Donnerstag, 14. August 2014

RELAX, IT`S SUMMER











Wie geht es euch, seid ihr noch so richtig in Sommer-Sonnen-Ferienlaune (da geht doch noch was, oder ;)? Hier im Haus ist inzwischen Spätsommerliches eingezogen.........unter anderem diese Schafherde in Form eines Kissens und ich habe (inspiriert von der alten Truhe aus dem letzten Post) die Platte unseres großen Esstischs in der Küche abgeschliffen (ungefähr 20 Farbschichten). Ich liebe die samtige Holzoberfläche und die verbliebene restliche Farbe.........very shabby und es strahlt mehr Wärme aus, als eine völlig glatte Oberfläche. Vorerst soll es also unbedingt so bleiben (mit Betonung auf VORERST ;). Meine Zitronentörtchen habe ich übrigens mit weißen Hibiscusblüten geschmückt. Die Blüten sind so hauchzart und verleihen jedem Dessertteller eine bezaubernde Note........so etwas muss  bei mir immer natürlich aussehen, es soll schnell gehen und trotzdem etwas hermachen. Der Hibiscus blüht sehr üppig in meinem Vorgarten und es handelt sich hier um eine besonders schöne Sorte........reich gefüllte Blüten in reinem Weiß.




Auch im Sommer gibt es Tage, an denen eine Tasse heiße Schokolade nicht zu verachten ist - wenn am Abend ein heftiges Gewitter aufzieht und der Wind um die Häuser pfeift, der Regen an die Scheiben peitscht. Laternen und Windlichter hervorgeholt und einem gemütlichen Abend steht nichts im Wege. Im Wintergarten ist es auch bei Regen wunderschön - man ist mitten in der Natur und sitzt doch kuschlig und behütet im Trockenen. 

Dieses Seidenkleid mit grauen Punkten und Spitze mag ich besonders gerne - mit dem passenden Zubehör (blickdichte Strumpfhose, graue Strickweste mit Spitze, schwarze Bikerjacke und Boots) kann man es auch in der kühlen Jahreszeit problemlos tragen. Jean-Baptiste der Bär ist ein Flohmarktfund von neulich und sein Innenleben besteht aus Stroh - so schließt sich der Kreis und er passt perfekt zu den Stoppelfeldern ;).


SOFT AND COZY IN CREAMY WHITE 

In der Natur geht es um diese Jahreszeit zwar noch immer recht bunt zu, aber es gibt eben auch viele subtile Farbtöne zu entdecken (meine Spezialität ;).........charmant Verblühtes, Samenstände, abgeerntete Felder, die Wolken am Himmel. Überhaupt wird das Licht nun weicher, die Temperaturen milder...........wie traumhaft schön man diese Tage zelebrieren & genießen kann! Und ich bin dankbar für jeden einzelnen von ihnen. Die großen Strohballen so locker in der Hügellandschaft verteilt, erinnern übrigens mancherorts an die Toskana.......unsagbar schön sieht das aus und ich freue mich immer wie ein kleines Kind über diesen Anblick! Auch im Wald ist es derzeit herrlich: die Grillen zirpen, überall schieben sich Pilze aus dem Boden, Beeren reifen.........







Und HIER an diesem wunderschönen und friedlichen Ort, inmitten von Wald und Wiesen das Sonntagsessen zu genießen ist ein Geschenk. Herrlicher Biergarten, leckeres BIO-Essen, das Sonnenlicht wird gefiltert durch das leuchtend grüne Blattwerk der Kastanienbäume.........einfach himmlisch! Direkt schade, dass es so nah ist ;), sonst würde ich auch zu gerne in den wundervoll gestalteten Zimmern übernachten! Mit diesem Ausflugstipp verabschiede ich mich auch schon wieder für heute - es wird wahrscheinlich wieder etwas dauern, ehe ich mich melde. Vielleicht kann ich euch dann beim nächsten Mal von einem Gartenprojekt berichten (falls nicht wieder etwas dazwischen kommt). Euch allen noch herrliche Spätsommertage, genießt diese traumhafte Zeit - vor allem auch das kommende lange Wochenende!

DANKE auch, für eure zahlreichen Besuche und für´s Schreiben!
Sonnige Grüße und alles Liebe, bis bald, herzlichst Jade





Kommentare:

  1. Liebste Jade,
    guten Morgen, ach was für ein schöner Morgen, der Tag beginnt mit einem Post von dir (dann kann hoffentlich nix mehr schief gehen) sehr schön deine Klaviermusik, deine spätsommerlich leichten Fotos, das Törtchen, die Schafherde auf dem Kissen und die tollen Bilder aus der Natur, wunderschön schaut es aus, genau wie der Gasthof, muss ich mir merken wenn ich in der Ecke bin, danke für den Tipp.
    Ich hoffe es geht Sheila wieder besser (hast du dir das Mittel geholt?) ich hoffe so sehr das es bei ihr auch so gut angeschlagen hat wie bei Jimmy.
    Ich drück dich und wünsche dir einen schönen Tag und einen guten Start ins lange Wochenende (ich glaub du hast auch das Glück, oder?).
    Herzallerliebste Grüße von Tatjana und den Buben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...noch vergessen, den Tisch finde ich absolut traumhaft shabbyschön und auch der relaxende Bär gefällt mir sehr ;-)
      herzlichst das Reserl

      Löschen
  2. Guten Morgen Jade, toll mit solchen Bildern den Tag anzufangen. Jetzt mag ich gar nicht zur Arbeit gehen.
    Man könnte denken, eine Schafherde hat es sich auf eurem Sofa gemütlich gemacht:o)
    Das Kleid ein Traum. Und der Bär total süß. Habe auch zwei von der Sorte (mit Stroh gefüllt), allerdings ohne Kleidchen. Ich glaube, die muss ich noch einkleiden.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  3. Jade you have the most beautiful life. Your weathered white table is how I want mine to look. We have hay fields directly behind us. Though our bales are old fashion rectangles. The golden color is romantic in how you capture them. Earth,sky and sea enclose us with their serenity. Lovely post as always xx Kerrie

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Jade,
    was für ein toller Post so am frühen Morgen!
    Hier ist es noch trocken draussen, aber immer
    Mittags kommt der Regen ...
    Das Kissen ist sooo süss, ich liebe ja Schafe!
    Und die beiden Kleider sind sehr schön!
    Die Tischplatte gefällt mir auch sehr gut!
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    GLG, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Jade,
    sommerliches Feeling? Wärme? Fehlanzeige..... Bei uns hört es einfach nicht auf zu regnen, immer mal wieder ein paar Sonnenstrahlen dazwischen, aber von SOMMER nicht die leiseste Spur! Die Bauern würden wohl gerne mal endlich wieder mähen, doch der nasse Boden macht das unmöglich. Aber es könnte sein, dass Besserung naht; für Sonntag ist ein Hoch angesagt, und wer weiss, vielleicht kriegen wird dann endlich die Kurve?? Du weisst ja, das Wetter ist mir ansonsten völlig egal, ich kann irgendwie allem was abgewinnen. Aber ich sorge mich um meine jungen Schwälbchen im Stall. Sie sind noch nicht flügge, der Zeitpunkt des Wegzuges in den Süden rückt jeden Tag ein Stückchen näher, und ihre Eltern haben bestimmt Mühe, die Kleinen mit genügend Nahrung zu versorgen. Sie jagen ja nur fliegende Insekten, und davon ist wahrscheinlich wenig in der Luft anzutreffen zur Zeit...... Ach, ich mach mir immer solche Sorgen! Meistens lösen sie sich schlussendlich in Wohlgefallen auf, aber leider ist es auch schon vorgekommen, dass die Altvögel losgezogen sind und ganze halbflügge Gelege verlassen haben :o/ .
    Wir geniessen hier weiterhin unsere Ferien, langweilig wird mir trotz Wetterpech nie. Ich stricke, häkle, lese. Und schon oft hab ich mir eine heisse Tasse Tee gebrüht, weil es draussen so unwirtlich war, und hab eine Kerze angesteckt. Mir gefällt's ja auch, wenn, wie gestern, ein richtiger Sturm um's Haus tost!
    Das herzige Kissen mit den Schafen hätte mir da wohl auch gute Dienste geleistet!
    Ich musste mal wieder grinsen: Was wird denn aus dem Tisch, wenn die VORERST abgeschliffene Platte deiner Kritik nicht mehr standhält?' ;oD Das sieht doch super aus, ganz mein Geschmack!
    Ich wünsch dir einen ganz entspannten Tag, und herzlichste Knuffels an Sheila und die Samtpfötchen!
    Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebste Jade,
    was für ein traumhafter Post am frühen Morgen!
    Die Bilder, die Musik - einfach zum träumen.
    Vielen, vielen Dank!
    Hoffe, es Sheila gut, habe von ihr ein Bild vermisst. ;-)
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Jade.
    Ohja, ich finde auch, dass es jetzt schon richtig spätsommerlich ist. Allein dass es abends früher dunkel und morgens später hell ist.... Die Farben verändern sich... Aber noch ist es warm und sonnig. Und du hast sie schon eingefangen, die Stoppelfelder. Mir kribbelt es in den Fingern, aber immer kommt mir was dazwischen. Aber ich hoffe auf´s Wochenende, bevor dann alles restlos umgepflügt ist.
    Dein Tisch gefällt mir in diesem Zustand sehrsehr gut. Und auch deine beiden Tassen finde ich sooo schön ( bei schönen Tassen werde ich immer schwach ;-) )
    So, nach diesem entspannten Post kann in den Tag gestartet werden.
    Alles Liebe
    Birthe

    AntwortenLöschen
  8. Liebe, liebe Jade,

    du bist ein Engel, ja, das muss ich jetzt so sagen.....deine Bilder, die Musik und einfach DU machen deine Posts zu wahren Seelenschmeichlern. Du schenkst mir mit deinem Blog immer einen Moment des Innehaltens, des Abschaltens und einfach des "SEINS"....vielen, vielen lieben Dank dafür ♥♥

    Ich schicke Dir ganz liebe Grüße
    Bianca
    ...die sich schon sehr auf den Herbst freut....

    AntwortenLöschen
  9. You are a huge inspiration! I love and enjoy in your posts!
    Many hugs
    Mariana

    AntwortenLöschen
  10. I hope we can enjoy summer for a long long time darling....here it s rainy right now...but the temparture is good...enjoy summer !! how is Sheila doing......here it is every night put of bed for helping Iris ..ow she is so cute old lady...we love her so...love love love Ria...xxx !

    AntwortenLöschen
  11. I LOVE YOUR WORK.

    Jade, the mood you create in each of us who look at your work is what an artist is supposed to do. After all the observations, revisions, editing.....it is the beholder that is the ultimate "judge" of the work. We are moved by your world, and you have us under your spell of grace and beauty. (I LOVE THOSE HORSES)

    Big hugs to you and sweet Sheila and Pablo kitty!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Jade, erst heute früh dachte ich, wie schön es wäre mal wieder Bilder von dir zu sehen.
    Auch bei uns spürt man die ersten Vorboten des Herbstes. Ich liebe es.
    Auch dein Tisch ist zauberhaft, ebenso dein Kleid.
    Du bist immer so elegant ;-))
    Sei lieb gegrüßt und danke für den Ausflugstip.
    Michaela
    Gehts Sheila besser?

    AntwortenLöschen
  13. Dear Jade,

    Beautiful photo's of your home and late summer in Bavaria. It feels a bit like being there myself. I like your English poem about summer too. Hope the weather will stay lovely for a little while longer!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jade,
    vielen Dank für diese schönen Impressionen! Leider hält der Sommer bei uns bereits mehrere Wochen lang Pause. Es regnet und regnet. Aber nächste Woche soll es ja besser werden. Zum Glück :)
    Liebe Grüße und bis bald,
    Christine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jade
    Impressionen wie direkt aus dem Himmel! Wunderschön wie immer, zart und lieblich. Eine schöne Abwechslung zu unserem Dauerregen, welcher den Garten verwelken lässt, obwohl ich viel zuwenig davon geniessen konnte. Von den wenigen Abenden mit Laternen und dem Geräusch von diversen Grillen ganz zu schweigen. Ich geniess es umso mehr bei dir und wünsche dir einen schönen Tag, herzliche Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  16. Wie Sahnehäubchen wirken deine weißen Rosen. Deine Bilder in den Farbkombinationen finde ich wunderschön.
    Liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jade
    eigentlich sollte es ja schön warm sein um diese Jahreszeit aber momentan kann man sich nur zuhause wohlfühlen,bei dir sieht es soo schön kuschelig aus da ist einem das Wetter fast egal;.))
    Da in unserer Stadt das pure Mittelalterleben statfindet wären Sonne und blauer Himmel das kleine Etwas das fehlt, die vielen Zelte auch Familien mit kleinen Kindern hätten es verdient aber ist halt so das Wetter kann man nicht ändern aber so komm ich dazu und geniess deine Bilder während Anton mit Herrchen unterwegs ist,für ihn ist es kühler alllemal besser;.)) Dein Tisch ist soo schön die weiße verbliebene Farbe macht ihn ganz besonders und für den kommenden Herbst sieht er unwahrscheihnlich gemütlich aus,vielleicht lässt du ihn ja eine Weile so)))
    ich wünsche dir ein schönes Wochende macht es euch gemütlich,ich hoffe ihr habt ruhige Tage ..
    allerliebste u.gggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jade,
    leider ist bei uns keine Spur von Spätsommer, es ist kalt und regnet fast ununterbrochen - da kommen deine wunderschönen Bilder gerade recht, um das Gemüt etwas zu erhellen. Hab vielen Dank dafür - ich habe jedes einzelne Bild in vollen Zügen genossen!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  19. Thank-you Jade for putting a smile on my face to today and bringing me beautiful images to inspire me.

    AntwortenLöschen
  20. Ich finde Ihre Bilder immer so inspirierend und schön... Bei uns ist es noch recht sommerlich, aber ich spüre es... Der Sommer ist auch schon bald wieder vorbei, und dann kommt die schöne Herbst Zeit...

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Jade,
    ich merke, dass ich hier bei dir sehr viel verpasst habe.....was für wundervolle Posts, traumhaft schön.....ich liebe auch die Strohballen auf den Feldern.....leider waren auch bei uns die letzten Tage sehr verregnet aber jetzt sind wir ja eh wieder Zuhause und die Arbeit hat leider keiner zu Ende gebracht:)))) also müssen wir jetzt wieder ran aber alles hat mal ein Ende, so auch unsere Baustelle...
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  22. Guten Morgen liebe Jade :-)))
    Sitze gerade beim Frühstück und lass mich durch deine schönen Bilder durch diesen schönen Spätsommertag tragen:-))))
    Hab auch gerade nachgedacht über den Meister Petz......wieviele Kinderhände haben ihn gedrückt
    und Geschichten kann er sicher auch genug erzählen :-))
    Deine Esstischplatte blink blink.....ist auch ein Buch mit vielen Geschichten....
    Der Tipp vom Sommerkleid in den Herbst hinein zu kombinieren .....juhuuuuuu.....ih freu mi drauf...
    So jetzt werde ich mir noch ein Brot mit Bauernbutter u.frischer Brombeermarmelade streichen....eine Tasse Kaffee trinken und nochmals deine Bilder genießen :-)))))
    Ich wünsch dir und deinen Mann einen wunderschönen Spätsommertag....
    An dicken Drücker für Sheila ......sie wird die kühleren Tage schätzen und genießen goi:-)))
    Liebe Grüße aus Wien
    ☻/ .*´¨ )
    /▌ . ¸.•´¸.•´¨) ¸.•*¨)
    / \ (¸.•´ (¸.•´ (¸.•*´¯`*•> Karin

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Jade,

    wieder so schöne Bilder hast du gemacht - bei uns ist der "Herbst" eingezogen - es ist kalt - heute zwar etwas sonnig, man sollte aber eigentlich noch baden können - kein hindenken - na, ja so ist es halt - es wird dann wieder mehr im Haus gemacht und man stellt sich auf Herbst ein.

    Ganz liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Jade,
    wie immer ein Traum, Deine Fotos! Heute ist es hier in Köln richtig herbstlich kalt, so dass ich mit der Decke auf der Couch liege und Deinen Post lese…br…..die alte Tür ist klasse, ich fotografiere immer alle schöne Türen, die mir vor die Nase kommen!
    Hab eine gute Zeit und sei ganz lieb gegrüßt, Diana

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Jade, es ist wieder ein Erlebnis bei Dir,
    ein sehr schöner Spruch von Goethe, der Hibiscus ist sooooo zart und Dein Tisch so richtig shabby, gefällt mir, damit kann man so schöne Fotos machen.
    Lieben Gruß
    Taty

    AntwortenLöschen