Freitag, 20. Mai 2011

WHITE & PURE





"Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken."
Marc Aurel

Deshalb darf Weiß heute mal wieder die Hauptrolle spielen - vielleicht färbt´s ja ab ;))!

Auch wenn ich es derzeit kaum schaffe Zeit am PC zu verbringen möchte ich euch heute wieder mal ein paar Bildchen zeigen und mich gaaaaaaaanz herzlich für all eure süßen Zeilen bedanken. Wann immer es möglich ist, husche ich schnell bei euch vorbei (auch wenn ihr es meist nicht merkt;) und es berührt mich sehr, dass ihr so viel Schönes, Lustiges, Kreatives, Trauriges, Spannendes, Zauberhaftes, Romantisches, Leckeres, Weißes und Buntes ;) teilt..........ihr seid einfach wundervoll............DANKE!!!!!!!!!!!!



Auf dem Flohmarkt bin ich derzeit auch eher selten, aber neulich hab ich ein paar Sächelchen gefunden und alles in WEISS - altes Geschirr (die Terrine, Schüsseln und Krüge) und das Fußschemelchen mit der herrlichen Patina. Dazu weiße, alte Wäsche, wie Nachthemden und Paradekissen. Und die zauberhaften weißen Vergissmeinnicht haben Sheila und ich im Wald gefunden.


TOMMY

Definitiv kein Schnäppchen waren hingegen die neuen Boots im Used Look von Tommy Hilfiger..........aber es war einfach Liebe auf den ersten Blick!!! Himmlisch zu tragen und ein willkommener Kontrast zu all den romantischen Kleidern, die ich ja grundsätzlich mit Jeans kombiniere!


EINE HELLE FREUDE

Bei dem himmlischen Wetter kann man ja immer draußen im Garten essen (hier hab ich vor´m Gartenhaus gedeckt) und Spargel stand in den letzten Tagen sehr oft auf dem Speiseplan.........am liebsten mag ich ihn pur, mit etwas Parmesan und gerösteten Pinienkernen, manchmal noch mit einem leichten ;)) Zitronen-Butter-Sößchen.


Ganz pur hingegen muss bei mir Kaffee sein.............klein, stark, schwarz und mit samtiger Crema........ich lieeeeeeeeebe ESPRESSO..........morgens, nachmittags, nach dem Mittagessen!!! Eher könnte ich auf den Herd verzichten, als auf die Espressomaschine ;)))!


DEMNÄCHST IN DIESEM THEATER

Derzeit wird bei uns einiges renoviert - so viel ist in den letzten Monaten liegengeblieben und außerdem müssen nun dringend all die Schätze aus dem Haus der Schwiegereltern bei uns untergebracht werden.........nun ist es doch mehr geworden, als geplant, aber es wäre so schade gewesen, die hübschen Sächelchen, die schon seit Generationen die Familie begleiten wegzugeben. Aber das bedeutet auch einigen Aufwand, da doch alles einen adäquaten Platz bekommen soll.

Nachdem wir ohnehin das kleine Duschbad im Erdgeschoß etwas verändern wollten, dachte ich mir, eins der Tischchen wäre doch wunderbar geeignet als Waschtisch, einen passenden Spiegel gab es ja auch dazu...........ich hatte alles schon mal vorbereitet, wie ihr es auf den folgenden Bildern seht. Aber in letzter Minute wurde umdisponiert (das sei für ein "Jungs-Bad" nicht so sehr geeignet, ein Waschtisch mit romantischem Vorhang nicht alltagstauglich genug ;)).........wie es nun geworden ist, zeig ich euch demnächst.


Außerdem wurde aus Sheilas ehemaligem Zimmerchen ein Frühstückszimmer, weil da morgens so herrlich die Sonne scheint - Sheila hat natürlich trotzdem das beste Plätzchen bekommen ;))! Auch diese Bilder beim nächsten Mal.

Mit meinem liebsten Sommerduft möchte ich mich für heute verabschieden und euch allen ein himmlisches Wochenende wünschen,

gaaaaaaanz liebe Grüße, bis bald, herzlichst Jade

Donnerstag, 5. Mai 2011

SÜSSER MAI



Süßer Mai, du Quell des Lebens
bist so süßer Blumen voll
Liebe sucht auch nicht vergebens
wem sie Kränze winden soll.
Clemens Brentano


Hallo, meine Lieben,
wie geht es euch? Das war ja nun eine etwas längere Pause bei mir, aber in den letzten Wochen ging es mir gesundheitlich nicht so gut - zwar nichts Dramatisches, aber zeitraubend und kräftezehrend allemal! Wollte mich trotzdem unbedingt wieder mal bei euch melden - vielen, vielen Dank auch, für all eure lieben Kommentare und Ostergrüße - hab mich riesig gefreut und sehr oft an euch gedacht!!! Hoffentlich geht es euch gut und ihr habt die herrlichen Wochen voller Sonne, Wärme, blühender Wiesen und Vogelgezwitscher von ganzem Herzen genossen?!!! Große Veränderungen gibt es hier nicht, aber ich hab ein paar neue Sächelchen, die ich euch zeigen kann.........für meine Verhältnisse recht farbenfroh, nicht zuletzt aufgrund der Tatsache, dass ich mich unlängst in Rosali verliebt hab ;))........ich finde die Farben & das Design passen so herrlich zum Sommer auf dem Land!!


Ebenfalls neu: ein hauchzartes Kleid aus Seide und ein bestickter Rock mit langen Bändern - beides trage ich ausschließlich zu Jeans.


Und wenn man sich grade nicht so gut fühlt, möchte man es zumindest zu Hause gemütlich haben ;)) - deshalb gibt es einen neuen weißen Kuschel-Sessel und die fröhlich bunte Rosali-Bettwäsche. Den Kranz aus Rosen, Olivenzweigen und Reisblumen hab ich nach meinen Wünschen beim Floristen binden lassen.........er sieht bestimmt auch getrocknet noch zauberhaft aus.


Das runde weiße Tischchen ist eins der Erbstücke aus dem Haus der Schwiegereltern (diesmal musste ich aber selber zum Pinsel greifen;) - ich finde es sehr praktisch, es passt im Wohnzimmer, im Bad oder auch im Schlafzimmer.......sogar auf der Terrasse neben dem Liegestuhl macht es eine gute Figur!



Hier noch ein weites, cremefarbenes Chiffonkleidchen - meine große Liebe gilt wie immer den zarten Pudertönen!



Und diese Bilder sind noch vom Osterwochenende - so ein Sofa mit Baldachin und vielen Kissen, das eignet sich doch herrlich zum Versteckenspielen ;))!!!


Nun wünsche ich euch allen ein traumhaftes Muttertags-Wochenende.........lasst euch so richtig verwöhnen ;)) und passt auf euch auf,
alles, alles Liebe, herzlichst Jade