Donnerstag, 19. September 2013

SEPTEMBER LIGHT












Hallo, ihr Lieben, wie schön, dass ihr meine Begeisterung für dunkle Akzente teilt und dass ich von euch so ein großartiges Feedback zum letzten Post bekam! Das freut mich riesig.......GANZ LIEBEN DANK, für die vielen wundervollen Kommentare und E-mails! Das ist heute eine etwas ungewohnte Uhrzeit für meinen neuen Post ;), aber ich möchte euch gerne meinen neuen Flohmarkt-Blog vorstellen. Zunächst nehme ich euch aber wieder mit, auf einen unserer täglichen Spaziergänge und ich wollte euch ja noch meine Schätzen vom letzten Antikmarktbesuch zeigen. Und zwar haben wir diese große, alte Holzbank gefunden und auch gleich mit nach Hause genommen (der Transport dieses Spontankaufs hatte es in sich ;).


Ich liebe ja so große Holzbänke an großen Tischen, sie sind für mich der Inbegriff an ländlicher Gemütlichkeit. Eigentlich sollte die neue Bank in die Küche an den großen Tisch (die bisherige Bank war etwas kleiner).......aber leider ist sie zu groß für den Erker. Also wurde getauscht. Die neue Bank kam an den Esstisch im Wintergarten und die vom Wintergarten in den Erker (und die ehemalige Küchenbank ganz woanders hin - ich hoffe, ihr könnt mir folgen;). Wir haben jetzt also drei so schöne, lange Bänke. Jedenfalls ist mir diese Bank wegen ihrer schön verzierten Rückenlehne und der bemerkenswerten Maße gleich aufgefallen. Sie ist wirklich riesig, man könnte sich bequem auf ihr ausstrecken und ein Mittagsschläfchen halten ;). Hausschuhe sind derzeit auch wieder ein Thema, selbst wenn ich am liebsten barfuß laufe.........aber solche Ballerinas aus Filz sind dann auch für mich ok. ;).






Auch dieses entzückende Kinderbild (auf dem folgenden Foto) habe ich auf dem Antikmarkt gefunden. Es passt ganz wunderbar in ein nostalgisch eingerichtetes Kinderzimmer. Man sieht hier übrigens ganz gut, dass die Bank vorher in einem sehr gelblichen Ton gestrichen war :


Ich habe das gleich am nächsten Tag geändert und die Bank reinweiß gestrichen (siehe nächstes Foto). Inmitten von all dem Weiß im Wintergarten sah der gelbstichige Ton grausam aus. Und die heutigen Landschafts-Bilder habe ich bei einem relativ kurzen Spaziergang mit Sheila aufgenommen. Die Landschaft hier ist so traumhaft und abwechslungsreich, dass es niemals langweilig wird, in kürzester Zeit kann man so viel entdecken. Vorbei an Wiesen und Kuhweiden (wobei die hier eher die Ausnahme sind.........zum Glück gibt es einen Öko-Betrieb, der die Tiere auf der Weide hält), durch den herrlichen Mischwald (noch immer mit Schmetterlingen und Grillengezirpe), mit Rehen und Pilzen.......und auch Sheila war sehr tapfer und ist eifrig mitgewandert. Aber natürlich gibt es auch die schlechten Tage mit ihr, dann müssen wir nach 10 Metern schon wieder umkehren - das wechselt manchmal stündlich und man muss es immer nehmen, wie es gerade kommt und das Beste daraus machen.






Und da der September ja noch ein herrlich spätsommerlicher Monat ist - und es keinen Grund gibt, sich schon hinter dem Ofen zu vergraben (für mich ist es definitiv noch zu früh, um in den Kerzen-, warme Socken-, Kaminfeuer- und Schokokuchen-Modus zu schalten;), möchte ich euch unbedingt noch die Ammersee-Bilder von Anfang September zeigen. Ich habe euch ja letztens erzählt, dass wir da noch bei hochsommerlichen Temperaturen beim Baden waren und wie unsagbar schön die morgendlichen Nebelschwaden über dem See waren..........es war so ein Bild des Friedens - man kann diese Stimmung mit Worten schwer beschreiben, deshalb nun einige Bilder. Und nächste Woche wird es ja wieder herrlich warm, nutzt jede Minute draußen, denn Herbst & Winter haben wir noch lange genug. Nicht dass ihr mir wieder spätestens ab Januar nach dem Frühling schreit ;)!






Dieses große, runde Holzbrett haben wir ebenfalls auf dem Antikmarkt gefunden - so eins wollte ich schon lange, es es sehr vielseitig einsetzbar und gehört eigentlich in jede Küche. Und ihr seht hier auch noch Birnen mit Marzipan im Blätterteigmantel. Anstatt "Bratäpfel in Blätterteig"" habe ich das mit Birne versucht und ich muss sagen, ich bin begeistert. Kerngehäuse ausstechen und die Birne mit Marzipan füllen, in Blätterteig einpacken und ab in den Backofen. Das Marzipan harmoniert mit Birne noch sehr viel besser, als mit Apfel (zumindest für meinen Geschmack). Das gibt eine sehr feine und elegante Note und ich werde das in Zukunft immer mit Birnen machen (unbedingt auf die Sorte achten, die Birnen sollten weder zu fest noch weich sein). Pablo hat die neue Bank vom Antikmarkt übrigens sofort für sich reserviert ;).







Pablo (der eigentlich schon seit Jahren meist Sepperl genannt wird - nur wenn er mal wieder Katie ärgert, ertönt ein strenges Paaaaaaablo ;) ist jedoch am liebsten draußen, solange es noch so einigermaßen mild ist......er hat ganz tolle Verstecke in luftiger Höhe.....natürlich mit vielen kuschligen Kissen ausstaffiert ;). Was wäre nur das Leben ohne all die wundervollen Tiere und es sollte selbstverständlich sein, auch die kleinsten & unscheinbarsten Lebewesen zu achten und zu schützen (wir haben erst letztens noch ein sogenanntes Insektenhotel im Garten aufgestellt und hoffen, dass es eifrig genutzt wird). Und ich freu mich immer so, wenn die Kühe draußen sein dürfen, wenn wir Rehe und Hasen treffen, wenn Schafe so friedlich weiden...........dann fühle ich mich wie im Paradies. In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein herrliches Wochenende, genießt jeden herrlichen Sonnenstrahl und macht es euch kuschlig, wenn der Wind um die Häuser pfeift!

Alles Liebe, bis bald, herzlichst Jade




Und zu guter Letzt noch eine kleine Neuigkeit: 

Endlich habe ich es geschafft, einen Flohmarkt-Blog einzurichten: VINTAGE by WHITE & SHABBY. Ich habe so viele wundervolle Schätze, an denen mein Herz hängt, aber unser Haus ist mittlerweile voll und ich fände es schöner, wenn all die Dinge einen liebevollen Platz bekämen. Bislang habe ich erst einen kleinen Teil all der Schätze eingestellt, aber vielleicht findet ihr ja schon das ein oder andere, was euch interessiert. Ich habe versucht, die Dinge einigermaßen gut zu beschreiben und zu fotografieren, wenn ihr Fragen habt, meldet euch bitte über das Kontaktformular. Die Preise verstehen sich immer ohne Porto, das kommt also noch hinzu. Ich werde in den nächsten Tagen und Wochen noch vieles auf  VINTAGE by WHITE & SHABBY einstellen (da gibt es noch eine Menge, ich muss mich erst durcharbeiten ;)  - viel Freude beim Stöbern!




MY NEW FLEA MARKET BLOG: 

VINTAGE by WHITE & SHABBY





Kommentare:

  1. Liebe Jade,

    dein Post lädt wieder zum Träumen ein! Einfach nur wunderschön...

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Die Bank ist wirklich wunderschön. Sowas am Esstisch stelle ich mir auch schon lange vor...
    Bei den Rehen hab ich zweimal genau hingucken müssen, ob sie überhaupt echt sind. Man denk,t sie wurden extra so fotogen hingestellt. Wie hast du die soweit gekriegt?;o)
    Mir geht es wie dir, für Kerzenlicht und Gemütlichkeit ist es einfach zu früh. 8 Monate Gemütlichkeit---brrr, geht gar nicht.
    Liebe Grüße
    Donna G.

    AntwortenLöschen
  3. Your beautiful post delights me. I am always so happy when leaving after a visit to your blog. I visited your new vintage shop and I love what you put into it. I didn't notice if you are priced anything. Nothing seemed to be priced. And are you going to ship to the USA? It would be nice.

    AntwortenLöschen
  4. liebste Jade,
    mit Tracy Chapman triffst du mich mal wieder mitten ins Herz, wir haben wirklich den selben Musikgeschmack, ich mag sie schon soo lange!!
    Ihr erstes Album habe ich mir damals gleich gekauft und schon hunderte Male angehört.
    Genauso berühren mich auch die schönen Bilder von dir, dass ihr Rehe so nah sehen könnt, das ist schon ein großes Geschenk.
    süß auch die Katzen wie niedlich das erste Bild..
    ich will auch vom Wintermodus noch nichts hören, auch wenn es hier schon sehr kalt ist, aber wir fahren ja nochmal in den Sommer, deswegen bleibe ich tapfer und ziehe auch noch meine Sommerfarben an, und nicht die düsteren petrol- und dunkelrot-Töne, die mir eh nicht gefallen.
    Schlimm diese Mode dieses Jahr.
    Ich genieße noch ein wenig die Bilder und die Musik bei dir, von Herzen liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jade,
    ein Post zum genießen, vielen Dank!!!!!
    Deine Bank ist ein Prachtstück, ich muss mal mit Dir auf Flohmarktbummel gehen, vielleicht erhasch ich dann auch mal solche Traumteile;-)))nur schade dass Du doch ein Stückchen weit weg bist.
    Hab ein wundervolles Wochenende, das Wetter soll ja wieder schöner werden,
    allerliebste Grüße an Dich, Brigitta
    PS: Dein neuer Blog ist ganz zauberhaft und jetzt schon ein absolutes "Besuchsmuss" von mir;-)))

    AntwortenLöschen
  6. oh Jade, da bin ich im Flohmarkt-Blog schon zu spät dran....Fast schon alles weg. Das Schaf ist ja besonders zauberhaft.
    Schau die nä.Tage mal wieder bei Dir vorbei ;o)
    Gute Nacht und liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jade,oh zu dieser Zeit wirklich ungewöhnlich,aber schön von dir zu lesen.
    Ach deine Naturbilder und die schönen Tierbilder sind immer so schön anzusehen auf deinen Blog,sie gehören zu dir, das spürt man.
    Glückwunsch zu deinen neuen Blog,ich habe mich gleich mal umgesehen,das geht ja schnell,dann werden all die schönen Dinge weg sein.Lg.Edith.

    AntwortenLöschen
  8. Wahnsinnig schön deine neue Bank liebe Jade.
    Und du hast sie gleich bearbeitet, sehr fleißig.
    Stimmt deine Tierbilder sind wirklich so schön.
    Ich bin verzaubert von all den schönen Sachen die du uns anbietest.
    Zu schade das ich für vieles schon zu spät dran bin, die Madonna und der Christus ein Traum.
    Liebste Grüße Andrea.

    AntwortenLöschen
  9. HALLÖLE jade:::: ME HERZAL HUPFT WIEDA BEI DEINE... schneeeena BUIDLN.... hob ma dein FLOHMARKT UNGSCHAUT:: TOLLE SACHERLEN:: LEIDER WOS MA GFALLN HOT WAR SCHO WEG;;; UND TOLLE preise HAST DU::: find i volle fair,,, danke das du die scheeena sacherlen UNS zum KAUFEN weiter gibst,.. bussale aus TIROL:: AUS DEINER ALTEN HEIMAT::: BIRGIT

    AntwortenLöschen
  10. Meine liebe Jade,
    es ist wie immer unglaublich....deine Posts spiegeln irgendwie immer gerade ein Thema, das mich beschäftigt.. wie kann sowas sein?????? Ich habe eine ähnliche Bank gefunden, nach ca. 3 Jahren endlich mal eine, die nicht zu groß ist, weil unser Wohn-Eßzimmer sonst zu vollgestellt wäre....! Jetzt hoffe ich, dass ich sie bekomme, ich stehe noch in Verhandlungen....! Drück mal die Daumen!
    Wie immer wunderschöne Bilder.... nochmals viele Genesungswünsche an Sheila, genieße die Zeit mit ihr.
    Ich freue mich über Deinen neuen Blog, werde direkt morgen in Ruhe mal schauen gehen! Vielleicht mal ein Jade-Teil bei mir zuhause, das wäre doch was!
    Einen schönen Abend, liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  11. Dear Jade,
    Such beautiful and pretty things .... stunnng animals, a gorgeous bench and delicious things to eat !! ..... I love it all but, my favourite { if I could possibly choose a favourite} are the photographs of the boats ....absolutely stunning.
    .....and, the translator sometimes leaves me perplexed but, I think that you are selling some of your precious things { I would love to buy something. It 's always lovely to have something from my favourite blogging friends to remind me of them } and that you have a new blog. I shall check both of them out.
    Enjoy the last days of September Jade. Much love. XXXX

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jade,
    bei uns ist es schon Kaminzeit! Gestern Morgen hatten wir 5° !!!!
    Deine Puschen sind ganz entzückend!
    Überhaupt sind deine Bilder wieder zum träumen schön! Die Bilder der Segelboote sind einfach fantastisch!
    Für deine Hundedame drücke ich dir alle Daumen!!!!
    Die Bank ist unbeschreiblich schön!
    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  13. My beautiful friend, I just left you a comment on your new SHOP SITE!!!!! I am so excited that you have now opened up; your items are so gentle and WONDERFUL and I wish I could buy everything!

    These photos AGAIN are remarkably beautiful....I SEE SHEILA! HI SHEILA! I see kitty and that cow.....everything around you is SO BEAUTIFUL!!!!!! Big hugs to a fantastic artist, YOU! Anita

    AntwortenLöschen
  14. My dear Jade!

    I forgot to ask you something: what is that INCREDIBLE looking dessert? It looks like a huge nut covered in dough, or is it an apple dumpling?

    Secondly, I was extremely inspired by your post tonight, and when I went to your shop as I indicated above, I wept. I spent the evening struggling to write a poem, and your new vintage shop inspired me. May I email you? Anita

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jade
    Welch tolle Idee mit dem Flohmarkt. Dann gibt es für dich auch wieder Platz für Neues :-). Schöne Bilder hast du uns gezeigt... Natur pur....ich mag solche Bilder sehr, denn sie sind so unverfälscht und zeigen, wie schön und wie reich die Natur doch ist. Aber man benötigt nicht nur die Augen, sondern auch die Musse um Innezuhalten und das Schöne festzuhalten. Das gelingt dir immer wieder. Dein Blick für Ästhetik ist unglaublich. Mir soll's recht sein, denn ich freue mich immer wieder, wenn es einen Post von dir zu sehen gibt :-). Mit herzlichen Grüssen Barbara.........übrigens....ich hätte da eine Geschäftsidee für dich: Möchtest du nicht schönes Geschenkpapier und Geschenktüten entwerfen? Ich wäre sofort eine Abnehmerin! Bei uns in der Schweiz gibt es nämlich NIRGENDWO schöne Tüten. Alle sind entweder auf Hochglanzpapier, mit Weihnachtsmännern besiedelt oder sonst so grässlichem Zeugs ;-). Aber Weihnachtspapier von dir wäre bestimmt der Hammer!

    AntwortenLöschen
  16. Wieder mal ein zauberhafter Post, wo man gar nicht weiß, wo man zuerst hinschauen soll, ein Foto schöner und stimmungsvoller als das andere!! Mein Kater liegt derzeit auch so oft mit den Pfoten nach vorne da, ich sag immer, Katzenyoga :-))
    Sehr schöner Flohmarktblog, hab ich jetzt erst gesehen, und schon fast alles weg...
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Jade,
    Du hast vollkommen recht, alles zu seiner Zeit!
    Bei uns ist es kalt und windig, Kaminwetter halt, wo ich doch noch so gerne Wärme und Spätsommer hätte.

    Deine Bilder vom Ammersee sind wunderschön, die Ruhe auf dem Wasser lässt sich fast spüren.

    Und Deinen Shop werde ich mir noch in Ruhe anschauen, da bin ich neugierig.

    Viele Grüße
    Alice

    PS - ich finde es erschreckend, dass immer mehr Bauern diese großen Laufställe bauen und die Kühe nicht mehr ins Freie gebracht werden.
    Keine freie Bewegung, kein ungefiltertes Sonnenlicht!

    AntwortenLöschen
  18. Guten Morgen, liebe Jade,

    na, da hast du ja was zu tun in nächster Zeit, denn deine schönen Sachen werden sicher weggehen wie warme Semmeln! Ich hab ja selbst Flohmarkt im Keller, und ich glaube, mein Mann wäre froh, wenn da auch so einiges verschwinden würde, aber ich trenne mich halt so schwer...

    Diese einzigartige Stimmung, die manche Augenblicke in der Natur, besonders aber am Wasser, haben, kann man wirklich kaum in Worte fassen. Wir hatten ein ähnliches Erlebnis dieses Jahr am Bodensee, vor unserer Weiterreise nach Italien. Einfach an diesem herrlichen Winkel zu sitzen, der sinnigerweise auch noch "Paradies" heisst, den frühen Abend mit dem einmaligen Blick auf die Halbinsel von Wasserburg mit dem Schloss und dem Schilf zu genießen, dem Plätschern des Wassers zuzuhören, das hat uns ungemein dabei geholfen, runterzukommen vom dieses Jahr arg belastenden Alltag. Unvergessliche Augenblicke!

    Dein Sepperl erinnert mich sehr an unsere Katze, die steinalt wurde. Nie habe ich ein Tier so hingebungsvoll schlafen sehen. Die haben ja auch keine natürlichen Feinde und können sich das leisten. Unser Mo kann zwar auch scheinbar ganz entspannt daliegen, ist aber sofort hellwach, wenn er meint, seinen Job als Hütehund machen zu müssen, d.h. uns laut kläffend auf die Postbotin, vorbeilaufende Spaziergänger, Vögel im Garten etc. aufmerksam machen zu müssen. Und derer gibt es viele, und alle sind durch unsere bodentiefen Fenster gut zu sehen, da entgeht ihm nichts. Irgendwann falle ich noch mit einem Herzanfall vom Stuhl, weil er so abrupt loslegt. Aber er meint es ja gut, nicht wahr?

    Heute ist ja wirklich noch einmal Kaminwetter, aber danach genießen wir hoffentlich noch schöne Spätsommertage. Vielleicht können wir am Sonntag bei dem Geburtstagsfrühstück, zu dem wir eingeladen sind, ja noch draußen sitzen, das wäre herrlich. Nun wünsche ich dir ein wunderbares Wochenende!

    Angelika

    AntwortenLöschen
  19. What a lovely post !!!...love Pablo what a sweet cat...give a warm hug too Sheila again...our Iris is also verry ill at the moment...i hope and pray she will recover soon.....my poor baby...have a nice weekend...and i will take a look at your second blog !! love Ria...x !

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Jade!
    Was für ein zauberhafter Post!
    Ich liebe Deine Pilze und die Rehfotos ...
    Einfach zauberhaft!
    Dein Flohmarktblog ist sehr schön und es ist ja schon fast alles verkauft ...
    Dein Steifftier ist so was von suess!
    Ich wünsche Dir ein sonniges, fröhliches Wochenende liebe Jade!
    Alles Liebe,
    Geli

    AntwortenLöschen
  21. Liebste Ja de,
    ich bin leider viiiel zu spät dran für den wunderschönen Flohmarkt, toll gemacht und sehr schöne Schätze, die ja nun alle schon weg sind :-(.
    Sehr gut gefällt mir auch deine neue Bank, sie ist wirklich sehr sehr schön.
    Auch die Nascherei würde mir jetzt sehr gut vor mir auf dem Tisch gefallen, schaut sehr lecker aus.
    Deine Katzen- und Wildtierfotos sind so was von toll, du lebst wirklich in einer wunderschönen Gegend, da brauchst du echt nicht in die Ferne schweifen.
    Hab einen schönen und gemütlichen Abend und einen guten Start ins Wochenende und danke für den wundervollen Post
    alles Liebe von Tatjana und dicke Busserln an dich und deine Lieben

    AntwortenLöschen
  22. I was sure that I would have found a magical autumn here to you!!!!
    Nice weekend to you, big big hugs to lovely Sheila!!!!!

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Jade,
    wunderschöne Sachen gibt es auf deinen Flohmarktblog! Aber auch hier ist es zu voll und auch ich versuche Sachen zu verkaufen, aber es geht nicht so wie ich es gerne möchte...leider!
    Schöne Bilder hast wieder mitgebracht, leider habe ich z.Z wieder mal wenig Inspiration...Schön die neue Bank!
    Jetzt wünsche ich dir noch ein schönes Restwochenende!
    GLG, Nicole

    AntwortenLöschen
  24. ...traumhaft....!!!Danke für diese schönen Bilder!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Jade,
    Hab tausend dank für deine so lieben Kommentare zu unserem letzten Post! Es hat mich so sehr gefreut. Und wenn ihr in unserer Nähe seid bestehe ich auf einen Besuch! ;) das würde mich noch mehr freuen!!
    Die Bank ist einTraum!!! Ja, ich finde Bänke an Tischen auch sehr gemütlich. Da kann man auch während dem essen sich so richtig "einlümmeln". Das die Bank direkt von Pablo alias Sepperl ( ;) ) in Beschlag genommen wurde ist auch kein Wunder. Katzen wissen immer wo's gemütlich ist!
    Ich komme gerade von einem schönen Spaziergang durch unsere Hügel hier ums Haus. Ich musste heute einfach die Sonne, die Wärme und Natur und diese prächtig gefüllten Obstbäume genießen. Das hat gut getan! Du hast so recht, jeden Sonnenstrahl zu genießen. Ich tue gerade beides. Wenns regnet erfreue ich mich an Kerzenlicht, heißem Tee und den ersten Wollsocken, wenn die Sonne scheint genieße ich diese und versuche viel Zeit draußen zu verbringen. Für mich ist der September einfach der perfekte Monat- von allem etwas.
    Vielen Dank für deine wundervollen Bilder an diesem so schöne Herbsttag!
    Oh Mann! Bei deinem Flohmarktblog war ich echt lahm. Alles schon weg... :( Und sooooooo tolle Sachen! Schaue bestimmt jetzt öfter mal vorbei!
    Auf ganz bald,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Jade :-)))
    Ohh so schöne Herbstfotos die Rehe laufen einem geradewegs ins Zimmer ......
    Und ich freu mich so über deinen Shop das heißt da könnte auch mal was von dir in meiner Wohnung stehen :-))))..... Dieses mal war ich zu spät ist Glückssache goi:-))) wenn es sein will dann bekomm ich's schon ......das Denk ich mir immer wenn ich die letzte am Flohmarkt bin das wartet schon auf mich....
    Hab am WE meine lieben mit dem Müsli Frischkäseküchlein ....( hab Kl. Förmchen genommen) gemacht mit Heidelbeeren sind Ur gut angekommen :-))))
    Schluck und nächstes WE sind die Birnen dran:-)))
    .....is Seppal weiß auch genau wo die gemütlichsten Platzerln sind ......da muss man doch gleich die neue Bank testen :-))))
    Wünsch dir noch einen gemütlichen Sonntagsausklang

    An Lieben Gruß!°°。❤
    ❤⊱ aus Wien°。°✿
    °。✿✿。Karin
    °✿✿⊱彡

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Jade,
    wieder hast Du uns mit einem traumhaften Post begeistert.Die Bank ist wirklich sehr schön,ich liebe auch Bänke an einem Eßtisch deshalb habe ich ja auch eine,sie ist schon so lange bei uns und wird auch immer hier bleiben.
    Die Birnen werde ich natürlich auch probieren,sehen total lecker aus.
    Den Flohmarkt werde ich mit großer Begeisterung verfolgen,leider hatte ich diemal kein Glück.
    Liebe Jade,ich verfolge immer noch regelmäßig Deinen Blog,leider komme ich durch private Probleme(Enkelchen ist sehr oft hier)nicht oft zum kommentieren,ich gebe mir Mühe versprochen.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche!

    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  28. So, jetzt kann die Woche ja nur gut beginnen *lach*
    mit Deinen tollen Bildern und der zauberhaften Musik dazu....hach, bin gerade wieder schwer am genießen und träumen!!!!!!....DANK Dir !!!!
    Du hast eine wundervolle Gabe, die Menschen zu verzaubern.....DANKE dafür.
    Wünsch Dir eine ganz zauberhafte Woche,
    herzlichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Jade
    vielen Dank für deine lieben Genesungswünsche ein wenig haben sie dazu beigetragen und es geht stetig bergauf sogar meine Dienste konnte ich hinter mich bringen;.))Vor allem aber bringen deine Bilder neue Freude,die Bank ist traumhaft an so einem Traumteil kann man nicht vorübergehen auch wenn der Transport mühsam ist aber unsere Männer machen dann doch vieles möglich,durch dein Birnendessert kommt ja die verlorene Kraft wieder zurück;.))Das du in einem Paradies wohnst weißt du ja Tiere in der freien Natur zu beobachten ist ein großes Glück,auch deine Seebilder haben so einen Wohlfühlfaktor,spiegelglatt und himmelblau so stellt man sich den perfekten Seetag vor,wenn dann auch Sheila einen guten Tag hat was will man eigentlich mehr zum glücklichsein....heute aber ist dein Pablo mal der Star einfach herrlich obwohl man ja schon seinen Räuberblick erkennen kann....bei deinem Flohmarkt war ich ja sowas von zu spät aber ich hoffe noch auf ein paar Schätzchen;.))
    hab eine wunderbare sonnige Woche...ggggl. u. herzlichste Grüße..Petra

    AntwortenLöschen