Donnerstag, 21. Mai 2015

MAKE IT SIMPLE






Längst lassen Kuckuck und Pirol ihren unverkennbaren Ruf erklingen, das erste Heu liegt auf den Feldern zum Trocknen aus, Grillen zirpen, der Weizen wiegt sich im Wind......es ist Sommer geworden. Und ich möchte euch heute die letzte und zugleich beliebteste Ecke im umgestalteten Wintergarten zeigen - den kuschligen Bereich zum Entspannen, Träumen, in der Sonne liegen, die Wolken betrachten oder nachts die Sterne. Es stand dort zunächst ein altes Holzbett, später das Daybed aus Metall......doch all das wollte nicht mehr so recht zum neuen Konzept passen. Ein wenig "derber" sollte es werden, natürlicher.......weg von Dornröschen und ihrem rosenumrankten Schlaf ;).








Da kam mir die Idee mit den Paletten und ein lieber Freund hat mir diesen Wunsch erfüllt.......hat die schönsten Exemplare für mich ausgesucht, nach Hause transportiert, mit dem Dampfstrahler bearbeitet und gleich passend im Wintergarten gestapelt (sauschwer die Dinger), nachdem sie im Garten bei Sonne und Wind ordentlich trocknen konnten. Und ich bin so glücklich mit dieser Lösung - die LP 1-Paletten passen auf den Millimeter genau in diese Nische, sie duften herrlich nach Holz und verbreiten eine unkompliziert entspannte Stimmung. Das harmoniert perfekt mit dem Rest des Wintergartens.......stilistisch und farblich.





Am Fußende ist neben der Matratze noch etwas Platz frei - wie man sieht, haben wir insgesamt 4 Paletten á 120x80 cm verwendet. Und da die Matratze zwei Meter lang ist, bleibt ein "Überstand" von 40 cm.......überaus praktisch um ein Tablett abzustellen, Bücher, ein Windlicht.......ich bin begeistert. Man liegt unglaublich bequem und das neue Sofa ist so robust und belastbar, da könnte sich auch eine ausgewachsene Kuh gemütlich darauf niederlassen ;-). Wir haben uns übrigens ganz bewusst für relativ neue Paletten entschieden - obwohl verwitterte eventuell noch etwas cooler ausgesehen hätten  - aber man weiß nicht, was damit alles befördert wurde und ich wollte nicht, dass bereits irgendwelche Schadstoffe ins Holz eingedrungen sind. Mit diesen wurden Steine transportiert (Marmor und Granit) und der Zustand ist absolut neuwertig. Sie haben an einem herrlichen Sommertag ihren Weg zu uns gefunden, wurden mit Liebe ausgesucht und ich bilde mir ein, dass diese Stimmung samt Sommerwiesen und Grillengezirpe, dem Duft von blühenden Rapsfeldern, von Schmetterlingen und Pusteblumen für immer darin gespeichert ist.









Einige Dinge wurden noch ausgetauscht und ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.....es ist ein Style, der etwas lässiger daherkommt und mehr Raum lässt für Natürliches......für das unbehandelte Holz, für Weidenkörbe und Fundstücke aus der Natur. Irgendwie passt das besser zu mir und meinem Leben und zu den Menschen, die mir wichtig sind. Yin und Yang sind nun wieder im Gleichgewicht und der Wintergarten ein Verbindungsstück zwischen drinnen und draußen. Es ist hier immer noch ausgesprochen hell und lichtdurchflutet, aber es gibt auch genügend (dunklere) Akzente die für angenehme Spannung sorgen. Auch die alten Klappläden sind nun sicher an der Wand befestigt......so hat sich mit einigen Kleinigkeiten und etwas Farbe dieser Raum komplett verändert und ich freue mich sehr darüber. Nun können hier auch die Jungs kuscheln.......Pablo geht mit gutem Beispiel voran ;)......und ich genieße hier schon frühmorgens meinen Frühstücks-Smoothie. Diese Ecke im Wintergarten hat sich schon recht häufig verändert - vor ca. zwei Jahren sah es z.B. SO aus.










Die Matratze habe ich mit diesem schwarz-weiß-gestreiften Stoff bezogen und anstatt des kleinen Kronleuchters hängt nun über dem Paletten-Sofa die selbe Lampe wie über dem Esstisch im Wintergarten - allerdings die kleinere Ausgabe. Die Bezüge für die großen Kissen sind auch bereits bestellt - die bestickten Paradekissen passen an dieser Stelle nicht mehr so ganz.









Und wenn es dunkel wird leuchten drinnen die Kerzen und am Himmel tausende von Sternen. Und damit verabschiede ich mich für heute und sage euch ganz herzlichen Dank, für all eure lieben Zeilen.......ich freue mich immer sehr darüber! In den letzten Tagen konnte ich hier leider nicht so präsent sein, aber das wird sich auch wieder ändern. Sheila geht es im Augenblick auch nicht so gut, sodass ich alle Zeit und Energie dafür brauche. Ich denke an euch und wünsche euch ein hoffentlich wunderschönes und unbeschwertes Pfingstwochenende...........

ALLES LIEBE & BIS BALD, HERZLICHST JADE



Kommentare:

  1. Paletten sind wirklich so vielseitig. Ich hätte auch eine Ecke, für die ich eine Lösung suche. Mal schauen, ob das das Richtige ist.
    Wünsche dir eine ganz schöne Zeit mit Sheila. In dem Fall ist es wirklich wichtig jede Minute zu genießen.
    Liebe Grüße Donna G.

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Jade, guten Morgen,
    als erstes wünsche ich Sheila gute Besserung, ich hoffe es ist nur vorübergehend die Krise und sie erholt sich wieder, alles Gute du weißt wie ich da mit dir fühle, dieses Auf und Ab zermürbt einem gell, ich kenn das zu gut, in Gedanken bin ich ganz doll bei dir und Sheila.
    Sehr schön ist das Palettenbett, ich finde das eine tolle Lösung und auch Pablo scheint es gut zu gefallen.
    Wundervoll die vielen schönen friedlichen Bilder vom See mit den Tieren und Booten, die gefallen mir sehr.
    Ich wünsch dir alles Liebe, fühl dich gedrückt und das sich Sheila bald wieder besser fühlt, ich schick euch ganz viel positive Energie und gute Gedanken.
    Von Herzen Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Also, ich hab da gerade Platz genommen und ich stimme Pablo zu, Jade :) Absolut bequem und ich finde ja, das natürliche Holz duftet so fein ;)) Tja, es geht auch so, und ist noch einen Ticken cooler als teuer Gekauftes. UND umbaufähig, multipel einsetzbar. Ne klasse Idee, die Klasse hat :)
    Hobbel würde sich natürlich in einen der Zwischenräume queeeetschen und auf superschlanker Kater machen... Wo der sich alles schon reingequetscht hat, findet der gaaanz spannend.
    Ich wünsche Sheila eine gute und beschützte Zeit - von ganzem Herzen. Dir schicke ich viiiiel Kraft und umarme Dich ganz lieb, Deine Méa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebste Mea...........wie schön, dass du schon auf meinem Sofa Platz genommen hast, so früh am Morgen......und ich hab dir auch von meinem Smoothie ein Gläschen reserviert ;) und Hobbel würde bestimmt auch ein geheimes Versteck finden :-). Eigentlich wollte ich ja auch deine zarten Blümchen zeigen, auf die ich so ungemein stolz bin, aber sie haben es verdient in (farblich) harmonischem Umfeld präsentiert zu werden und deshalb lieber in einem der nächsten Posts. Muss mich nun um meine Maus kümmern und gleich zum Tierarzt. Einen herrlichen Tag und allerliebste Grüße,

      bis bald, herzlichst Jade

      Löschen
  4. Its so beautiful Jade. The fields of wildflowers soften the harsh edges of the day. Breathing in all your gentle beauty here. Thank you dear Jade xxo

    AntwortenLöschen
  5. Also ich bin immer fasziniert, mit welcher Leichtigkeit Du Dich auch von Dingen trennst bzw sie umgestaltest, ich hätte wahrscheinlich das Metallbett ewig stehen lassen, "weil es ja noch gut ist!", so geht es mir hier mit vielen Möbelstücken. Der neu gestaltete Wintergarten ist traumhaft schön, meine Schwiegereltern haben gerade zig solcher Paletten entsorgt, aber ich habe ja eh nicht so einen großzügigen Wintergarten. Wunderbar!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen, liebe Jade,
    das Paletten-Sofa-Bett sieht einfach großartig aus! Ich wollte, ich hätte irgendwo Platz, dann würde ich die Idee sofort klauen, so begeistert bin ich. Zur "blauen Stunde" sieht die Ecke herrlich romantisch aus, wobei mir der weiße Matratzenbezug mit den schwarz-weißen Kissen darauf noch ein wenig besser gefällt.
    Alles Liebe für Sheila, ich hoffe, es geht ihr bald wieder besser.
    Herzliche Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jade
    Wunderbar. Ich gehöre zu Deinen stillen Lesern, die einfach nur geniessen und sich inspirieren lassen. Aber heute habe ich eine Frage: Woher hast Du das tolle Kissen, das auf dem ersten Foto in der Ecke des neuen Sofas höckelt? Das würde hervorragend ins Zimmer unseres Grössten passen.
    Gute Besserung an Sheila. Es tut immer weh, wenn es einem geliebten Tier nicht gut geht. Wir mussten grad gestern einen Hund ziehen lassen, der unsere Familie durch viel Schwieriges begleitet hat. Hoffentlich dürft Ihr noch viele schöne Stunden mit Sheila verbringen.
    Herzlichst Leonie

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jade,
    der neue Lokk gefällt mir ausgesprochen gut.Hier würde ich total gerne verweilen und einen Plausch mit dir halten.Ich drücke ganz feste die Daumen für Sheila...wir haben selbst zwei Senioren hier.Das wehe Bangen ob sie nochmal auf die Beine kommen.Fühl dich feste gedrückt.
    Herzlichst
    Caroline

    AntwortenLöschen
  9. My dearest Jade,

    Every time I come here, I am transported to heaven on earth. As I get older, things are brighter, clearer, more abundant. Is this wisdom? Is this age saying, "Take in as much as you can. Your days are growing short." What is this peace that comes over me when I recognize someone's art as sacred? Yours is just that. Sheila's pink tongue against the black and green, the wild geese and their majestic stance; all these things are captured by a master artist: YOU.

    Are you on Instagram my friend? I just joined two weeks ago, and I am enjoying sharing my photos, all my own. Come and visit?

    https://instagram.com/les_dames_dabord/

    Thank you for this indescribable beauty. XOXOXOX Anita

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jade,
    Sommer?? Woooo?? Bei uns sind es heute Morgen noch 3° gewesen, es dauerregnet und ist bäähhh. Aber eigentlich genau das richtige Wetter, um ein bisschen Nichtszutun oder zu Bloggen! ;oD Das Palettensofa sieht klasse aus- ich hätte nicht gedacht, dass DU mit Paletten ein Sofa bauen würdest! Scheinbar verändert sich so einiges bei dir! ;oD Ich bin gespannt, wo das noch hinführt.....
    Wir wollten uns schon mal ein paar Paletten zum Bett stapeln, liessen es aber dann doch sein, weil es so gemütlich ist, direkt auf dem Boden zu liegen! (Die Mietzchen finden das übrigens auch!)
    Ach, die arme Sheila...ich hoffe, sie bekrabbelt sich wieder! Ich hab hier auch grad einiges um die Ohren mit unseren vierbeinigen Freunden. Eselchen war grad 2 Tage in der Pferdeklinik mit einem Auabeinchen, und auf dem Heuboden liegen 3 klitzekleine Babykätzchen. Deren Mama hat entweder nicht mehr genug Milch, oder sie lässt sie aus andern Gründen links liegen. Vor ein paar Tagen wollte ich abends Heu holen, da waren die 3 aus den Heuballen rausgekrabbelt und schrien erbärmlich. Tja, was tut man da? Man wärmt Katzenmilch an und gibt den Kleinen das Fläschchen (das ja noch von der letzten Babyaufzucht-Runde vorhanden war!). Inzwischen bekommen sie natürlich richtige Aufzuchtmilch, kriegen 4 mal täglich ihr Fläschchen (das letzte Abends um 9) und gedeihen wunderbar. Ich brauch nur noch "Babys!" zu rufen, da kommen sie auf ihren zittrigen Beinchen schon angekrabbelt. Sooooo süss!! Ich werd das dann mal posten....
    Ich drück der Sheilamaus alle Daumen (und Pfötchen und Hufe!) und wünsche ihr alles, alles Gute!
    Herzlichste Hummelzgrüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ..und ach, da sehe ich ja auch eines meiner liebsten Bücher in deinem Regal: Simple chic. Einfach zauberhaft und so ganz und gar nach meinem Geschmack....Das hol ich mir doch jetzt gleich mal raus, Tässchen Tee dazu- perfekt!

      Löschen
  11. Wunderschöne Bilder! Römischer Einer fürs Dekorieren und Fotografieren. Hammer...
    glg Kuni

    AntwortenLöschen
  12. Wowww beautiful......keep life simple Jade...love for you and sweet grey Sheila love That face....love from me Ria x!

    AntwortenLöschen
  13. Beautiful photos of your lovely space! I enjoyed this post so much!

    AntwortenLöschen
  14. Ich schwelge mal wieder in deinen Bildern liebe Jade. Schön ist sie geworden, deine neue Kuschelecke. Am liebsten würde ich es Pablo gleich tun.... So ein Plätzchen läd wirklich zum ausruhen ein. Man sollte das viel öfter machen.
    Herzliche Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jade,
    ich bin ganz erstaunt über die Veränderungen. Schaut modern und zeitlos aus. Es gefällt mir auch wirklich gut und trotzdem vermisse ich jetzt schon ein wenig deinen "Dornröschen-Stil"! Bin gespannt wie sich dein Wohnstil weiter entwickelt:)
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  16. I had to come over again today and take it all in...your gentle beauty. Yesterday was a harsh day and your post softened the edges for me...so very thankful the retreat that you give us here. I could lay down in your garden house and sleep a bit. xxo

    AntwortenLöschen
  17. Liebste Jade, wieder einmal hast du es geschafft und mich so ein bisschen in die Feien geschickt. Wundervoll ist dein neuer Stil, ich mag deine Farbwahl sehr. Es wirkt ales ruhig und harmonisch, an diesem besonderen Ort kann man sicher ein paar traumselige Stündchen verbringe, danke für den Platz an deiner Seite. Sonnige & entspannte Pfingsstage, von Meisje

    AntwortenLöschen
  18. hach, wie machst du das bloß, immer sooo tolle Posts zu schreiben ..... ich hab auch gerade mal kurz Platz genommen auf dem neuen Sofa, seeehr bequem! da würde ich gern heute Abend noch mal rumkommen und in die Sterne gucken :)
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  19. Ich mag Paletten auch, wir haben uns draussen eine Sitzecke eingerichtet. Leider werden die Paletten vom immer-draussen-sein grün und grau. Grau würde ja noch gehen, grün sieht aber sch... / gar nicht schön aus.
    Und wir brauchen unbedingt ein neues Bett im Schlafzimmer. Wie schläft es sich auf Paletten? Hast du in deinem Wintergarten schon mal ein Nickerchen gemacht?
    So oder so. Schön ist es bei dir und dein Stil gefällt mir sehr.
    Liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
  20. Dearest Traude,

    Popping over to your blog to look at your beautiful photo's and to wish you a Happy weekend! The daybed you made looks lovely. What a good idea to use those pallets!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  21. liebe Jade,
    was für ein lässiger Style, so unkompliziert und wenn du es nicht mehr magst, ist es schnell wieder umgebaut!
    Total klasse! Die Paletten sind ja ein unerschöpfliches Kreativelement, das habe ich schon oft bemerkt!
    Und deine Deko ist herrlich dazu, am besten gefällt mir das letze Bild mit der maritimen Lampe, was für eine tolle Stimmung!
    Frohe Pfingsten und alles Liebe, cornelia

    AntwortenLöschen
  22. I love the photo of the swan on the lake. Beautiful. Something I never get to see. Your blog always fills my mind with beautiful images and I store them for future inspiration.

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Jade,
    war lange nicht mehr hier, tut mir leid, aber bin soooo beschäftigt mit der Ausbildung,
    Arbeit usw....Es sieht schön aus bei dir, mit dem paletten bett! Und auch die Natur bei euch sieht schön aus! Wünsche dir auch ein schönes Pfinkstwochenende! GLG, Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Jade,
    war lange nicht mehr hier, tut mir leid, aber bin soooo beschäftigt mit der Ausbildung,
    Arbeit usw....Es sieht schön aus bei dir, mit dem paletten bett! Und auch die Natur bei euch sieht schön aus! Wünsche dir auch ein schönes Pfinkstwochenende! GLG, Nicole

    AntwortenLöschen
  25. Oh liebe Yade,
    dein Gartenhaus ist soooo umwerfend stilvoll eingerichtet. Die Idee, die Paletten als Bett umzufunktionieren ist klasse umgesetzt. So wie Du deine frühsommerlichen Eindrücke beschreibst, möchte ich in Deine wunderschönen Bilder eintauchen.
    Danke, Du Liebe für diesen tollen Post!!!
    Herzliche Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Jade,
    wow was für eine Veränderung, traumhaft schön....alles harmoniert perfekt....ich hatte auch schon einmal daran gedacht mit Paletten im Wintergarten zu arbeiten, da mich die schwarze Sitzecke auch stört....mit den Decken darüber geht es zwar aber auf Leder halten diese auch nicht so besonders....mal schauen was mir da noch so einfällt:))))
    Dieses Bild mit dem Schwan ist mega schön.....könnte es mir tausendmal ansehen.
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  27. DEAR JADE, I JUST WANT TO TELL YOU THAT I REALLY LOVE YOUR BLOG AND ALL THAT YOU TRANSMIT THROUGH IT: LOVE, SPIRITUALITY, HARMONY, WELL-BEING. YOU ARE AN ANGEL AND I AM YOUR MEXICAN FAN, LETIZIA ZÚÑIGA.

    AntwortenLöschen
  28. What a beautiful and peaceful place. Not sure how I found it, but adding this to my favorite places. Thank you for sharing and being a beautiful inspiration.
    Blessings,
    Yaya

    AntwortenLöschen
  29. haaachhh, waas ist es doch relaxig und so schön entspannt geworden...die Musik dazu find ich ja so dermassen passend, bin gerade für zwei Minuten sehr entspannt gewesen...ein wunderschöner Post mit dem Grün, der Natur, dem Meer und die Palettenlösung richtig richtig klasse...alles Gute für den Vierbeiner, lg
    justys

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Jade,
    jetzt dachte ich, ich hätte hier schon kommentiert...den Kommentar muss es irgendwie verschluckt haben...na ja...auf jeden Fall möchte ich dir ein Feedback zur Bananen-Avocado-Kakao-Creme dalassen, sie schmeckt himmlisch und wir könnten uns alle am liebsten reinlegen - sooo lecker!!! Ganz herzlichen Dank für diese tolle Rezeptidee!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Jade, ich lese deinen wunderschönen Blog schon sehr lange.. gefunden in einer für mich schwierigen Lebenssituation hatte ich "bei dir " immer einen Ort an dem ich mich wohlgefühlt habe und es auch noch immer tue. Es steckt soviel Liebe in deinen Seiten.. danke dafür.
    Ich wünsche dir schöne Sonnentage und schicke ganz viele gute Wünsche für Sheila..
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb von dir, deine Worte berühren mich sehr, liebe Anne! Auch dir ganz himmlische Sommertage, herzlichst Jade & Sheila

      Löschen
    2. Da danke ich dir ganz lieb Jade, hab einen tollen Tag.. Ich suche mir gleich ein schattiges Plätzchen im Garten. Bis bald, liebe Grüße. Anne

      Löschen