Sonntag, 9. Juli 2017

HELLO SUMMER





Hallo und einen wunderschönen Sommertag, ihr Lieben! Lange ist es her, einiges hat sich in meinem Leben verändert, aber nun bin ich zurück und ich freue mich sehr, euch wieder einige Impressionen aus meinem Alltag zeigen zu dürfen. Die Liebe zur Natur war mir auch in den letzten Monaten eine unendlich große Stütze und großes Glück! Man mag es einfach nicht glauben: eben war das Getreide noch von sattem Grün und nun gibt es vielerorts schon die ersten Stoppelfelder......die Zeit scheint gerade im Sommer viel schneller zu vergehen.









Schon immer habe ich es geliebt Schätze aus der Natur mit nach Hause zu bringen: Steine, Federn, Holzstücke, Zapfen oder die Schafwolle, direkt auf der Weide von einem Baumstamm "gepflückt". Auf jedem meiner Spaziergänge finde ich eine Feder - meist nur eine einzige und sie scheint genau auf mich zu warten ;-).







Mehr Farbe ist eingezogen - die meisten der alten Möbel sind aber geblieben und haben lediglich einen neuen Anstrich bekommen, weißes Leinen vom Antikmarkt habe ich ebenfalls grau gefärbt. Überall im Haus gibt es nun Jute- oder Seegrasteppiche, Körbe, Bambusmöbel und Objekte aus Bananenblatt. Als verbindendes Element tauchen im ganzen Haus Strohhüte auf, sie symbolisieren für mich den Sommer, Natur, draußen sein. Des weiteren gibt es in allen Räumen orientalisch angehauchte Metall-Tabletts......sie bringen Glanz in die Hütte und werden auch ständig genutzt für Tee oder kleine Mahlzeiten, für Bücher, Kerzen und alles was nicht wahllos in der Gegend rumfliegen soll.









Ihr merkt schon, mein Einrichtungskonzept hat sich deutlich verändert.......ursprünglich wollte ich es sehr clean und reduziert, Weiß als Alleinherrscher in allen Räumen mit einer Prise von elegantem Schwarz. Doch da ich mich beim Einrichten allein von meinem Gefühl leiten lasse, ist es nun ganz anders geworden: es ist entspannt und längst nicht so puristisch wie geplant ;-). Improvisiert (was die Kombination von Alt und Neu angeht) und die Natur ist allgegenwärtig, ich lebe meinen Hang zu intensiven Farben aus (in meinem Fall Grau in verschiedenen Abstufungen) und ich habe mich vom Wunsch nach Perfektion verabschiedet, verabschieden müssen. Geblieben ist jedoch das Streben nach Harmonie......mein Inneres, meine Wünsche, meine Träume, mein Lebensgefühl, all das soll sich in unserem Haus widerspiegeln und sich wie ein roter Faden durch alle Räume ziehen. Es soll nicht in eine bestimmte Schublade passen, sondern zu mir und meinem Leben. Das veränderte Lebensgefühl hat mit äußeren Umständen zu tun, aber auch und vor allem aber mit einer inneren Entwicklung. 













Am liebsten orientiere ich mich bei der Auswahl meiner Wohnfarben und der Atmosphäre der Räume an der Natur selbst.......das Grau dramatischer Gewitterwolken, die Farbe wogender Getreidefelder, die Wolle der Schafe.......eine nie versiegende Quelle der Inspiration! Auf den heutigen (Wohn-)Bildern seht ihr hauptsächlich das OG, da hat sich nämlich einiges verändert, auch was die Nutzung der Räume angeht. Es gibt nun anstatt des ungemütlichen Arbeitszimmers ein kombiniertes Fernseh/Arbeitszimmer (es ist das mit dem gemütlichen Daybed, der dunkelgrauen Wand und der Bambusbank. Das Zimmer daneben war früher als Gästezimmer gedacht, blieb aber (mitsamt dem großen Bett) das ganze Jahr über ungenutzt, da es ja im UG ein richtig großes Gästezimmer gibt. Also wurde ein herrlich entspannender Ort zum Lesen, Meditieren und um die Seele aufzutanken. Auf den obigen Bildern seht ihr in einem der Zimmer die Matratze auf dem Boden liegen - das habe ich aber inzwischen geändert und die Matratze liegt auf Europaletten . Im Baumarkt gibt es sie neu und gänzlich unbehandelt zu einem wirklich günstigen Preis - ich liebe sie :-). Nachdem also die Zimmer im OG so kuschlig geworden sind und ständig genutzt werden, bleibt der offizielle Wohnbereich im EG nahezu ungenutzt - eben nur wenn Besuch kommt. Das ist extrem praktisch :-).





Im Schlafzimmer ist eigentlich alles gleich geblieben, bis auf das Moskitonetz über dem Bett.



Auch der kleine Flur im OG wurde mit ein paar Pinselstrichen dem neuen Konzept angepasst - so habe ich z.B. den etwas düsteren Kunstdruck mit einem Motiv aus dem 17.Jhdt. einfach grau übermalt.......die Leinwand an sich passte hier nämlich perfekt ;-). Das sieht nun viel ruhiger und stimmiger aus. Und der kleine Sekretär (ebenfalls im kleinen OG Flur), ehemals cremeweiß, hat kürzlich einen matt schwarzen Anstriche bekommen, was ihm wesentlich besser steht. Die Kommode hingegen durfte grau/weiß bleiben. Hochwertige und zart duftende Kerzen liebe ich sehr......und ganz besonders wenn sie in so schöner Aufmachung daherkommen wie diese hier mit dem wunderschön gestalteten Holzdeckel. So viel möchte ich euch noch zeigen......ein guter Grund bald wieder hier zu sein, dann werde ich euch das Erdgeschoß zeigen und noch einiges mehr. Alles Liebe für euch und herrliche Sommertage und genießt jeden Augenblick.......es gibt kein Morgen und kein Gestern, nur den jetzigen Moment. Und es ist nicht gut alles auf die Zukunft zu verschieben, denn meist kommt es gänzlich anders als erwartet. 

Bis bald, eure Jade






Kommentare:

  1. Hello jade! Glad to see you back. Love your sheep photos x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you Georgina........so glad to see you here!

      Löschen
  2. Wunderschöne "Wishing Stones" - so sehen Ihre Steine jedenfalls aus. Wishing Stones sind Steine, die einen ununterbrochenen, andersfarbigen Streifen haben. Findet man einen, darf man sich etwas wünschen. Soll dieser in Erfüllung gehen, muss man den Stein allerdings weitergeben....

    Wunderschönen Sonntag aus Frankreich - Christa.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Christa, das wusste ich noch gar nicht, ich finde diese Steine einfach nur schön. Wenn ich mir auch noch etwas wünschen darf, umso besser :-).

      Alles Liebe, Jade

      Löschen
  3. Hallo Jade, wie schön, dass du wieder zurück bist aus deiner Blogpause. Wie immer alles so stimmig bei dir. Mir gefällt dein neues Farbkonzept ausnehmend gut. Man merkt, dass sich bei/in dir einiges bewegt hat. Ich wünsche dir alles Gute und hoff auf weitere schöne Post von dir. Lieben Gruß sendet dir Doris

    AntwortenLöschen
  4. Schön, wieder von dir zu hören,ich folge deinem Blog schon viele Jahre, danke Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, liebe Sylvia, ganz lieben Dank!
      Herzlichst Jade

      Löschen
  5. Thank you so much for these beautiful photos, the stillness and calming peace on them, and music!This is for my soul. Summer greetings from Estonia.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much, dear Maren, you make my heart sing :-)!
      Jade

      Löschen
  6. Wieder ein toller Blogbeitrag liebe Jade und ich finde es immer spannend, Deinen Veränderungen zu folgen! Bei mir hat wohnen auch ganz viel mit Gefühl zu tun und ich lasse mich da auch immer leiten! Wenn mein Umfeld nicht zu mir passt, werde ich "ösig" und muss schnellstens was ändern! Schönen Abend und liebe Grüße

    Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses, liebe Ulla.....ösig kannte ich bislang nicht, aber das trifft es auf den Punkt ;-)! Was nicht passt, wird passend gemacht :-)!. Alles Liebe, bis bald, herzlichst Jade

      Löschen
  7. Hallo Jade, schön endlich wieder von dir zu lesen. Die Veränderungen in deinem Haus sind nach wie vor wunderschön. Ein bisschen lese ich heraus, dass du durch eine Krise gegangen bist?! Hoffe ihr seid alle gesund...
    Herzliche Grüße Donna G.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gesundheit ist leider das große Thema, liebe Donna, da kam dieses Jahr mehr als man aushalten und ertragen konnte. Aber es nützt ja nichts, man darf die Hoffnung niemals aufgeben. Dir alles Liebe und traumhafte Sommertage,
      herzlichst Jade

      Löschen
  8. Liebste Jade,
    was haben mir deine Blogbeiträge gefehlt, schön, dass du wieder da bist. Sehr schöne Fotos und wunderbare Texte dazu. Mir gefallen die Farben sehr gut, ich liebe die Leichtigkeit in deinen Fotos, auch wenn es nicht leicht ist bei dir, so hast du es geschafft dem Blogpost sehr viel Leichtigkeit zu geben. Ich drück dich ganz doll und wünsch dir und deinen Lieben alles Gute alle Liebe dein Reserl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tausend Dank, liebste Tatjana, deine bunte Welt und deine süßen Miezen haben mir so manchen Tag erhellt und ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.........so schön, dass es euch gibt! Busserl an die Süßen und alles Liebe,
      herzlichst Jade

      Löschen
  9. Liebste jade, ich habe oft an dich gedacht...obwohl wir uns nicht persönlich kennen.
    Aber es gibt Menschen, die berühren mein Herz mit ihren Zeilen und Bildern. Du bist so ein Mensch und so hast du mir gefehlt hier und ich fragte mich oft, wie es dir wohl gehen mag...
    Auch in meinem Leben hat sich in den letzten Monaten vieles verändert...
    Pläne wurden umgestoßen, andere in die Tat umgesetzt, einiges war plötzlich nicht mehr wichtig...
    Das Leben fragt nicht...es treibt uns voran.
    Nicht alles können wir steuern, auch wenn wir es doch so gerne wollen würden.. manchmal ist es gut, wenn wir dem Leben einfach vertrauen, Auch wenn es manchmal so schwer ist.
    Liebste Jade, vertrau dem Leben, vorallem aber vertrau dir selbst
    Die Veränderung im Außen die du uns hier zeigst finde ich ganz wundervoll. So anders und trotzdem DU
    Fühl dich umarmt Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So liebevolle Zeilen, tausend Dank dafür, liebe Barbara! Ja, das Schicksal fragt nicht lange und plötzlich ist nichts mehr wie es war und dennoch muss es irgendwie weitergehen. Aufgeben ist keine Option!!! Alles Liebe für dich und danke für alles,

      herzlichst Jade

      Löschen
  10. The grey palette is so calming Jade. Your home has become a meditative haven. Peaceful beauty.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Thank you so much, dear Kerrie, so happy to see you here,

      with love, Jade

      Löschen
  11. Wie wunderbar, liebe Jade, von Dir zu "sehen"! Auch, dass Du Dir Zeit gelassen hast, bis es in Dir "gereift" war, wieder zu posten. Eine Zusammenfassung voller Poesie, die auch davon spricht, dass man lernen sollte, ein echtes Leben zu leben ohne dieses andauernde "Gepushe", ja, ohne dieses Ewig-angetrieben-Sein, glatt, als kann man nur leben, wenn man sich wie bekloppt selbst die Peitsche gibt.
    Nein, das machst Du nicht - Du siehst alles bewusst an, und sagst, "ich knechte mich nicht, ich lebe".
    Das spiegelt auch das sanfte Grau, voller Ruhe.
    Und die Spaziergänge bringen Federn von Schwingen - und die wünsche ich Dir von Herzen, dass sie Dich ein wenig tragen bei Deinen Schritten, dass Dich die Leichtigkeit nicht verlässt.
    Deine Posts bringen so vielen Menschen etwas Pures und Gutes.
    Hab es geliebt und zaubervoll, ich drück Dich, Deine Méa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bringst es auf den Punkt, liebe Mea, irgendwann kommt der Zeitpunkt, da muss man lernen sich auf das Wesentlich zu konzentrieren und sinnlose Eitelkeiten hinter sich zu lassen. Trotzdem muss man wach und voller Neugier bleiben und darf niemals aufhören sich dem Leben voller Optimismus zu öffnen. Allerliebsten Dank, für all deine beflügelnden & herzerwärmenden Worte und dir noch himmlische Sommertage,

      herzlichst Jade

      Löschen
  12. Liebe Jade, wundervolle Bilder !!!! Die Farben wirken so beruhigend und sind so harmonisch. Sie tun der Seele gut!!
    Vielen Dank dafür!!!
    Herzliche Grüsse ,Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, liebe Heike............genau SO ist der Blick auf mein kleines Paradies und wenn ich etwas von dieser Ruhe vermitteln kann, macht es mich glücklich!

      Herzlichst Jade

      Löschen
  13. Liebe Jade,so ein schöner Post und ich freue mich wirklich von dir zu sehen und zu lesen.
    Ich bin kein großer Fan von Instagram,ich liebe es einen schönen Post zu lesen und ich schätze es auch,weil ich weis wie viel Arbeit dahinter steckt.
    Schön sind deine Veränderungen,oh hier hat sich viel getan..
    Ich grüße dich ganz herzlichst.Edith.

    AntwortenLöschen
  14. Vielen Dank, liebe Edith! Ja, so ein Post ist noch mal sehr viel persönlicher, macht aber auch sehr viel mehr Arbeit...........ich mag beides, aber vielleicht schaffe ich es ja wieder regelmäßig hier zu sein ;-).

    Alles Liebe und bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jade,
    ich war ja im Geiste und auf Instagram immer bei dir ..! ;-) Aber es ist schon schöner deine Posts zu lesen, besonders wenn sie dann noch musikalisch untermalt sind. So kennt man dich seit Jahren. Und wie die Zeit verfliegt ..., da bringen deine Bilder Ruhe und Entspannung, die ich mir in der hektischen Zeit gerne anschaue. Meine Liebe, ich wünsche dir, dass du nicht die Lust verlierst weiter zu machen und uns teilhaben zu lassen. Ein Tee, deine Bilder und die Welt hat mich wieder! ;-)
    Fühl dich gedrückt
    Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jade,
    es ist immer und immer wieder wie ein mentaler Kurzurlaub auf Deinem Blog zu sein. :-)
    Es ist einfach schön, bei Dir. In Deinem neu umgestalteten Zuhause.
    Sei lieb umarmt, ich denke oft an Dich.
    Letztens habe ich noch mit meinem Onkel telefoniert. Er erzählte er fährt zum Ammersee, radeln.
    Oh wie schön, bestell Jade schöne Grüße - grins.
    GGLG und eine dicke Umarmung für Dich.
    Claudia

    AntwortenLöschen
  17. Oh wie schön, endlich wieder mal von dir zu lesen :) leider verschwinden immer mehr Blogs und vor allem die Worte, etwas ausführlicheres dazu, die ja einen Blog doppelt kostbar machen ..... ich freu mich schon auf deinen nächsten Post!
    Deine Bilder wie immer sehr stimmungsvoll, samt Musik, einfach schön!So wunderbar!
    Liebgruss!
    Annemarie

    AntwortenLöschen
  18. I haven't been very good at commenting on blogs lately so, I was pleased to see that you had taken a break and I hadn't missed anything !!!!! Your home looks beautiful Jade, as always. I love the grey ...... it's a lovely middle ground between white and black.
    I hope all is well with your life, family and friends and hope you are now back in bogland ..... your posts are such an inspiration to me. XXXX

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Jade,
    endlich komme ich dazu, auch hier wieder reinzuschauen.
    Und ich habe deinen Post gerade sehr genossen.
    Wunderschöne, natürliche Bilder die wie immer eine unheimliche Ruhe ausstrahlen.
    Sei ganz lieb gegrüßt.
    Herzliche Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  20. Wie ein Fest für mich! Ich schätze Sie sehr obwohl ich Sie nicht kenne. Ihr Blog ist Erholung pur für gehetzte Seelen. Bitte machen Sie so weiter. Ich wünsche Ihnen Frieden.

    AntwortenLöschen
  21. شركة المثالية للتنظيف
    شركة المثالية للتنظيف بالدمام
    شركة المثالية للتنظيف بالخبر
    شركة المثالية للتنظيف بالجبيل
    شركة المثالية للتنظيف بالقطيف

    شركة تنظيف منازل بالقطيف
    شركة تنظيف مسابح بالقطيف
    شركة صيانة مسابح بالقطيف
    شركة تنظيف مسابح بالدمام

    افضل خدمات شركة المثالية للتنظيف بجميع مدن ومحافظات المنطقة الشرقية بالمملكة العربية السعودية للتنظيف ومكافحة الحشرات والمقدمة بافضل جودة وارخص الاسعار حيث توفر شركة المثالية للتنظيف خصم 30% لجميع خدمات التنظيف ومكافحة الحشرات وجلي البلاط اتصل الان واحصل علي خصومات شركة المثالية للتنظيف

    AntwortenLöschen