Freitag, 22. Juni 2012

THE JOY OF SUMMER






Hallo, ihr Lieben, hoffentlich könnt ihr euch auch über so traumhaftes Hochsommerwetter freuen?! Was für himmlische Tage voller Wärme und Licht - sanfter Sommerwind der durch die Haare streicht und Vorhänge flattern lässt, Vogelgesang und Blütenduft, Grillengezirpe und Wildkräuter die all meine  Wege säumen! Das Korn reift und was gibt es Schöneres als schon früh am Morgen durch Getreidefelder zu spazieren, vor allem wenn so herrlich der Mohn blüht. Diese Blüten hier sind kleiner und zarter als die üblichen........ein Bild von unendlicher Anmut und Poesie!












Normalerweise zeige ich hier in meinen "Bildgeschichten" das harmonische Zusammenspiel von der Einrichtung des Hauses und der umgebenden Landschaft, beim Mohn muss ich leider eine kleine Ausnahme machen ;)), denn so bezaubernd er auch aussehen mag, hier im Haus bevorzuge ich gerade  an den heißen Sommertagen helle und sanfte Farben. Derzeit schmücke ich alle Zimmer am liebsten mit den unzähligen weißen Rosen aus dem Garten........wie betörend das duftet!!!











Ob vor dem Gartenhaus (Katie scheint es zu mögen;), im Wohnbereich oder im Schlafzimmer...........überall betört die Königin der Blumen mit ihren zarten Charme und ihrem unvergleichlichen Duft. Und ich hoffe ihr mögt die Musik, die ich für euch ausgesucht habe.......ich finde sie passt so herrlich zu einem heißen Sommertag! Euch allen himmlische Tage voller Glück und Sonnenschein, genießt das Wochenende,

allerliebste Grüße, bis bald, herzlichst Jade

UND DANKE FÜR ALLES.......für eure liebevollen Zeilen, euer Interesse.........DAFÜR DASS ES EUCH GIBT, IHR SEID EINFACH WUNDERVOLL!




Kommentare:

  1. Liebe Jade
    Du hast mich eben verführt.....in eine Welt der Schönheit und Poesie! Und das so früh am Morgen. Beim Zusammenspiel mit der Musik fühle ich mich wie bei "Doktor Schiwago". Hier fehlt eigentlich nur noch eine interessante männliche Figur :-). Ich liebe Mohnblumen über alles, leider sind sie viel zu schnell wieder verblüht, aber vielleicht macht es gerade diese Kurzlebigkeit auch aus, um umso schöner wahrgenommen zu werden (ich möchte das aber bei mir definitiv nicht austesten ;-)). Wie lieblich und mit welcher Vollkommenheit uns die Natur täglich beschenkt, das hast du uns mit diesem Post in wundervoller Weise wieder einmal gezeigt, ich wünsche dir einen herzlich schönen Tag, Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Oooohhhh Jade everytime that I visit your blog it's a GREAT EMOTION!!!!!
    All is sooooo Beautiful!
    Have a nice day and kisses to Sheila.

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Jade,
    Deinen Post muß ich unbedingt meiner Schwiegermama zeigen! Sie liebt Mohnblumen!! Deine Bilder sind einfach so wunderschön und bezaubernd!
    Die weißen Rosen sind ein Gedicht! Ich liebe Dein Zuhause und freue mich sehr über jeden Deiner Posts! Du siehst wieder ganz bezaubernd aus!
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende!
    Alles Liebe
    Janet

    AntwortenLöschen
  4. Oh liebe Jade, was für wunderbare Bilder vom Mohn! und dazu deine feinen Bildkomposizionen. Die fantastische Musikbegleitung macht deinen Blogbeitarg vollkommen, Poesie vom Feinsten...

    Melodien des Seins

    Fein sind die Melodien des Seins
    Gleich Perlen zart in ihrem Glanze
    Leuchten und klingen sie ganz leis

    Aus dem weiten Universum geboren
    Mit einem Herzen verletzlich rein
    Begleiten sie uns durchs Leben dann

    Im Spiel der Zeiten entschweben
    Mit ihren Silberklängen fein
    Die Melodien zurück ins ewige Sein

    © Hans-Peter Zürcher

    Herzlichst und alles Liebe

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  5. Meine liebe Jade
    Ich liebe Mohnblumenfelder!!! Und darum könnte ich deine wunderschönen Bilder gaaaaaanz lange ansehen.
    Auch ich freue mich an den blühenden Rosen in meinem Garten. Ich liebe jeden einzelnen Strauch... und hole die Blüten ins Haus.

    Ich wünsche dir ein traumhaft schönes We und schick dir frische Morgengrüsse aus der Schweiz

    Knuddel Marianne

    AntwortenLöschen
  6. Deine bilden sind bezauberend...liebe es so sehr.
    Und deine kleid......wunderschön! Ist dass ein Danisch merk?

    Fein wochenende

    AntwortenLöschen
  7. The photos of the poppies are so charming and beautiful.

    AntwortenLöschen
  8. Also vn Hochsommer ist hier bei uns leider keine Spur!! Ich bin schon froh, wenn die Sonne überhaupt scheint. Deie Bilder sind traumhaft. Schicke doch auch mal den Sommer hier hin,ja?! GGLG, Simone

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jade,

    mann kann kaum glauben, dass ihr so warme Temperaturen habt...und natürlich gehört zu einem richtigen Sommer auch farbe !!1 deine Mohnbilder sind wundervoll, so zart und die gehören für mich definitv zum Sommer und weiße rosen, sehr edel und den Duft glaube ich dir gerne !!

    Wünsche dir einen wundervolle Zeit, hoffe eure Umstruckturierungsmaßnahmen sind bald durch :-)))))
    und schick dir sonnige Grüße,

    Sanne

    AntwortenLöschen
  10. Deine Mohnbilder sind hinreißend, liebe Jade, genau so wie du!

    Viele liebe Sonnengrüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jade,
    was für wunderschöne Fotos!!! Besonders der Mohn ist so luftig leicht getroffen *schwärm* Da muss ich gleich nochmal gucken gehen :o)
    Und die romantische Seite lacht auch in mir auf, wenn ich diese traumhaften Rosenbilder sehe!
    Dir auch ein zauberhaftes Wochenende, sei ganz liebe gegrüßt!
    Irina

    AntwortenLöschen
  12. .....traumhaft schöne Bilder...bin begeistert....richtig sommerlich....paßt zu dem Tag ...endlich scheint die Sonne!!!Danke für diesen wunderbaren Post!!
    Lieben GRuß
    Anja

    AntwortenLöschen
  13. Hej Jade,

    es ist wieder mal unglaublich, dass wir in einem Land leben, aber in unterschiedlichen Klimazonen... hier war (bis auf Pfingsten) noch kein Sommer, ABER die Hoffnung bleibt ;O)

    Danke für die sommerlichen Bilder!!!! Der Teddy ist so süß!!!

    Katja

    AntwortenLöschen
  14. Soviel Farbe kennt man nicht bei dir! ;-) Es passt alles, die Mohnbilder, die Musik. Ich erinnere mich, ich war mit dem Tochterkind im ersten Mutter-Kind-Urlaub auf Formentera. Da ich Touristenburgen nicht mag, lebten wir abseit auf dem Land. Und da waren sie, die Wiesen, rot vor Mohnblüten. Unvergessen! Soweit das Auge reichte.
    Und das gleiche Gefühl haben deine Bilder gerade wieder in mir hervor gerufen. URLAUB, ENTSPANNUNG, LEICHTIGKEIT!!
    TRAUMHAFTE Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Darling Jade, I always come to visit you when I need a bath in beauty!
    That grain's fields with red spots are an impressionist painting!
    Beauty and serenity, what else do we need?
    Hugs
    Silvia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jade,
    ich schmelze dahin...der Mohn...die Musik...das ist Sommer pur!!!! Deine Fotos wären tolle Postkartenmotive!!!!
    Und die weißen Rosen...ein Traum!!!!
    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jade,
    jede Woche ein Post für die Seele von dir, daran kann man sich gewöhnen. Der zarte Mohn, der luftige Spitzenstoff über den Eisentisch drapiert, die wunderschönen Rosen und dazu diese wunderschöne Gitarrenmusik, da lacht das Herz. Ich sende dir ein Stück Herzensfreude!

    Liebe Grüße,
    FrauSchmitt

    AntwortenLöschen
  18. Oh Jade!!!! Diese Mohnfeldbilder sind einfach traumhaft und lassen mich in meine Kindheit entschwinden... Ich habe so lange keine Mohnfelder mehr gesehen. Als ich klein war schien der Mohn überall zu wachsen, auch inmitten der Betonwüsten des Realsozialismus Polens, und ich kehrte so manches Mal mit einem Strauß Mohnblumen nach Hause. Danke für diesen Rückblick... Damals schienen die Sommer endlos zu sein und sehr sehr warm ;)
    LG
    Joanna

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Jade! Einfach herrlich Bilder! Ich bin imme wieder aufs Neue fasziniert! Einfach wunderhübsch!
    Liebste Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  20. Enjoy a long long long summer darling........love love love from me.....xxx..

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Jade,
    einmal mehr beneide ich dich, dass du wohl in der Sommer-und Sonnen-reichsten Ecke Deutschland zu wohnen scheinst, denn du erzählst uns immer von den wundervollen Sommertagen, von denen wir hier in der Mitte noch gar nichts hatten, allein die vergangene Woche war es nur Regen und durch die Schafskälte richtig fies, das heftige Gewitter gestern zerstörte ganz viel von meinen Blumen......
    ich freu mich für dich, dass du es so schön hast und vor allem die Gelegenheit, solche traumhaften wundervollen Bilder vom Mohn zu machen...Danke dass du sie uns allen zeigst und uns verzauberst.

    Ach von solchen sommerlichen leichten warmen Tagen können wir hier nur träumen und ich hoffe, dass wir auch noch ein bisschen Glück haben werden.
    Derweilen schaue ich deine veträumten Sommerbilder an und erfreue mich daran.
    Übrigens wird der Garten mit dem Kies richtig fein, mein Mann träumt ja auch von einer gekiesten Hofeinfahrt, - knirschender Kies, der etwas Herrschaftliches hat, aber da wir im Winter den Schnee darauf wegschippen müssen, erübrigt es sich. Vielleicht gibt es ja einmal Wege bei uns...
    die Bilder des letzten posts sind auf jeden Fall verzaubernd schön. Ganz ganz toll...
    Ganz herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, cornelia

    AntwortenLöschen
  22. Ich liebe Mohn, erinnert mich wahnsinnig an meine Heimat Polen und meine Kindheit, ach herrlich...sofort würde ich sämtliche Bilder als Postkarte ausdrucken lassen und meine Wand mit schmücken, einfach wunderwunderschön...natürlich auch Dein helles Zuhause, ich liebe die goldenen alten Spiegel...danke für diese schönen Einblicke ;)
    Vielleicht doch noch eine Postkartenkollektion? Wäre sofort Kundin;)
    lg
    justys

    AntwortenLöschen
  23. Traumhafte Bilder!!!
    Ich schmelze dahin....
    Wunderschön!!!

    GGLG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jade!
      Wundervoll, die Felder mit dem rotem Mohn. Hat schon einen leicht
      herbstlichen Touch. Bei Dir zuhause ist es zart und traumhaft, wie
      immer. Ich lese mich gerade durch Deine älteren Posts von 2009 und 2010.
      Einfach himmlisch.
      Ein schönes WE und GLG Susanne

      Löschen
  24. Jade.....

    YOU are so beautiful. I have to have, I MEAN, I JUST HAVE TO OWN a dress/vest like what you are wearing!!!!!!

    Everything here is as beautiful as each post. Magnificent photos of a DREAM HOME, I do NOT know how you do what you do. It is all so lovely!!!!! THANK YOU for this escape. Now to go make MY HOME sparkle too......Anita

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Jade,
    ich sitze ganz entspannt am Computer - lasse mich von deiner Musik bezaubern - tauche ein in eine Welt der Ruhe - lasse mich inspirieren von deinen wunderschönen Fotos - genieße deine Worte - nach der Hetze des Morgens -

    ich danke dir - ganz liebe Grüße an dich - Küsschen für deine süßen Vierbeiner -

    herzlichst - Ruth

    AntwortenLöschen
  26. Rot ist ja auch nicht meine Farbe, aber die zarten Mohnblumen finde ich auch jedes Jahr wieder einmalig schön! Deine Bilder davon sind einfach fantastisch!!!! Aber auch deine Dekobilder haben es mir wieder so angetan. Magisch schön!!! Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Jade,
    traumhaft schöne und zarte Fotos auch das Mohnblumenfeld und die Mohnblumen wundervoll fotografiert. Die weißen Fotos aus deinem Zuhause wunderschön.
    Ich schick dir liebe Grüße und Busserln für dich und deine Vierbeiner
    von Tatjana

    AntwortenLöschen
  28. Oh I love your blog!
    Such great photo's .
    The field with poppy's so beautiful.
    Wil follow your blog now.
    Enjoy your weekend.
    Love Annette

    AntwortenLöschen
  29. Jade... deine Zeilen lese ich immer so gerne! Und deine Bilder... da komme ich jedes Mal ins Träumen! WUNDERSCHÖN!

    AntwortenLöschen
  30. Hallo! Was für ein schönes Blog haben Sie mit so schönen Bildern. Froh, dass ich für Sie gefunden: O) Ich komme wieder! Hug Arja

    AntwortenLöschen
  31. Liebste Jade
    deine kleine Ausnahme ist soo schön u. als ich heute beim besichtigen eines offenen Gartens ebenfalls eine Mohnwiese sah musste ich sofort an deine zauberhaften Bilder denken...aber ich liebe einfach deine romantische Seite mit dem Zauber von weiss und dazu Rosenduft was gibt es eigentlich Schöneres?..))Ich hoff die Tage werden noch etwas beständiger und nicht zu heiß,die Schwüle vertragen wir ja nicht so sehr,da ist ein kühles Lüftchen oft sehr angenehmer vor allem auch für unsere Vierbeiner die sich dabei auch wohler fühlen;.))))
    ich wünsch dir eine wunderbare Woche,die Tage rasen momentan nur so dahin.. bis bald u.ggggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  32. I just love it! It's so beautiful. /Knorkan from Sweden

    AntwortenLöschen
  33. Egal welche Jahreszeit oder Stil oder Farbe, hier ist es immer sehr stimmungsvoll, es passt alles Super zusammen, ich mag Deinen Blog!!!
    GLG
    Taty
    PS: bei uns ist es grad etwas frisch, wenn ich die Bilder und Musik höre, kommen hier warme Mittelmeergefühle auf und mein Mann dribbelt auch schon mit den Füßen :)

    AntwortenLöschen
  34. wow beide bilderserien sind einfach nur traumhaft schön. die bilder vom wilden mohn gefallen mir aber besonders :)) ganz liebe grüße, svenja

    AntwortenLöschen
  35. Ich muss sagen, dass ich ein riesiger Fan von solchen traumhaften Bilderserien bin... Ich liebe es einfach im Sommer durch solche Felder zu spazieren und einfach das wundervolle Wetter zu genießen.
    Ganz zauberhaft!

    _______________

    ...für Menschen, die fühlen, leben, lachen, weinen und gerne etwas anders denken als die Einheitsmasse! (:
    Schaut rein, wenn ihr möchtet. Ich würde mich freuen!

    http://blushingroses1994.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  36. Hej - bei dir kommt man sich ja vor wie im Märchen - oder im Himmel - oder im Paradies?!Und wie du deinen Blog gestaltest einfach wunderbar! GGGLG Barbara

    AntwortenLöschen
  37. Herrliche Farben, liebste Jade! So ganz atypisch für Dich, aber so schön - vor allem auch dieser zweigeteilte Post! Irgendwie mußte ich jetzt an "Das Leben ist schön" denken ... ;-)
    Mohn, wie gemalt - hervorragende Fotos! Und Du schaust auch wieder ganz bezaubernd aus!
    Überhaupt Dein Haus ... muss eine märchenhafte Oase der Ruhe und Entspannung sein. Wir haben uns immer noch nicht entscheiden können. Langsam wird es Zeit ... aber da kommt es auch auf die Quadratmeter drauf an. Gar nicht so einfach, wenn man nicht nochmal umziehen will. ;-) Oder würdest Du den "Alters"aspekt dabei nicht berücksichtigen?

    Katie ist auch so süß! Ich sende ihr mal einen Streichler und auch für Sheila einen Krauler!
    Spielst Du eigentlich selbst Gitarre?
    Einer meiner Söhne erlernte das klassische Gitarrenspiel, der andere Klavier.

    Viele liebe Grüße nochmal
    Sara

    AntwortenLöschen