Dienstag, 5. Juli 2016

NATURAL FLAIR





EMBRACE A SIMPLER WAY OF LIFE

Es ist ein Traum, aus dem man gar nicht so schnell erwachen möchte: Sanft streift der Wind über die reifen Ähren, das Getreide wiegt sich nach einer ganz eigenen Choreografie, trocken knistert und seufzt es unter der wärmenden Sonne, es duftet und bewegt sich voller Anmut (bei diesem Getreide handelt es sich übrigens um Wintergerste). Ich könnte weinen vor Glück, wenn ich an diesem Geheimnis teilhaben darf, wenn mein Herz sich öffnet für all diese Schönheit. Und so versuche ich jeden Augenblick draußen in der Natur ganz bewusst zu genießen, völlig egal wie das Wetter auch sein mag......es ist so ein kostbares Geschenk!







WHITE & WOOD
Diese natürliche Stimmung auch in die eigenen vier Wände zu transportieren war mir schon von jeher ein großes Anliegen. Damit dies gelingt habe ich mich zunächst von allem befreit, was ich als überflüssig bzw. unnötig empfand - im Wohnzimmer standen in letzter Zeit nur noch die beiden Sofas, der schlichte Schrank und der Palettentisch. Keine Bilder an der Wand, keine Deko......nichts.....über viele Wochen. Das fühlte sich richtig gut an, aber dennoch hatte ich den Wunsch nach bestimmten Basics, die ich auch wärmstens weiterempfehlen kann. Und zwar diesen Hocker aus recyceltem Holz.......überall einsetzbar und genau genommen bräuchte ich mehrere davon ;-). Als Beistelltischchen im Wohnzimmer und im Wintergarten, als Teetisch vor meinem Kamin im Badesalon, neben dem Bett für Bücher, in der Küche als stylisher Hocker.......die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos (habe einige Beispiele für euch festgehalten). Ein absolutes Lieblingsstück, das mich von nun ab immer begleiten wird. Entdeckt habe ich es - wie auch den traumhaften Teppich aus Seegras von Bloomingville - bei WESTWING NOW





Als Sheila noch bei uns war, war es mit Teppichen eher schwierig - alte und kranke Hunde haben oftmals nicht mehr alles unter Kontrolle und da waren die glatten Holzböden bedeutend einfacher sauber zu halten. Jetzt soll es wieder etwas gemütlicher werden, aber auf gar keinen Fall irgendwie plüschig und da ist dieser Seegrasteppich mein absoluter Favorit. Er erinnert an spätsommerliche Stoppelfelder, an Sand und Schilf, an wogende Getreidefelder, ist leicht genug im Sommer und unglaublich gemütlich für die kühlere Jahreszeit. Er passt sich jeder Stilrichtung an und ist von natürlicher und zeitloser Schönheit. Zudem wirkt sich ein runder Teppich in der Sofaecke ausgesprochen positiv aus, das Qi bzw. die Energie kann sich hier sammeln (kann ja nie schaden ;-). Und in Kombination mit ganz viel Weiß ist dieser Naturton einfach unübertroffen - und mit einer kleinen Prise Schwarz :-). Einen kleineren runden Teppich habe ich ja bereits im Badezimmer vor dem Kamin liegen und bin so glücklich damit.......er ist unempfindlich und schafft eine ganz besondere Atmosphäre. Und nun bin ich hellauf begeistert, dass ich bei WESTWING NOW so ein großes Exemplar von zwei Metern Durchmesser gefunden habe. Ebenfalls begeistert war ich auch von der superschnellen Lieferzeit.....bereits nach zwei Tagen hatte ich meine Schätze zu Hause.

















Wunderschön finde ich auch diese schwarze Duftkerze - Orange/Feige, ein ganz zartes Aroma das so wunderbar zu diesen hochsommerlichen Tagen passt und was die Optik angeht bin ich sowieso absolut begeistert, wie für mich gemacht (allein schon die Verpackung!). Man muss es sich schön machen, sich mit Dingen umgeben, die einem guttun......wenn man mit sich selber fürsorglich und liebevoll umgeht profitieren auch alle anderen davon. Sich eine harmonische Umgebung zu schaffen ist für mich einfach Ausdruck von Lebensfreude und Glücksgefühl pur.








Bei uns im Haus stehen alle Türen offen und ich empfinde es daher als ausgesprochen wohltuend, wenn sich der selbe Einrichtungsstil durch alle Räume zieht. Man kann kleinere Möbel und sämtliche Accessoires untereinander austauschen und so immer wieder etwas verändern (das große Bild vom Wohnzimmer hängt nun z.B. neben dem Esstisch). Und den Seegrasteppich könnte ich mir auch wunderbar in meinem Schlafzimmer vorstellen. Wenn alle Farben miteinander harmonieren ist es eine Sache von Minuten einem Raum einen völlig neuen Look zu verpassen. Nächstes Mal werde ich euch den etwas veränderten Essbereich zeigen (auf Instagram habe ich schon einige Bilder gepostet) und dann geht es auch schon mit großen Schritten Richtung neue Küche (na ja, es dauert noch etwas - ab Mitte August geht es los mit den ersten Arbeiten). Also abwarten und Tee trinken ;-).......hier mit etwas frischer Minze. Ganz lieben Dank für euer Interesse, für´s Vorbeischauen, für all eure lieben Worte und euch noch herrliche Sommertage voller Glück und Sonnenschein!

Alles Liebe & bis bald, herzlichst Jade














Seegrasteppich, Duftkerze, Hocker, Papiertüte: WESTWING NOW

Mittwoch, 29. Juni 2016

BACK AGAIN








Hallo, ihr Lieben, 
endlich ein neuer Post, obwohl die herrlichen Pusteblumen längst in alle Winde zerstreut sind ;-). Zunächst mal möchte ich mich von ganzem Herzen für all eure lieben und mitfühlenden Zeilen bedanken..........die meisten von euch haben ja selber Tiere und wissen nur zu gut, wie es sich anfühlt wenn man nach so vielen gemeinsamen Jahren Abschied nehmen muss. Es war so tröstlich für meinen Mann und mich, dass uns eure liebevollen Gedanken begleitet haben. Ihr seid wirklich ganz besondere Menschen und es erfüllt mich mit großer Dankbarkeit euch hier begegnen zu dürfen! Und wie immer ist die Natur der größte Lehrmeister in Sachen Werden und Vergehen und im Annehmen der Dinge wie sie nun mal sind. Die Natur und der Wechsel der Jahreszeiten, all die kleinen Veränderungen.....das war eng verbunden mit meinem treuen Mädchen an der Seite.  




Aber nun möchte euch endlich zeigen, wie es in Sachen Badezimmer weiter voranging - zumindest für all jene, die es nicht ohnehin schon auf Instagram gesehen haben. Die Fliesenwand wurde bereits Ende April(von einem Profi) verputzt und da mir dieser zarte Sandton so gut gefällt, habe ich sie auch nicht gestrichen. Schwarz oder Weiß wäre der Plan gewesen, aber diesen Ton zwischen Grau, Sand und Eierschale finde ich einfach perfekt - das strahlt so viel Ruhe aus.




Auch sonst tut sich einiges im Haus und vieles, was wir Sheila zuliebe erstmal aufgeschoben hatten muss nun in Angriff genommen werden. Wir haben viel aussortiert und weggegeben. Auch die neue Küche ist längst geplant und geordert.........sie wird komplett in Deutschland gefertigt und hat entsprechend Lieferzeit - Anfang September ist es dann soweit. Mein Leben hat sich gesundheitsbedingt vorerst ziemlich verändert - auch das wie alles im Leben ein Lernprozess. Nun möchte ich diesen Post auf den Weg schicken, obwohl er für meine Verhältnisse relativ unvollständig und mager ausfällt, aber ich verspreche, dass es nun wieder etwas aktueller und regelmäßiger weitergeht......ihr habt mir gefehlt, das Fotografieren ebenso......denn die Schnappschüsse auf Instagram sind natürlich nicht dasselbe.

Alles Liebe für euch und noch mal allerliebsten Dank und bis bald, herzlichst Jade