Dienstag, 23. April 2013

FOR MY GARDEN





Hallo, Ihr Lieben, erstmal ganz lieben Dank, für all eure zauberhaften Zeilen, ihr seid wirklich süß! Auch wenn es diese Woche zeitlich etwas eng ist.........Sheila ist krank (wir mussten am Wochenende mit ihr in die Tierklinik), ein Geburtstag ist zu feiern und ich muss viele Kuchen backen und noch ein paar andere - zum Teil kräftezehrende - Dinge stehen an, möchte ich euch dennoch ein paar Bildergrüße schicken. Ich bin ja ein absoluter Spätzünder in Sachen Magnolien ;), da ich sonst eher  die besonders zarten, duftigen Blüten, wie z.B. die der Obstbäume bevorzuge........aber nachdem ich sie bei euch so oft gesehen habe (steter Tropfen höhlt ja bekanntlich den Stein ;), habe ich mich nach und nach in diese üppigen Blüten verliebt und als ich diese weiße Sternmagnolie (mit etwas Zartrosa) für mich entdeckte war es endgültig um mich geschehen ;). Und das Metalltischchen mit den Rosenblüten ist auch neu und für den Garten bestimmt. Ich habe sowohl die Magnolie, als auch das Tischchen zunächst im Wintergarten fotografiert, da es am Wochenende bei uns ständig regnete und man sich gar nicht im Garten draußen aufhalten konnte (bzw. mochte).








Einige von euch wollten ja die fertig montierten Stuckelemente sehen.........hier sind sie also, es hat alles prima geklappt und ich suche bereits nach schönen Stuckleisten ;). Die beiden Rosetten mit dem Rosenmotiv sind in der Küche zum Einsatz gekommen und die größere (ovale) im Wohnbereich. Ich bin sehr glücklich damit und war sogar hoch motiviert die komplette Decke neu zu streichen..........wenn man die Decke immer srahlend weiß haben möchte, muss man das relativ häufig machen, da wir hier sehr viel mit Holz heizen.


Wann immer es möglich ist, sind wir natürlich auch draußen unterwegs............nun ist sie da, die schönste Zeit des Jahres, alles beginnt zu blühen..........das ist wirklich atemberaubend schön und tröstet über so manches hinweg. Auch die Tiere des Waldes freuen sich über die milden Temperaturen und das große Nahrungsangebot.........das Paradies auf Erden!









Nachdem es aufgehört hat zu regnen habe ich die Magnolie im Garten eingepflanzt........ich hoffe, sie wird dort prächtig gedeihen!

Und Sheila ist immer an meiner Seite, auch wenn sie es derzeit sehr schwer hat. Es tut unglaublich weh, mein treues Mädchen alt werden zu sehen, aber Sheila ist sehr tapfer und wir hoffen doch noch eine schöne Zeit mit ihr zu haben. Nur an eine Reise (und sei sie auch noch so kurz) ist momentan nicht zu denken. Zum Glück ist es auch hier schön ;). Nun wünsche ich euch allen ganz herrliche Frühlingstage voller Glück und Sonnenschein, genießt jeden Augenblick,

alles Liebe, bis bald, herzlichst Jade

PS: Ich habe ein sehr schlechtes Gewissen, weil ich bei den meisten noch keine Zeilen zu all den herzerwärmenden Posts hinterlassen konnte, selbst Familie und engen Freunden bin ich die Antwort auf so liebe Mails schuldig, aber diese Woche hat es wirklich in sich und zudem fordert mich Sheila.........sie braucht mich nun und ich weiß ja nicht, wie lange wir sie noch haben werden. Jetzt muss ich mich ganz schnell in die Küche begeben und mehrere Kuchen backen, aber ich hoffe, bald wieder mehr Zeit für mein liebstes Hobby zu haben, denn in meinem Blog steckt all mein Herzblut. Und ihr alle füllt ihn mit Leben.........ich danke euch dafür!



Kommentare:

  1. Oh, alles Gute an Sheila!! Sie schaut auch ein wenig traurig. Mein Kater wird ja jetzt auch 16 und frisst nicht mehr so toll, in dem Alter weiß man nie...Ich hoffe, Dir geht es trotz des Stresses besser, Du warst doch auch angeschlagen? Zauberhafte Frühlingsimpressionen! Und mach Dir keinen Kopf wegen des Kommentierens (ich finde, das sollte keiner sich machen!)
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  2. ...deine süße Sheila schaut einem bis in`s Herz,
    sie ist ein prächtiges und tapferes Mädchen und sie hat so ein wundervolles Leben bei euch...
    deine Bilder sind wie immer zauberhaft und deine Magnolie ist wunderschön,
    ich mag dich und deinen Blog sehr !

    ich wünsche dir noch eine schöne Frühlingswoche,
    bei uns im Rheinland kommt langsam die Sonne zum vorschein und
    später werde ich auch noch im Garten zu tun haben...

    drück dich
    liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jade
    wenn ich die Bilder von Sheila sehe wird mir ganz weh ums Herz,das graue Schnäuzchen... auch bei Anton kommt es immer mehr zum Vorschein,ich hoff so sehr das du noch eine lange lange Zeit mit Sheila verbringen kannst,auch ich würde auf jede noch so schöne Reise verzichten sollte Anton oder Fine unsere ganze Aufmerksamkeit brauchen:
    Trotz des Wehmutstropfen sind deine Bilder wieder sooo herrlich,gleich muss ich zum Spätdienst u. nun würd ich lieber zuhause bleiben u. deine Bilder immer wieder geniessen;.)) Die Stuckelemente sooo schön und die Lüster u.Lampen einfach traumhaft,es gibt doch nichts Schöneres als funkelndes Kristall an der Decke;.)))
    jetzt muss ich aber schön langsam los,drück Sheila u. geniess jede Minute in deinem Zauberreich,.)))
    herzlichste u.allerliebste Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jade!
    Ich wünsche Deiner Sheila alles Liebe und Gute und hoffe sehr, dass sie noch lange bei Dir bleiben kann.
    Sie ist so lieb.
    Dein Post ist wieder wunderschön und berührt mein Herz.
    Es geht nichts über die Schönheit der Natur und dass hast Du wieder wunderschön ausgedrückt.
    Ich wünsche Dir eine glückliche Zeit!
    Alles Liebe,
    Geli

    AntwortenLöschen
  5. Sheila, das Mädchen mit der grauen Schnauze. Ich kann mir gut vorstellen, dass man sich genauso um sie sorgt wie um jedes andere Familienmitglied. Ich wünsche ihr und euch, dass sie sich nochmal aufrappelt und den schönen Sommer genießt. Die Wärme tut ihr sicher gut.
    Deine Bilder von der Stuckdecke mit den Lampen sind toll. Das ist alles sehr geschmackvoll und schön geworden. Naja, da stehst du unter Erfolgsdruck, wir erwarten nichts anderes von dir.
    Sternmagnolien finde ich auch sehr schön. Vertragen die einen schattigen Standort?
    Liebe Grüße
    Donna G.

    AntwortenLöschen
  6. Oh Jade,was ist los mit Sheila?Ist sie tatsächlich schon so alt?Ich wünsche euch das alles wieder ins rechte Lot kommt.Herzlichste Grüße schicke ich dir.Edith.

    AntwortenLöschen
  7. Ganz Zauberhaft, liebe Jade! Die Stuckrosetten und auch die Magnolien - gerne hätte ich einen Magnolienbaum im Garten. Sheila wünsche ich alles Gute und dir sende ich liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  8. liebe jade, ich habe ja kurz nacheinander zwei hundemädchen verloren und weiß besonders bei meiner inka, wie weh es teilweise tut zu sehen, wie unsere geliebten fellnasen alt werden. ich hoffe sheila geht es bald wieder gut und hoffentlich habt ihr noch lange etwas von ihr. deine bilder sind wie immer ein traum und auch ich fange allmählich doch an, über eine magnolie nachzudenken. mal sehen, die gartenplanung ist ja noch nicht abgeschlossen. sollte es irgendwann in diesem leben passieren, dass mein mann den alten kronleuchter wieder auf vordermann bringt, werden wir auch eine stuckrosette an die decke machen. war von anfang an geplant, aber kein leuchter, kein stuck :-) ich wünsche dir eine schöne woche.
    liebe grüße
    angela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jade,

    die grauen Schnauzen sind die Besten, da kommt lange lange nichts anderes heran! Sie haben ein ganzes Leben mit uns gelebt, haben ihre Persönlichkeit inklusiver kleiner Macken und Eigenheiten entwickelt und verstehen uns ohne Worte.
    Meine beiden Jungs werden nun 6 Jahre alt und wenn ich denke wie sie als Junghunde waren und wie sie jetzt sind, dann bin ich happy das sie sich so toll entwickelt haben. Inzwischen ist es so, daß mein Mann für Rambolausi der absolute Gott ist und Zorrolein immer an meinem Rockzipfel hängt. Sie haben soviel Persönlichkeit - die war anfangs nicht in diesem Maße vorhanden. Sie wachsen immer mehr mit uns zusammen, so wie Sheila mit Dir. Ich kann mir vorstellen wie Du Dich fühlst, wenn Du an den irgendwann unweigerlich folgenden Abschied denkst. Du weißt ja vielleicht noch, das unser Rambozwerg nicht gesund ist, seine epilepsieähnlichen Anfälle mehren sich, bei jedem Anfall sterben Gehirnzellen ab und ich meine auch Veränderungen an ihm festzustellen. Wobei mein Mann sagt, das ich nur das Gras wachsen hören würde, aber in Bezug auf Rambo habe ich sehr feine Antennen und hatte bisher immer recht. Vor einigen Wochen sagte ich, das der Kleine nicht in Ordnung wäre und mein Mann (der sowas von seinem Babylein wohl nicht hören will) meinte, ich bilde mir nur etwas ein. Der Tierarztbesuch brachte dann eine schlimme Zahnentzündung und eine verschluckte und im Hals steckengebliebene Haarsträhne zum Vorschein. Ich kenne meine Buben sehr genau und weiß sofort wenn etwas nicht stimmt, auch wenn mein Mann das nicht wahrhaben will, weil er total an unserem Zwergerl hängt. Ich weiß jetzt schon, das der Tag des Abschieds der schlimmste in unserem Leben sein wird. Deshalb genießen wir die Zeit mit den Jungs und genau dasselbe wünsche ich Dir auch mit Sheila.

    Unsere Sternmagnolie blüht dieses Jahr besonders üppig, ist leider aber auch schon wieder am verblühen. Und so schöne Stuckrosetten hätte ich auch gerne - mein Mann aber leider nicht. Wir haben Stuckleisten an den Seiten der Zimmerdecken, aber eben keine Rosetten und obwohl ich von Zeit zu Zeit deswegen nachbohre, stoße ich bei meinem Angetrauten da leider auf Granit.

    Ich wünsche Dir und vor allem natürlich auch Sheila einen tollen Sommer,

    die Tanja mit den Bubenzwergen

    AntwortenLöschen
  10. THERE SHE IS! SHEILA! AHHHH!

    Oh Jade, thank you, THANK YOU for including Sheila as well as Mr. Red Squirrel in this most GLORIOUS post on MY BIRTHDAY...today, April 23! And it is Sir William Shakespeare's birthday too! EVery thing about your posts says LOVE. And that white castle/house in the background with the turret...is that your home or in the woods near your home?

    Thank you for this refreshing look into your world. HUGS to you and to Miss SHEILA DOG! She has sweet signs of age and wisdom, doesn't she....Anita

    AntwortenLöschen
  11. Genieße die Zeit mit deiner geliebten Hündin noch,solange es geht...ein Hund mit Charakter ,so lieb und etwas älter...das ist so ein Geschenk.Sie sind IMMER da.alles machen Frauchen und Hund gemeinsam-und irgendwann ist es zu Ende.Hoffentlich wird Sheila noch ganz ganz alt,da macht es nichts ,wenn man immer zu Hause bleiben muss,dann tut man es gern und tut alles für den treuen Freund.Ich drück die Daumen und wünsche Sheila ganz schnell ganz viel Gesundheit!
    Und übrigens,Kommentieren ist ja keine Pflicht,die echte Zeit ist doch viel wichtiger!LGKatja

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jade,

    ich kann Dir so sehr nachempfinden mit Sheila...hatte viele Jahre eine ganz liebe Briard-Hündin, sie war mein zweiter Schatten und ich hatte sie eigentlich permanent um mich...zu der Zeit hatte ich noch ein Kosmetikinstitut, sie war der Liebling der Kunden und auch anschließend im Büro war sie immer mit dabei....sie wurde mit 9 Jahren dann leider auch sehr krank. Genieße die Zeit mir Sheila und denke immer daran, so lange sie nicht leiden muss ist alles gut!

    Fühl Dich gedrückt

    Tanja

    P.S. Jetzt sind Deine wunderschönen Bilder ganz in den Hintergrund gerutscht.

    AntwortenLöschen
  13. Hi Jade .... beautiful as always your pictures ... your home is a nest that offers sweet serenity .... I recently lost my dog, poisoned and I know how you suffer for animals that become statutory members of his family and his life .... kiss!
    SERENA
    ilmiocottage.blogspot.it

    AntwortenLöschen
  14. Oh JADE! YOUR HUSBAND'S BIRTHDAY TOO??????? Enjoy all the love. And I wonder what glorious German style cakes you will be making! And that white château is near your home???? What magic!

    Enjoy all the love sweet friend. Anita

    AntwortenLöschen
  15. Liebste Jade,
    es stimmt mich sehr traurig, dass es Sheila noch immer nicht besser geht, hast du die Blutergebnisse schon? Alles erdenklich Gute für Sheila, du weisst wie sehr ich mit dir fühle.

    Ich liebe Magnolien, die sehen so zauberhaft aus.
    Sehr schön eure Stuckelemente und ich find die Industrielampe (ist doch eine, oder?) hammermäßig dazu, hätte ich nie gedacht, dass das so toll aussieht.
    Ich wünsch euch eine schöne Geburtstagsfeier.
    Alles Liebe, dicke Busserln und unendlich viele Daumen- und Pfötchendrücker wegen Sheila
    von Tatjana und den Buben

    AntwortenLöschen
  16. Oh poor Sheila !!...what a sad news.....i wish i wish....she feel better soon....how old is she darling ???..love from my girls Iris and Trevor for her.....and from me.....for all off you.....love you...Ria...xxx..!!

    AntwortenLöschen
  17. I love the freshness and simplicity of your photographs. The little mercury glass vase with a spray in it, the white ceiling moulding, your beautiful garden urn. All so lovely!
    Jennelise

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jade,
    die arme Sheila,hoffentlich geht es ihr bald besser.Bei mir kommt jetzt gerade alles wieder hoch,ich drücke Euch alle Daumen das es ihr bald wieder gut geht.
    Der Stuck ist wirklich wunderschön,ich kann auch davon nicht genug bekommen.Auch das Tischchen ist eine Augenweide.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche!
    Liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  19. Beautiful and heartbreaking post. I hope Sheila is better and recovering.Thank-you for including that magnificent photo of the
    crystal chandelier resting on the sofa. Gorgeous.

    AntwortenLöschen
  20. Очень красиво и нежно! Просто ВАУ!!!!!

    AntwortenLöschen
  21. Meine liebe Jade,
    oh ich kann deine sorge um Sheila so gut nachvollziehen und verstehen, die Tiere sind wie Freunde, und wenn sie langsam älter werden, steigen die Sorgen, es geht mir mit unserem Kater Benji gerade ähnlich, er wird alt und tatterig, traurig, das mit anzusehen, und man hofft, noch ganz lange Zeit mit den treuen und geliebten Vierbeinern zu haben- genieße jede Stunde mit Sheila, es ist wichtig, dass man seinen Tieren diese Liebe immer wieder beweist.
    Deine neuen Stuckelemente finde ich wunderschön und passen zu deinem französischen Stil perfekt.
    Ich hoffe du kannst trotz aller Sorgen und Verpflichtungen den wunderbaren Frühling dennoch aus vollem herzen genießen... ich schicke dir ganz viele liebe Grüße, alles Liebe♥, cornelia

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Jade!

    Oh ja, das spürt man sofort, dass Du mit Deinem Herzen den Blog gestaltest :-) !

    Es ist wieder eine Fülle an wunderbaren Impressionen, die Du mit uns teilst! Das Eichhörnchen-Bild ist so schön gelungen! Und Deine hübschen neuen Dinge und die Magnolie scheinen genau für Deine Wohlfühloase bestimmt :-) !
    Ein toller Tisch ist das! Wir suchen momentan auch noch einen für den Garten. Da schaue ich natürlich noch genauer hin :-) !

    Ich möchte Dir auch danken für Deine lieben Worte! Ich habe mich so gefreut!

    Sheila wünsche ich eine große Portion Gesundheit! :-) Ich kann Dich so gut verstehen!!

    Herzliche Grüße und eine lichtdurchflutete Rest-Woche
    Trix

    AntwortenLöschen
  23. lieve Jade ,

    wat een prachtige foto's allemaal weer !! GENIETEN !!

    lieve groet, Marja

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Jade!
    .....ich möcht dich jetzt ganz einfach im Gedanken drücken und dir viel kraft schicken ......dir wünschen das du noch viele viele schöne Momente mit Sheila teilen kannst.......

    Magnolie ach ich liebe sie so zart ...duftend ....die Farbe ein Traum :-)))) zum dahinschmelzen.....
    Ohhhh und dein Stuck mit den Lampen sehr Orginell ...

    Das freche Eichkatzerl im Schlosspark hast lieb eingefangen am Foto ......

    Deine Torten sind sicher gut gelungen ...da steht einem schönen fest nix mehr im Wege goi ich wünsch es dir und deinen lieben von Herzen.....
    (¯`v´¯)
    `*.¸.*´Karin!
    ¸.•´¸.•*¨) ¸.•*¨)
    (¸.•´ (¸.•´ .•´ ¸¸.•¨¯`•

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Jade
    Wunderschön sind deine Fotos wieder .....wie immer berühren deine Bilder. Magnolien sind die zauberhaftesten und intensivsten Frühlingsblumen, aber hier ist es wie bei Vielem....alles was schön ist, vergeht viel zu schnell. Deshalb muss man die Blüten in der kurzen Blütezeit so richtig geniessen und danach für ein Jahr im Herzen bewahren. Man merkt, liebe Jade, dass dein Herzblut in deinem Blog steckt. Das strahlt er aus und für mich ist er so unglaublich wohltuend und inspirierend. Dieses Mal schleicht sich aber auch ein bisschen Traurigkeit hinein, denn Sheilas Blick trifft mitten ins Herz. Ich wünsche euch noch ganz viele viele schöne und intensive Momente zusammen. Mit herzlichen Grüssen Barbara

    AntwortenLöschen
  26. Was it your birthday Jade? If so congratulations!! So sorry to hear Sheila is not feeling well. Hope she will be better soon. She looks so sad on the photograph.

    Your house looks beautiful as ever. Very pretty rosettes!

    Happy weekend,

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Jade,
    Deine Fotos sind zauberhaft. Ich liebe Magnolien und Kirschblüten auch sehr. Das neue Tischchen passt wunderschön zu Dir.
    Ich drücke Sheila und Dir ganz fest die Daumen!
    Habt einen schönen Sonntag.
    Sei lieb gegrüßt von Steffi vom Hohen Haus

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Jade,
    wie wundervoll deine Bilder wieder sind, zum dahinschmelzen schön, deine Leuchter in den Rosetten, wow, sieht ganz toll aus, die Sternmagnolie durfte im letzten Jahr auch in meinem Garten einziehen, hat leider nur eine kurze Blütezeit, sieht aber einfach bezaubernd aus, und der Hauch rosa....ich wünsch dir ganz viel Freude damit.
    Sheila hat so einen traurigen Blick auf dem Bild, mit deiner Melodie von Ghost (mein Lieblingsfilm, hab ich schon wer weiß wie oft gesehen, aber bestimmt noch nicht oft genug;-))) dazu hatt ich doch gleich ein paar Tränchen in den Augen, wie alt ist Sheila eigentlich? Hoffe es geht ihr bald wieder besser, man kann sie nicht leiden sehen nicht wahr, sie tun einem so leid wenn sie dich mit ihrem treuen Blick anschaun, bei Sally ergeht es mir auch so. Drück die Süße ganz lieb von mir, ich wünsch euch noch eine lange und schöne Zeit mit ihr.
    Dir noch einen schönen Restsonntag und eine frühlingshafte Woche,
    sei ganz herzlich gegrüßt und alles Liebe, Brigitta

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Jade,
    sehr schöne Bilder von wunderschönen Blumen!
    Die Rosetten sind auch toll, sehen sehr gut aus!
    Ich wünsche Sheila gute Besserung und hoffentlich noch viele
    schöne Jahre bei euch!
    GLG, Nicole

    AntwortenLöschen
  30. I will say some prayers for beautiful Sheila ♥ Dogs are angels in disguise. I love them all so much.

    AntwortenLöschen
  31. Was für wunderschöne Bilder!!! ♥ Ganz zauberhaft!
    Ales Gute für dich und die süsse Sheila!

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Jade,
    deine Bilder sind ein Traum, so zart und hell!
    Ich Drücke dir und der lieben Sheila die Daumen, dass es ihr bald wieder besser geht.
    Hab einen schönen Tag!!
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Jede,
    es sieht mal wieder traumhaft bei dir aus. Wie schaffst du es nur immer, dass alles so zart und rein bei dir aussieht? Ich bin immer wieder begeistert. Was die Magnolie angeht, so bin ich auch eine Spätzünderin. Wir haben uns dieses Jahr das gleiche Exemplar zugelegt und sie hat uns auch schon mit ihren ersten duftenden blassrosa Blüten verwöhnt. Ich bin total verliebt ♡

    Ganz liebe Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
  34. Oh pretty Sheila, pretty Jade!!!!!!

    It is so good to see your visit today my dear friend! And yes,you can come to France with us as we prepare a link party to WHO KNOWS WHERE in France! It is so fun to organize people to show off their talents...

    Enjoy a beautiful day out there in that FABULOUSLY GORGEOUS COUNTRY OF YOURS! Anita

    Hugs to you and the creatures!

    AntwortenLöschen
  35. Liebste Jade,
    Du lebst wirklich in einer traumhaft schönen Welt. Es ist so lieb, dass Du sie mit uns teilst!!!
    Herzlichste Grüsse aus der Provence
    Dea

    AntwortenLöschen