutiefst gerührt, über all die herrlichen Schätze, die mit so viel Liebe und Herzblut für mich gemacht wurden und die auch so perfekt in unser Haus und zueinander passen!!


Und auch diese traumhaften Leinentäschchen waren Geschenke von überaus kreativen Mädels: das wunderschöne mit Spitze und meinem aufgestickten Namen (links) ist von der lieben Andrella, das mittlere von Tina b. und das süße Täschchen rechts von Anna (Leaves and Butterflies)


Die große, wunderschöne Leinentasche mit der aufgestickten Nummer ist Jessis Werk. Einfach traumhaft, eure Meisterwerke und jetzt hab ich wirklich für jede Gelegenheit das passende Täschchen!


Tarte au Chocolat


Auch so eine leckere Tarte au Chocolat macht im Nu glücklich (und ein bisschen moppelig;)! Und Katie liebt das Mirabeau-Sofa.........sie und Pablo halten hier immer ihr Schläfchen (für Zweibeiner ist es demnach tabu ;)!

Und mein ganzer Stolz: die wunderschöne Holztafel mit dem französischen Text (mit dem ich schon so lange liebäugelte).........ein wahrlich himmlisches Geschenk von meiner süßen Jessi!!!


Welch großes Glück ist so ein Nachmittag mit der allerliebsten Freundin........da geht selbst an grauen Nebeltagen die Sonne auf!!! Die wundervollen Impressionen auf den folgenden Bildern hab ich am Wochenende - ihr habt es richtig erkannt ;)) - aus dem Schwanennest mitgebracht!

"Von allen Geschenken, die uns eine
weise Voraussicht gewährt, um das
Leben völlig beglückend zu gestalten,
ist Freundschaft das schönste." Epikur

In diesem Sinne wünsche ich euch allen schon jetzt ein herrliches Wochenende und viele schöne Stunden mit Freunden und Familie (ich freu mich riesig, am Wochenende die Enkelchen zu besuchen, sie lernen jeden Tag so viel Neues und sind einfach unglaublich süß)!!!
Au Revoir und allerliebste Grüße, bis bald, herzlichst Jade