Donnerstag, 18. Juni 2015

SUMMER IN THE KITCHEN






Hallo, ihr Lieben, wie geht es euch, hoffentlich könnt ihr den Sommer genießen, trotz der Wetterkapriolen mancherorts?! Das war nun eine etwas längere und ungeplante Blogpause, aber irgendwie fehlt mir derzeit die Muße zum Schreiben und Fotografieren. Mir ist durchaus viel Schönes begegnet in den letzten Wochen - allein schon die Natur ist absolut betörend! Mohnfelder so weit das Auge reicht, die herrlich blühenden Rosen im Garten, bunte Sommerwiesen......aber im Augenblick mangelt es mir an Energie, um all das Wundervolle auch in Bildern sichtbar zu machen. Dieser lange & mühsame Weg mit Sheila (und alles, was damit zusammenhängt) fordert mich doch sehr.....ich fühle mich wie ein Luftballon ohne Luft ;).







Aber da muss man durch, es nützt ja alles nichts und so habe ich mich zumindest zu einer kleinen (Foto-)Runde durch die Küche aufgerafft. Der alte Schrank hat neue Vorhänge bekommen und das Fenster neue Klappläden anstatt des Raffrollos. Beides unterstreicht die klare Linie, der ländliche Charakter soll allerdings durchaus erhalten bleiben und künftig auch noch durch einige naturbelassene Holzelemente verstärkt werden. Überhaupt soll die Küche erneuert werden, aber auf keinen Fall solange Sheila noch bei uns ist. Seit sie so alt und krank ist, hat sie panische Angst vor allen handwerklichen Arbeiten (zu laut, zu unruhig)......allein schon das Anbringen der Klappläden war ein Drama für sie. Und den Einbau einer neuen Küche möchten wir ihr unter keinen Umständen zumuten. Also bleibt vorerst alles so wie es ist und Sheila kann ihre alten Tage in Ruhe verbringen. Auch die derzeit häufig stattfindenden Gewitter sind mittlerweile ein großes Problem für sie - früher war das überhaupt kein Thema. Und dabei sind das natürlich noch die kleinsten Sorgen mit unserem alten Mädchen. 




Und während Sheila im kühlen Gästezimmer döst.......sie hat hier ihr ganz persönliches Bett am Boden (besser gesagt ein ganzes Matratzenlager ;) - auch in weiß & naturfarbenem Leinen, wie auf dem übernächsten Bild links zu erkennen.......kann ich zumindest mal schnell meine Einkäufe erledigen. Ansonsten ist mein Aktionsradius derzeit extrem eingeschränkt und ehe der Blog nun völlig verwaist, möchte ich euch endlich diese Grüße schicken, auch wenn der Beitrag nicht ganz so rund ist, wie gewohnt. Aber nicht minder herzlich, was meine Gefühle angeht und ich möchte euch auch ganz lieb DANKE sagen, für all eure täglichen Besuche auf meinem Blog, für die zauberhaften Zeilen, für eure Treue, für die lieben Mails und Kommentare! Und ich muss euch unbedingt die Blümchen zeigen, die ich neulich bei Mea gewonnen habe......sie sind mit so viel Liebe zum Detail gearbeitet und verbreiten einen ganz eigenen Zauber.....was könnte den Sommer schöner symbolisieren! Mea zaubert Betörendes in ihrem Atelier, man kann sich kaum sattsehen.......und hier geht`s zu MEAS WELT







Mein Rezept um leere Akkus schnell wieder aufzuladen: wunderbare Bücher und dazu ein Schälchen von der superleckeren, veganen und sehr gesunden Schokocreme. Ich habe dafür eine Avocado und eine Banane mit ungesüßtem Kakaopulver gemixt und zusammen mit Brombeeren und einigen Blättchen Minze angerichtet (ich hatte das Rezept schon mal gepostet). Das ist so sättigend, dass es am Nachmittag gegessen gleich auch das Abendessen ersetzt ;-).

AVOCADO-BANANA-CACAO-CREAM:





Katie ist am liebsten den ganzen Tag draußen, inmitten von Rosen und Lavendel.....typisch Mädchen eben ;-). Was für eine überbordende Blütenpracht.....der ganze Pavillon ist von der New Dawn überwuchert - das spendet Schatten und duftet betörend.








Pablo und Katie liegen auch gerne am Gartenhaus, geschützt und trotzdem draußen.....zur Not auch mal nebeneinander (siehe letztes Bild unten). Das war´s auch schon wieder für heute, ich muss mich erst wieder ans Bloggen gewöhnen :-). Wie eingangs schon erwähnt, müssen größere Veränderungen in Haus und Garten Sheila zuliebe erstmal warten, aber der Wohnbereich bekommt demnächst ein kleines Makeover. Es dauert noch etwas, bis ich alles zusammen habe und auch wenn es keine dramatischen Veränderungen sind, ist der Look dennoch ein ganz anderer. Ich bin selber gespannt ;). Und jetzt muss ich fleißig sein und endlich all die Buchskugeln schneiden - das Wetter ist perfekt dafür.

Euch allen herrliche Sommertage und allerliebste Grüße, bis bald, herzlichst Jade  



Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Jade. Ich liebe Deine Bilder, sie strahlen so viel Ruhe aus, einfach zum Wohlfühlen. Wenn Du mal ein Buch herausgibst, ich gehöre zu den ersten, die es kaufen würde;-)
    Eurer Sheila alles Gute und noch möglichst ruhige, entspannte Tage.
    Herzlichst Léonie, die schon sehr auf das Wohnzimmer-Makeover gespannt ist...

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jade, ich bewundere schon seit gaaanz langer Zeit Deinen Blog und bin immer wieder so begeistert. So schön sind Deine Bilder... Klar und herzlich... Die Freude ist immer wieder groß, wenn ich sehe, dass es wieder was neues bei Dir gibt. Wg. Sheila kann ich Dich gut verstehen... Diese Erfahrung und Lebensmomente mit lieb gewonnen und ach so treuen Wegbegleitern habe ich auch schon mehrmals durchstehen müssen... Wie schreibst Du so schön: Da muß man durch!
    Ich wünsche Dir weiterhin viel Kraft und Liebe... Herzlichst Iris

    AntwortenLöschen
  3. Ja, die Sorge um ein Familienmitglied hemmt die Bloggerfreude, wir hatten auch schon wieder eine Hiobsbotschaft und das merke ich dann auch. Alles Gute weiterhin Eurer Sheila, sie hat so ein tolles und liebesvolles Zuhause! Und nachher hol ich mal eine Avocado und ess ein Schälchen der Creme, Akkus aufladen klingt gut.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jade, guten Morgen,
    ich freu mich sehr über deinen Zauber-Post, wie hab ich dich und deinen Post vermisst.
    Ich denke sehr oft an euch und vorhin hab ich gerade auch wieder gedacht, ich muss dir heute unbedingt eine Mail schicken.
    Dein Post ist so wunderbar beschwingt leicht, obwohl die Worte zwischen den Zeilen so schwer und traurig klingen, aber ich fühle mit dir und verstehe dich genau, du hast recht wenn du jeden Streß und Lärm welcher der armen Sheila schaden könnte, vermeidest.
    Ich hoffe ich so sehr für euch, dass Sheila noch eine ganze hoffentlich lange Weile bei euch bleiben kann.
    Deine Fotos von den süßen Katzenmäusen, den Rosen und den wundervollen gepflückten Wiesenblumen, die Bilder vom Dessert sind zauberhaft arrangiert und auch die Fotos von dir sind trotz des vielen Kummers und der Sorgen wie von einer wunderschönen Prinzessin, die Farben stehen dir so gut, das pastell und das weiss sind wie gemacht für dich.
    Danke für den tollen Post und eben weil es dir heute bestimmt nicht so leicht gefallen ist, aber davon merkt man rein garnichts, ein Traumpost wie immer von dir.
    Fühl dich ganz doll umärmelt und geb der lieben Sheila ein dickes Busserl von mir
    von Herzen deine Tatjana und die bunten Buben, ich denk ganz ganz fest an euch.

    AntwortenLöschen
  5. Oh Jade, ich wünschte, ich könnte Dich nun mal gaaanz lange in die Arme nehmen. Das liebevollste Umfeld aller hat das arme Würmchen Sheila, und solange das eben in der Schwebe ist, solltest Du auch nicht Deine Reserveenergie für anderes aufbrauchen, auf der Du gerade fährst. Pass nur gut auf Dich auf.
    Doch Du bis so sehr im Umbruch, ich merke das, Dein Voranschreiten unfreiwillig stagniert, doch willens, diesen Weg weiterzugehen.
    Ist schon so, hat man kapiert und will in die richtige Richtung, Klarheit kommt, und BAMM, eine Felswand baut sich auf. Dann gilt es. Dann heißt es (erst mal) kämpfen. Ich kann es Dir nachfühlen, wir haben zur Zeit einen SOLCHEN Hammer zu verkraften, der sich wohl so bald auch nicht lösen wird. SCHON WIEDER einen.
    Aber wenn man dabei ist, aufzuräumen, dann kommt das, alles kommt da hoch, was je "dräute". Und doch birgt genau das und auch der Schmerz ungeahnte neue Wege. So stark und schwach zugleich war ich noch nie (nennt man wohl Gräääätsche ;))
    Ich freu mich auf die Belohnung, die dann kommt. Jawohl, die haben wir dann verdient und bekommen se auch. Doppelt und dreifach.
    Dass Du trotz allem noch solch einen zauberhaften Blumengruß über mich/an mich richtest, das hat mich schier umgehauen.
    Deine Shutters haben eine beschützende Atmosphäre gezaubert, das könnt ihr nun wirklich brauchen und es ist wunder-wunderschön.
    Das Bild mit dem Boot könnte von preisgekröntem Profi stammen, ist ein Sehnsuchtsbild, jaja
    Und man sieht Dich nun, versteckst Dich nicht mehr so sehr hinter den Haaaren, jaaaha, die Méa passt auf - bitte noch mehr von Jade!!! Becoming Jade, jaja
    Ich knuddel Dich und geb Dir einen Kuss, sooo, das haste nu davon ;))) Deine Méa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jade
    deine und meine Welt sind zur Zeit eins auch bei uns dreht sich momentan alles um Anton nur Amelie hat noch größere Priorität,Anton kann sehr schwer alleine sein Gewitter da können wir ihn kaum noch beruhigen War früher kein Problem alles was laut und anders ist macht ihm Probleme du siehst deine und meine Welt geben sich momentan die Hand,mein Blog verwaist auch mehr und mehr aber ich hab einfach keinen Ansporn so leid es mir tut,dies Zeit muss jetzt einfach sein und ich geniess es trotz allem;.)) ...aber ich habe dich sehr vermisst deine Bilder deine lieben Worte und deine herrlichen Ideen,die Klappläden sind einfach zu schön und deine Küche die bräuchtest du eigentlich nicht erneuern schöner kann sie doch nicht mehr werden aber ich kann mir schon denken da geht es mir gleich ,bei uns ist es spätestens im Herbst soweit dann wird sie ausgetauscht so sehr ich mich freue ich wünschte es wär schon vorbei;.))) ich wünsch dir eine schöne Zeit du machst schon alles richtig Sheila Katie und Pablo haben eine wunderbares Zuhause...allerliebste und ggl. Grüße lass dich drücken.....Petra..die Blümchen von Mea sind traumhaft

    AntwortenLöschen
  7. Ach liebe Jade,
    das Auf und Ab machen das Leben aus. Ich habe auch fast ein Jahr den Blog (oder das Blog?) ruhen lassen. Zwei Posts habe ich nun geschafft, aber unser alter Burschi nimmt doch einen großen Teil meiner Kraft in Anspruch. Er wird nun bald 15 Jahre und hält sich ganz tapfer, trotz seines kranken Herzens. Er magert immer mehr ab, ist demenz und empfindlich, was Lautstärke und Veränderungen angeht. Aber er hat immer noch viel Lebensfreude. Seine Zeit ist wohl nicht nicht gekommen. Ich kann so sehr nachvollziehen, dass deine Kräfte auf Sparflamme kochen. Aber ich glaube deine Liebe und Fürsorge gibt Sheila Kraft.
    Und ich ziehe meine dann aus solchen Blogs wie deinem. Wie ein kleiner Urlaub, Entspannung für kurze Zeit. Um dann wieder los zu legen. ;-)
    Also ganz herzliche Grüße und
    wir wissen ja, für wen und warum wir das alles tun.
    Sie haben es einfach verdient!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jade,
    wollte Dir auch mal wieder einen lieben Gruß da lassen.....fühle ganz arg mit Dir und kann Dich so gut verstehen. Deine Bilder sind wieder ganz zauberhaft.....und ich freue mich sehr darüber.
    Wünsch Dir und Sheile von ♥ alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jade,
    was für ein schöner Post mit wundervollen sommerlichen Bildern, aber doch so traurigen Worten. Dass dir zur Zeit vor lauter Sorge um Sheila die Energie fehlt, kann ich gut verstehen. Ich wünsche Sheila weiterhin alles Gute und die Ruhe, die sie braucht. Deine Rosen sind ein Traum und die Blümchen von Méa passen ganz wunderbar bei dir.
    Vielen Dank für das Rezept der Avocado-Bananen-Creme - klingt fantastisch!

    Ich drück dich ganz fest und wünsche dir eine gute Zeit mit Sheila
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Ach was haben die lieben Fellbewohner es gut bei euch.Man merkt es
    ihnen richtig an wie geborgen sie sich fühlen.
    Wie es euch mit der lieben Sheila ergeht kann ich sehr gut nach voll
    ziehen unsere Luna ist auch in dem Alter man muss wirklich
    jeden Moment genießen.

    Dein Post hat mich wieder mal sehr verzaubert einen herzlichen Drücker

    Monika



    AntwortenLöschen
  11. Finde es sehr schön, dass ihr auf eure Sheila Rücksicht nehmt. Eine Küche kann warten, aber mit einem alten Hundemädchen muss jeder Tag genossen werden. Auch wenn es anstrengend ist, wenn man jemand liebt, hat man die Kraft dazu.
    Allerherzlichste Grüße
    Donna G.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo, schön wieder mal von dir zu hören.
    Ich kann dir nachfühlen. Bei Paul waren die letzten Wochen auch sehr anstrengend. Aber auch da mußte man durch.
    Es war neben der Arbeit ein ziemlicher Kraftakt.
    Man bekommt immer soviel auferlegt, wie man tragen kann ( sagte die Frau meines früheren Chefs immer).
    Ich wünsche dir viel Kraft und drück deine Sheila ganz doll.
    Deine Küche ist doch so schön...die kannst du gut noch so lassen.
    Liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Jade,
    kann Eure Sorge um Sheila sehr gut verstehen und finde es schön,
    wie liebevoll Ihr Euch um sie kümmert.
    Da ist eine neue Küche wirklich zweitrangig.
    Und Dein Post ist wieder liebevoll gestaltet, ich weiß nicht wofür Du
    Dich da entschuldigen möchtest.
    Liebe Grüße und einen dicken Knuffel für alle Vierbeiner,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Enjoy a beauiful summer my dear Jade....give Sheila a big hug from me....love from me Ria....xxx!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jade,
    ich lasse dir auch kurz einen Gruß da und die beste Wünsche für euch Sheila. Ihr seid so gut zu ihr...
    Deine Rosen sind ja ein Traum, diese Farbe.... Und Katie, wie sie da liegt, zum Knuddeln. Deine Cacao-Creme muss ich mal ausprobieren, das sieht so lecker aus.
    Viele Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  16. Oh Jade, why have I not been here for awhile,
    Every inspiring photo leaves me breathless. Taking in all your natural elements of things gathered and collected and oh so white.
    Love your garland of Mea flowers,
    And the heart tote so cute.

    Have an inspiring JUNE weekend to you.

    Xx
    Dore

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jade,
    mir tut das schrecklich leid, dass ihr mit eurer lieben Sheila so viel Kummer habt. Unser ältestes Hündchen ist auch schon 12 und ich denke oft daran, wie das wohl wird, wenn sie einmal krank wird. Ich hänge auch so sehr an ihr.
    Deine Bilder sind wieder so wunderbar. Die Gartebilder ein Traum! So zauberhafte Rosen!
    Ich wünsche dir alles Gute und Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  18. Good morning precious angel! OOOOOH to see another one of your posts, it is marvelous! In the kitchen, your photos are works of art.

    I was on holiday for the last ten days in Carmel California. Jade,it is such a stunning place! Do you have Instagram? If you do, you can view my photos there. I have learned so much about photography, but I have such a long way to go to implement what I've learned. You however, and a few other dear friends have showed me what makes for a much better image. Thank you!

    Oh your roses, your vignettes are of superior quality my friend! HUGS! Anita

    AntwortenLöschen
  19. My darling Jade, thank you ever so much for visiting my Instagram and my blog! It is a rich experience to see the seaside again, where my husband and I spent our honeymoon 33 years ago. Who knew we'd have that wonderful opportunity again!

    And your compliments on my photos, thank you so much. It is such a gorgeous place! Enjoy your garden, your beautiful home dearest friend! Anita

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Jade,
    machmal weiß ich nicht so recht, was ich sagen bzw. schreiben soll, um die passenden tröstenden Worte zu finden. Ich wünsch Euch von Herzen alles Gute für Sheila - ich ahne, wie groß Eure Sorgen um sie sein müssen... Und so gern ich Deine Posts lese und Fotos anschaue, hab ich großes Verständnis, wenn es mal eine kleine Blogpause gibt, weil das Leben einfach wichtigere Dinge für einen bereithält, welcher Art auch immer.
    Deine Fotos sind auch heute übrigens wieder zauberhaft!
    Liebe Grüße,
    Judith

    AntwortenLöschen
  21. This time when I came to visit your beautiful blog, I couldn't get the translator to turn on. Your images speak for themselves. So beautiful. I love the soft pink roses. I wish I had some soft pink in my garden. So many beautiful images.

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Jade,
    wieder ein wundervoller Post von dir mit aber doch so traurigen Worten....dass tut mir echt Leid aber ich weiß das ihr euer Bestes gebt um der lieben Sheila es so schön und erträglich wie möglich zu machen.....ich kann dich sehr gut verstehen, haben wir ja das gleiche erlebt wie ihr und es war eine sehr schwere Zeit für uns aber wir hatten auch auf so vieles verzichtet nur das es unserem Charly gut ging und ich bereue nicht eine Sekunde davon....er hat uns soviel Liebe zurück gegeben.
    Ich bin sehr gespannt auf deine Veränderungen, auch bei mir tut sich so einiges....jetzt nicht so dramatische Dinge aber doch ein paar Kleinigkeiten.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!
    Ganz liebe Grüße und ein dicker Drücker
    Annett

    AntwortenLöschen
  23. liebe Jade,
    über deine lieben Worte habe ich mich so gefreut, das Selbe wird euch auch bevorstehen, das ist keine gute Prognose und tut mir so unendlich Leid! Was du gerade durchmachst, kann ich mir sehr gut vorstellen, und die Zeit ist sehr schwer und traurig. Ich kann nur wünschen, dass es irgendwie geht bei euch.
    Man findet wirklich kaum Worte des Trostes, denn es ist so, wie es ist und manche Dinge kann man einfach nicht ändern. Genießt die zeit mit Sheila und alles andere ist doch völlig unwichtig, das reale Leben geht vor und ein Küchenumbau läuft dir auch nicht davon, ist es doch so schön bei dir und drängt überhaupt nicht.
    Ganz liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  24. Dearest Jade, I could stay here all day listening to your beautiful music and going over every amazing photo. I love it here and feel so much peace and serenity in your life.
    sending hugs....

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Jade,herzlichsten Dank für deinen lieben Kommentar.
    Ja Kleider kaufen mag ich gar nicht..Schuhe kaufen ist sehr schwierig,mit meinen Arthrosen kann ich gar keinen schicken Schuh mehr tragen,da achte ich nur auf einen bequemen Schuh.
    Jade ich denke so oft an Sheila,und wenn du länger nicht postest,habe ich jedesmal Angst,es könnte etwas schlimmes mit Sheila sein.
    Ich habe mich über deinen Post sehr gefreut.Ich wünsche dir alles Gute und bitte drücke Sheila mal ganz lieb von mir.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Jade, wie auch sicher andere, habe ich auch jedesmal Sorge wegen Sheila, wenn du längere Zeit nicht postest. Es tut mir so leid, dass es ihr schlecht geht. Wenn man auch schon lange weiß, dass es so kommen wird, tut es doch sehr weh und ist kräftezehrend. Ich finde es sehr schön, dass ihr sie so liebevoll auf ihrem Weg begleitet. Man kann nicht viel sagen, außer dass wir alle hier in Gedanken bei euch sind. Ich hoffe natürlich sehr, dass Sheila es noch einmal schafft und sie noch eine Weile bei euch sein darf, aber auch die Kraft, den richtigen Moment zu erkennen. Aber ich bin sicher, dass das bei euch der Fall ist. Deine Bilder sind wie immer wundervoll, gut dass du dir auch Auszeiten nimmst, um Energie zu sammeln. Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  27. Jade you are like the whisper of Summer...your pale pink dress that floats in the breeze of your faded pink roses...beauty in its purest form. This post lets my heart rest in the calm of your gentle life. You are the essence of all that is good in the world Jade. xxo love, Kerrie

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Jade, was für ein wunderschöner Post. Ich wünsche Dir und Sheila vom Herzen vieeeeeeeeel Kraft! Es ist gut, dass Du trotz all dem, was jetzt im Vordergrund steht doch es geschafft hast, diesen Post zu schreiben. Ich denke, das hilft Dir ein wenig. Das, was Du hier niedergeschrieben hast, musst Du nicht mehr tragen. Wie Du sagst: Es nutzt nichts, es geht weiter! Alles liebe Dir und nochmal viel Kraaaaaaaaft!
    Und der Sommer hilft auch, hihi Grażyna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 1000 Dank, liebe Grazyna, wie lieb von dir! Habe auch eben bei dir vorbeigeschaut (konnte aber leider keinen Kommentar hinterlassen)........traumhaft schön dein Post.........es sieht alles so zauberhaft und irgendwie verwunschen aus! Eine herrliche Sommernacht und allerliebste Grüße, herzlichst Jade

      Löschen
  29. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  30. JADE! YOU CAME BY! Guess what? All the photos, I mean ALL OF THEM, including the header you like, are all mine! Finally! My husband and I went back to our honeymoon destination, a gorgeous beach community in Central California: CARMEL BY THE SEA. All my other photos of this place and more of my home are all on my Instagram page where I hope you will visit. You have served as an inspiration for me, you know that! The header is a stretch of land just on the shore of one of the coves of Carmel Beach where the Carmel River meets. This land is part of the actor Clint Eastwood's "Mission Ranch Inn." The sheep were grazing one lovely, hazy morning.

    LOVE TO YOU JADE! Anita

    AntwortenLöschen
  31. Liebste Jade, d/ein Sommersonnenpost ist, like ice in the sunshine, zum dahinschmelzen schön! Ich habe absolut jedes Bild davon genossen und deine Küche erinnert tatsächlich an ein Stückchen Provence und ich fühlte mich zurück versetzt in eine unbeschwerte Zeit! Deine Worte zwischen den Zeilen klingen jedoch traurig ... ich schicke dir liebe Gedanken, hab eine sonnige, sorgenfreie Zeit! Herrzlichst, Meisje

    AntwortenLöschen