Dienstag, 9. September 2014

MY LITTLE GARDEN SHED





Hallo, ihr Lieben, die letzten Wochen waren insgesamt recht turbulent, aber endlich komme ich dazu, euch von meinem/unserem Gartenprojekt zu erzählen..........von meinem ganz persönlichen Sommerhäuschen mitten im Garten. Von Außen kennt ihr es ja bereits, aber von Innen konnte ich es bisher niemandem zeigen ;). Eine chaotische Abstellkammer - angefüllt mit einem wilden Durcheinander von Rasenmäher, Blumentöpfen, Rechen, Spaten, Grillutensilien, Sonnenschirm, Spinnennetzen, Gartenmöbeln, Winterreifen........auch Wespen bauten sich hier immer wieder mal ein Nest (siehe Foto weiter unten). Wir haben zwar jedes Jahr mal ausgemistet und den Boden gekehrt, aber das war eher ein halbherziges Unterfangen, denn sehr schnell stellte sich das alte Chaos wieder ein. Nun war die Zeit gekommen etwas radikaler vorzugehen..........aussortieren, schrubben und jeden Winkel weiß streichen........der langgehegte Wunsch von einem liebevoll eingerichteten Gartenhaus hat nun Gestalt angenommen. Vor zwei Jahren habe ich es bereits von Außen gestrichen - zur Erinnerung: HIER





Mein Sohn hat dieses wunderschöne und sehr massive Haus vor fast zwei Jahrzehnten als Geräteschuppen entworfen und gebaut und es tat mir in der Seele weh, dass es über die Jahre bis zur Decke zugerümpelt und verstaubt war. Also hat mein Mann meinen Wunsch erfüllt und ein kleineres, einfaches Gartenhaus für Rasenmäher und Co. gebaut und das Gartenhaus meines Sohnes dient nun als charmanter Rückzugsort. Strahlend hell und eingerichtet mit all den Schätzen die Keller und Dachboden hergaben. Allerdings habe ich noch immer so viel Zeugs, ich könnte locker noch zehn solcher Häuschen einrichten ;)..........oder ich finde hoffentlich die Zeit, um irgendwann mal wieder einen Blog-Flohmarkt zu veranstalten.





Hier hängen nun die Kräuter zum Trocknen und manchmal genieße ich hier früh am Morgen ein Tässchen Tee.........ein wundervoller Ort zum Ausruhen und Träumen. Das Häuschen ist ziemlich klein, was die Grundfläche angeht, aber durch die Firsthöhe von über drei Metern und die angrenzende kleine "Terrasse" aus weißem Marmorkies ergibt sich ein deutlich großzügiger Eindruck. Und obwohl es kein Fenster gibt (es war ja ursprünglich nur als Geräteschuppen konzipiert) wirkt alles sehr hell und lichtdurchflutet, selbst an sehr trüben Tagen - die meisten dieser Bilder habe ich vorige Woche bei Regen oder doch zumindest düsteren Wolken aufgenommen. Das mit dem Fenster wäre dann ein Projekt für den nächsten Sommer ;).





WORK IN PROGRESS:








Natürlich war es sehr viel Arbeit das sägeraue Holz zu streichen - es war schwer, mit dem Pinsel hinter die Balken zu kommen, in alle Vertiefungen.........außerdem mussten erst einige morsche Bretter am Giebel ausgetauscht und das neue Gartenhaus gebaut werden, trotzdem haben sich alle Mühen gelohnt. Ursprünglich wollte ich das Gartenhaus mit einem (bereits vorhandenen) weißen Daybed und romantischen Vorhängen & Kissen ausstatten (genau wie in meinem Schlafzimmer), aber da die Sachen auf dem Dachboden lagern und erst aufgebaut werden müssen, haben wir das vorerst aufgeschoben und ich habe es ganz schnell und unkompliziert mit einer alten Holzbank und dem nostalgischen Gartentisch eingerichtet. Veränderungen wird es in dem kleinen Häuschen in nächster Zeit ohnehin häufiger geben ;). So ein kleiner Raum kann so herrlich schnell verändert werden - ob Strandhaus, Almhütte, nostalgisches Sommerhaus mit Rosenstoffen und Akzenten in Pastell, oder ganz romantisch und märchenhaft in Weiß..........alles ist recht mühelos umzusetzen und mein Fundus birgt noch genügend Schätze dafür ;). NACHTRAG: Mein Mann war so lieb und hat noch schnell das Daybed aufgebaut - nun ist es wirklich der Himmel auf Erden und viel gemütlicher als Tisch und Bank........Bilder demnächst.









In der Nähe des Gartenhauses steht der rosen- und weinumrankte Pavillon (die Rebstöcke liefern übrigens Unmengen an weißen und roten Trauben) und blickt man von dort auf das "neue" Domizil, sieht das so aus:



Ich hoffe, ich konnte euch wieder ein wenig inspirieren - vielleicht habt ihr auf eurem Anwesen auch  die ein oder andere traurige, dunkle Ecke, die es verdient hätte, zu neuem Leben erweckt zu werden. Euch allen noch herrlich milde und sonnige Spätsommertage! Ich schicke auch allerliebste Grüße aus meinem frisch renovierten Refugium (auch Pablo ist erstaunt über die Veränderung ;). Passt gut auf euch auf,

alles Liebe, bis bald, herzlichst Jade






Als ich im Garten Sheilas frisch gewaschene Decken von der Leine nahm und auf dem Gartentisch stapelte, stellte ich fest, dass die Farbe der Decken (von Weiß über Creme bis hin zu Rosé) perfekt mit dem großen Hortensienbusch direkt daneben harmonierte ;).




PS: Vielen Dank auch, für all eure lieben Zeilen, die so viel Sommer in mein Herz bringen. Ich husche zwar immer wieder mal bei euch vorbei, aber mehr lässt der Alltag derzeit nicht zu - zum einen muss ich eine Verletzung auskurieren und zum anderen sind die Tage derzeit recht anstrengend.......ganz herzlichen Dank, für euer Verständnis. Irgendwann geht es bei mir bestimmt auch wieder etwas "gesprächiger" zu.




Kommentare:

  1. Guten Morgen meine liebst Jade,
    was für ein Traum-Gartenhaus, nein, es hat den Namen Gartenhaus nicht verdient, dass ist viiel schöööner, da müssen wir einen anderen Namen für finden. Wie liebevoll du es eingerichtet hast, aber ich kann mir auch vorstellen was für eine mördermäßige Arbeit dahinter steckt. Wundervolle Fotos und die letzten Bilder gefallen mir auch sehr gut, toll wie Pablo da auf dem alten Hocker sitzt.
    Ich wünsch dir gute Besserung, ich hoffe es ist nicht so schlimm mit der Verletzung und ich schick dir ganz liebe Grüße und Busserln, auch für mein Hundemädchen Sheila.
    Alles Liebe von Tatjana, ich drück dich

    AntwortenLöschen
  2. Ein traumhaftes Plätzchen, die Farbtupfer von Lavendel und Körben, herrlich!
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Auch von mir einen wunderschönen guten Morgen, was soll ich sagen, einfach nur schön.
    Das glaube ich dir, daß du dort morgens gern ein Tässchen Tee trinkst.
    Heute soll es ja nochmal wunderschön werden.
    Kuriere dich gut aus und genieße die Tage.
    Sei lieb gegrüßt Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Michaela, hoffe euch geht es gut und ich wünsche dir und deinen Lieben ein herrliches Wochenende,

      bis bald, herzlichst Jade

      Löschen
  4. Liebe Jade!
    Hab einen schönen guten Morgen! Dein Gartenhäuschen ist ein echter Traum! Da würde ich mich am liebsten auch sofort mit einer Tasse Tee niederlassen. Mein Garten ist nicht so groß, weshalb so ein Häuschen keinen Sinn machen würde. Du hast es mit so viel Herzblut dekoriert. Toll!!! Und du hast wirklich noch soooo viel Deko :-) Ich miste hier regelmäßig aus, da kann ich auch manchmal nur staunen, was sich da so lles ansammelt!
    Hab einen schönen Tag!!! Anna

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen meine liebe Jade,
    ein Traum in weiss steht in Eurem Garten. Ich hätte nie im Leben vermutet,
    wenn du es nicht definitiv erwaehnt haettest, dass es sich bei den Bildern um einen Rückzugsort im Garten handelt. Ich haette schwoeren koenne, das ist bei euch im Haus, so wundervoll, stimmig und passend zum Rest des Anwesens ist euer Gartenhaus geworden.
    Du bringst mich immer wieder aufs neue zum Staunen und inspirierst mich zum Dekorieren und Umgestalten. Und was mir gleich ins Augen sprang war dein weisser Rosenbogen. Ich habe naemlich den genau gleichen aber in schwarz. Ich habe ihn nirgens im Netz in weiss gefunden. Deshalb wollte ich dich fragen, war der schon weiss oder hast du ihn weiss besprüht...sofern das ueberhaupt moeglich ist?
    Sieht toll aus!
    Jeder Jahreszeit hat ihren Reiz und auf deinen Bildern freut man sich immer und immer wieder auf die folgenden Wochen und was die Natur einem zu bieten hat.
    Ich wünsche Dir nun schöne restliche Spaetsommertage und eine gute Woche voller angenehmer Stunden mit Deinen Lieben!
    PS Grosses Lob an deinen Sohnemann, der das Haeuschen wundervoll entworfen hat!
    Bis bald, Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Ich möchte jetzt auch so ein wundervolles Gartenhaus haben. Sofort. Schade, wir haben leider keinen Platz dafür. Ich wünsche mir schon seit langem ein Gewächshaus, da ich die Luft darin immer so schön finde - Nachbarn haben eins, aber da kann ich mich ja nicht immer reinsetzen :-) So ein Rückzugsort im Garten ist was Feines. (Aber da sind wir wieder beim Platzproblem) Und ihr habt es wieder mal ganz zauberhaft hinbekommen.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Jade, was für schöne Bilder und eine Inspiration du bist. Auch ich habe in den letzten Wochen ausgemistet, was das Zeug hält. Leider noch viel zu wenig und deine Bilder zeigen mir, dass ich weiter machen kann und nicht nur halbherzig es so belassen.... Danke, danke, danke, danke, danke für deinen Input.
    Drück dich. Heike

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Jade,
    was für ein Traum!
    Gartenhaus passt da gar nicht, "My little Garden Shed" schon tausendmal besser!
    Es ist wunderbar geworden. Allein die Eingangtür!
    Mir gefällt der Eckschrank mit der Madonna besonders gut.
    Ich kann mir dort auch wunderbare Herbsttage vorstellen.
    Ein guter Tee, ein schönes weißes Quilt und ein kuscheliges Fellkissen, ein gutes Buch,
    Sheila und Katie in Kraulweite. Gibt es etwas SCHÖNERES?
    Herzliche Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. This is simply beautiful and charming. What a wonderful place to sit and have a cup of tea. I have been having a difficult summer and it has affected my blogging. I can't get to it as much I as want to. Blessings to you and your loved ones.

    AntwortenLöschen
  10. Guten morgen, liebste Jade,
    Nun komme ich auch so langsam wieder auf die Blogs zurück, obwohl ich auch genug zu tun habe und derzeit an Gesundheitsproblemen laboriere.
    Ich freu mich so für dich, dass du nun so ein schönes Gartenhaus hast, diese Aktion habe ich ja schon vor ein. Paar Jahren geschickt eingefädelt, weil ich unseren großen und schönen Pavillon auch nicht mehr als Gerümpelkammer ertragen wollte, ist es. Kühlt herrlich, einen Raum dazu zu gewinnen, den man. nach Herzenslust dekorieren kann? Ich räume auch immer um und freu mich dass ich etwas von der üppigen Deko, die ich habe, dort aufbauen kann.
    So frisch weiß ist ist es sicherlich hell und schön darin und das Fenster solltest du unbedingt noch in Angriff nehmen, am besten oben im First, und genau so in der gotischen Form wie die Türe, das sähe bestimmt herrlich aus.
    Wunderschön sind alle deine Bilder und Collagen und ich wünsche dir ganz viele schöne Momente im neuen Häuschen, und eine extra Portion Lob für unsere praktischen Männer, die uns immer unsere Wohnungwünsche erfüllen, stimmt's?
    Meiner hat mir einen traumhaften Eckschrank für die Terrasse gebaut, den zeige ich demnächst.
    Ganz liebe Grüße sendet dir herzlich Cornelia

    AntwortenLöschen
  11. Oh Jade mein iPad hat sich mal wieder ein paar falsche Worte ausgesucht, es sollte heißen, ... Ist es nicht herrlich, einen Raum dazu zu gewinnen, entschuldige, das iPad macht hier was es will...

    AntwortenLöschen
  12. Dear Jade,
    You are true perfectionist and artist - your garden shed not only is so neat and tidy but also so beautiful and airy! I'm amazed!!!
    Have a lovely week:)

    AntwortenLöschen
  13. Owww sweet Pablo......cute cat !!...love your garden shed,,,,,like it verry much what you did with it !!!..but most of all i love Sheila.....;-))...your sweet dogggie !!...look that face with his grey hair....give him a big hug from me ....and you too love from me Ria...x !

    AntwortenLöschen
  14. Oh Jade, was hast du es wieder mal bezaubernd hinbekommen. Kannst bei mir gleich weitermachen.... Gute Besserung! LG

    AntwortenLöschen
  15. Jade, I have missed your beauty! But the wait was well-worth it because you have delivered YOUR HARVEST of loveliness. THANK YOU. This white shed is perfection. I don't know how you do it; I have a lot of white in my home, but I cannot capture the purity of it as you do. Sensational, perfect, inspiring. I SEE SHEILA'S NOSE! teeeeheheeee

    Soon, a blanket of white will cover your summer landscape, but sure enough, you will again find the natural beauty of your world and trap it into a photo. I cannot wait.

    Much love and admiration to you dearest Jade! Anita

    AntwortenLöschen
  16. Da hat sich die Arbeit aber doppelt und dreifach gelohnt - wunderschön ist es geworden!!!!
    Ich weiss genau, was da für Arbeit drinsteckt, hab ich unser Häuschen, das eine ganz Ecke kleiner ist als Dein Sommertraum, doch auch diesen Frühsommer für unsere Kids gestrichen...
    Herzlichst Leonie

    AntwortenLöschen
  17. And THANK YOU JADE, for coming to visit me! I can literally FEEL your enthusiasm and beautiful companionship. You are so graceful....hugs to you and Katie, Sheila and Pablo!!!!!

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jade,
    was für ein wunderschönes Häuschen.....einfach zauberhaft ist alles geworden.
    Super schöne Bilder
    hab es noch fein und sei ganz lieb gegrüßt
    aus dem Verträumten Stadthaus
    Bianca

    AntwortenLöschen
  19. Wonderful details!

    http://beautyfollower.blogspot.gr

    AntwortenLöschen
  20. Can I just live in your shed? It is more like a tiny chapel with that door. You create the most beautiful white living. I am always in awe. So peaceful. xxo

    AntwortenLöschen
  21. Oh Jade,
    das ist einfach nur ein Traum. Was wär ich froh, wenn ich nur einfach so ein Gartenhäuschen hätte, das ich so gestalten könnte. Es ist wirklich bewundernswert, wie du alles auf´s Detail genau so schön abstimmst und alles immer so harmonisch ausschaut. Seufz....
    Hab eine schöne Woche. Liebste Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  22. Du meine Güte Jade.......dein Gartenhäuschen ist schöner und liebevoller eingerichtet als bei vielen das Wohnzimmer!!!!!!
    Hut ab...... man sieht die Arbeit die da drinnen steckt.

    Liebe Grüße
    Sigrid...... die jetzt noch mal gucken geht *g*

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Jade,

    deine Bilder sind für mich immer wie eine bezaubernde und berührende Seelennahrung. Man möchte förmlich in sie hineintauchen und sich darin verlieren ♥♥♥ Um dieses tolle Refugium beneide ich dich sehr. Unser Gartenhäuschen ist sooooooo klein, da würde wahrscheinlich nicht mal weiße Farbe helfen ;o))

    Ich schicke Dir viele gute Gedanken und kuriere dich gut aus
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ich muss noch ganz, ganz schnell etwas loslassen.....
      Die Marienstatue auf einem deiner Bilder ist ja sooooooooooo schön ♥♥♥♥

      Bianca

      Löschen
  24. Liebe Jade,
    Your "neue" garden shed cottage is super! Love all the white ~ love how you showed your husband (or son?) with the ruler in his back pocket!!! I also like how you show your cottage with it becoming painted. Thank you for sharing the transformation with us.

    I wanted to ask you where you found the French sayings? Is it a stencil? Where did you buy it from? I would love to do something like that on a wall here in my home in California.

    Thank you for your wonderful postings, as always,
    Barb :)

    AntwortenLöschen
  25. Guten Morgen liebe Jade,
    wieder ein wundervoller Post von Dir. So ein richtiger Urlaub vom Alltagspost.
    Es ist immer wieder so schön bei Dir reinzuschauen und für Minuten zu staunen.
    Welch eine Ruhe und Harmonie herrscht bei Dir ZAUBERHAFT:
    Danke dafür.
    Alles Gute für Dich und
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Jade
    mit deiner zauberhaften Gartenvilla den Gartenhäuschen ist doch irgendwie nicht passend hast du mir eine schlaflose Nacht bereitet einerseits weil es soviel zu sehen gibt und andrerseits da wahrscheihnlich jeder von uns so eine Hütte auf dem Grundstück hat,von aussen naja passabel aber innen herrscht das Chaos,Winterreifen,Grill Amelies Bobbycar usw.;.) Schon lange würd ich es gerne ändern aber momentan fehlt einfach die Zeit und der Elan,da kann ich dich nur bewundern wie du immer wieder diese Kraft für etwas Neues aufbringst;.)))Ich hoffe es kommen noch viele schöne Herbsttage an denen du dieses Paradies geniessen kannst und vor allem deine Verletzung die hoffentlich nichts schlimmes ist auskurieren kannst;.))
    ein großes Kompliment aber auch an deinen Sohn der dieses wunderschöne Gartenhaus gebaut hat;.))) Deine Bilder und lieben Zeilen sind immer eine Wohltat
    bitte drück Sheila ganz lieb von mir u lasst es euch gut gehen nimm dir alle Zeit die du brauchst
    bis bald ...allerliebste u.gggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Jade
    ganz lieben Dank,ich kann dich nur zu gut verstehen in dem was uns freut und glücklich macht und andrerseits was uns einfach ans Herz geht mir geht es genauso und es fällt mir immer schwerer mache Dinge einfach gelassen hinzu nehmen,ich glaub da bräuchten wir etwas mehr von den Männern die einfach die Dinge so annehmen wie sie kommen aber mir fällt das auch extrem schwer.)
    auf deinen Sohn kannst du wirklich stolz sein und sein Arbeitsplatz ist wirklich grandios ich könnt Stunden verbringen und staunen;.)))
    gggl. Grüße...Petra u Anton der aufs Gassi gehen wartet und den die Hundedamen momentan geradezu um den Verstand bringen,ich häng momentan mit aller Kraft an der Leine,ohne wär er auf und davon;.)))

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Jade,

    einfach nur traumhaft :-)

    Liebste Grüße,
    Gloria

    AntwortenLöschen
  29. Dear Jade,

    Your summerhouse looks enchanting! What a delight is must be to sit there on a rainy day in spring, summer or autumn! You did a good job on it!!

    Happy week,

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  30. Bonjour ,
    C est de Marseille , en France , que j admire votre blog ...
    J adore votre maison , votre classe et votre charme .....
    Vous avez énormément de talent ....
    Merci beaucoup et prenez soin de vous ..
    Je vous embrasse . Françoise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci beaucoup, Francoise,

      á bientôt, Jade

      Löschen
  31. Liebe Jade,
    dein neues Plätzchen im Garten ist ein richtiges Schlösschen geworden. So romantisch. Hier kann man stundenweise vor sich hinträumen. Einfach schön!!
    Ich wünsche dir gute Besserung und freue mich auf weiter Bilder von deinem neuen Schlösschen :)

    Alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Jade,
    ach mein Gott ist das schön, euere Mühe hat sich mehr wie gelohnt, ihr könnt so stolz auf das Gartenhäuschen sein.....einfach himmlisch....
    Mir ist aufgefallen das du auch so eine Pflanze hast die ich schon lange wollte, weiß nur nicht was es für eine ist, du kannst mir da bestimmt weiter helfen. Ich habe die schon bei sehr vielen Mädels gesehen.
    Ich wünsche dir ein super schönes WE.Wie geht es eigentlich der lieben Sheila?
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  33. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen