Sonntag, 14. Februar 2016

BODY & MIND







   Hallo Ihr Lieben, heute lassen wir es mal ganz entspannt angehen - ich hab für euch schon mal die Jogamatte ausgerollt und Räucherstäbchen angezündet, Tee gekocht, schöne Musik angemacht......WELCOME & NAMASTE! 


Gerade jetzt, da bald der Frühling naht, verspürt man ganz besonders das Bedürfnis dem Körper etwas Gutes zu tun, sich mehr bewegen zum Beispiel. Und am meisten hat man natürlich davon, wenn man das draußen in der Natur macht.....laufen, radeln oder mit dem Hund spazierengehen. Man bekommt dabei so viel Sauerstoff und Licht und kann zudem all die Schönheit der Natur in sich aufnehmen - allein die betörenden Wolkenformationen der letzten Tage....mal weich und zart wie Zuckerwatte, mal mächtig und düster, dann all die Blumen die bereits blühen! Die Bewegung in der Natur tut nicht nur dem Körper, sondern auch der Seele gut, die beste Therapie überhaupt! Morgens noch ein paar Yogaübungen und der Tag kann kommen ;-)! Manchmal muss man sich auch überwinden rauszugehen, vor allem wenn es nasskalt und stürmisch ist, aber denkt einfach an das tolle Gefühl danach......eine heiße Dusche - vielleicht mit einem selbst gemachten Bodyscrub in Form einer Paste aus Meersalz und Olivenöl (wer es nicht so grobkörnig mag, nimmt einfach Zucker), dazu ein paar Tropfen ätherisches Öl (ich nehme entweder Lavendel oder Grapefruit). Herrlich! Ein beweglicher und gepflegter Körper ist niemals eine Frage des Alters sondern der Freude & Liebe an sich selbst!








Neben ausreichender Bewegung spielt natürlich auch die Ernährung eine enorme Rolle wenn es darum geht sich in seinem Körper wohlzufühlen. Nie zuvor gab es so eine riesige Auswahl an hochwertigen Lebensmitteln, so viel an Information, Rezeptideen und Inspiration wie heute (aber gleichzeitig auch noch nie so viel minderwertiges Zeug das sich da in den Supermarktregalen stapelt). Ich bin sehr dankbar, dass ich auswählen darf was mir schmeckt und was dem Körper guttut.......ich liebe es immer wieder Neues auszuprobieren, in Rezepten zu stöbern, über den Markt zu schlendern oder auch im Biomarkt nach hochwertigen Lebensmitteln Ausschau zu halten - welch ein großes Geschenk! Und wir sollten uns diese Gaben der Natur unbedingt zunutze machen......die richtige Nahrung ist wie Medizin für den Körper und schmeckt dazu noch unvergleichlich lecker. Hier noch ein passender Link zum Thema Ernährung - atemberaubend schöne Bilder und traumhafte vegetarische Rezepte (man könnte süchtig werden): KRAUTKOPF



Dieses Meditationskissen habe ich eigentlich mal meinem Mann geschenkt....es ist optimal was die Sitzhöhe angeht, angenehm & fest gepolstert und es passt optisch überall im Haus. Und wenn ich es mir so recht überlege, passt es perfekt in mein Zimmer - so als Teatable ;-). Apropos Tee: eigentlich bin ich ja keine so leidenschaftliche Teetrinkerin, aber im Winter bin ich doch froh, wenn ich nicht den ganzen Tag nur Wasser trinken muss. Und ich habe unzählige wunderbare Teesorten in meinem Küchenschrank - wann immer ich im Bioladen einkaufe studiere ich mit großer Begeisterung das Angebot an verschiedenen Tees für alle Lebenslagen ;-). So habe ich ziemlich alles, angefangen von Schnupfnasen-Bio-(B)engelchen für die Kleinen bis hin zur letzten Tasse spätabends (night time - Haferblüte & Lavendel) und für den ganzen Tag alles querbeet. Verschiedene Grünteesorten, zahlreiche Kräutertees und von der positiven Wirkung bin ich absolut überzeugt. Als Kind war ich ja oft genug mit meiner Oma beim (Tee-)Kräuter sammeln - das prägt ein Leben lang :-). 


Diese weich fließende, schwarz-weiß gemusterte Hose trage ich gerne mal zu Hause - super bequem und trotzdem ist man gut angezogen. Sie hat seitliche Eingrifftaschen, unten am Bein jeweils einen Reißverschluss und Bindebändchen am Bund - sehr süß gemacht. Hier habe ich sie mit einem schwarzen Rolli kombiniert, sieht natürlich auch mit einem weißen Shirt oder Blüschen hübsch aus. Am Leben zu sein ist ein unfassbares Geschenk und so gesehen ist jeder Tag ein absoluter Festtag......deshalb liebe ich es mich jeden Tag schön zu machen, egal was ich gerade vorhabe. Ausgeleierte Jogginghosen, labberige Shirts oder fusselige Pullis fände ich auch für zu Hause gruselig. Aber jeder so, wie er mag....Hauptsache man fühlt sich rundum wohl :-).



Um dem Körper etwas Gutes zu tun waren wir heute vormittag schon beim Schwimmen. Und ich meine wirklich SCHWIMMEN nicht Wellness ;-) - aber es war absolut herrlich. Das Ambiente ist ein Traum - das alte Stadtbad im Jugendstil - und ich fühle mich nun richtig ausgepowert....das werden wir nun ganz sicher öfter machen! Danach gab es ein leckeres Frühstücksbuffet im dazugehörigen Cafe....schöner hätte der Tag gar nicht beginnen können! Seit Sheila nicht mehr so fit ist und wir nicht mehr täglich diese großes Strecken zusammen laufen können, hat es bei mir auch schwer nachgelassen in Sachen Fitness (um nicht zu sagen da war eine sportliche Nulllinie) - umso wichtiger ist es, etwas zu finden was auch langfristig Spaß macht und sich gut in den Tagesablauf einbauen lässt. Sich zu überfordern oder die Messlatte schon am Anfang extrem hoch zu setzen bringt einfach nichts - ruhig erst mal klein anfangen......steigern kann man sich ja nach und nach ;-). Mit Yoga habe ich es etwas übertrieben......autsch......also erstmal wieder einen Gang zurück. Was macht ihr am liebsten um euch fit zu halten? Es scheint hier so herrlich die Sonne, gleich geht es noch mit Sheila raus in die Natur - euch allen einen himmlischen Nachmittag und HAPPY VALENTINE und DANKE für euren herzlichen Empfang auf Instagram - ihr seid soooooo süß!

Alles Liebe und bis bald, herzlichst Jade 


Kommentare:

  1. Liebste Jade,
    was für ein zauberhafter Post, das habt ihr richtig gemacht diesen Tag so schön zu beginnen, erst in der traumhaft schönen Badeanstalt zu schwimmen und dann lecker zu frühstücken. Manchmal muss so eine kleine Alltagsflucht eine erholsame Auszeit einfach sein. Sehr schöne Fotos hast du gemacht die strahlen so viel Ruhe aus. Ich möchte auch mal Yoga probieren, vielleicht gibt es ja mal hier irgendwo einen Schnuppertag oder ne Stunde wo ich das mal austesten könnte, ich weiß nicht ob es meins ist, am liebsten wäre mir so was draußen in der Natur. Für mich ist es ganz wichtig draußen zu sein, ich bin so viel unter der Woche drinnen eingesperrt, ich lechze förmlich nach Bewegung an der frischen Luft, ich hab auch schon was getan heute, war mit den Stöcken um den See laufen.
    Hab einen schönen Restsonntag und einen schönen Valentinstag
    von Herzen Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Ach Jade, zauberhafter Post mit zauberhaften Bildern. Ja man muss auf seine Ernährung achten, dieses ganze Fast Food Zeugs ist auch nicht meins. Ich hab ja das Glück einen Garten zu haben, so habe ich für´s ganze Jahr gesundes Gemüse, bei dem ich genau weiß das nicht ein Krümelchen Dünger oder Chemiezeugs dran ist. Besser Bio geht nicht.
    Tee trinke ich auch fast nur im Winter, bei mir ist es dann fast immer Fencheltee, ich weiß die meisten Leute mögen ihn nicht aber ich liebe ihn. Im Sommer weiche ich gerne mal auf eisgekühlten Früchtetee aus, mit ein paar Stücken frischem Obst ist der einfach das beste.
    Danke das du uns mit genommen hast in deinen Sonntag, der bei uns heute leider sehr verregnet ist.
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten ist natürlich das allerbeste überhaupt - frischer und gesünder geht es nicht und es schmeckt einfach unvergleichlich! Fencheltee hab ich bislang nicht in meiner Sammlung.........sollte ich mal probieren. Dir noch einen herrlichen Sonntag trotz Regen, liebe Anja, und ganz viel Sonne aus Bayern,

      alles Liebe, herzlichst Jade

      Löschen
  3. Liebe Jade, gerade habe ich deinen neuen Post gesehen und finde ihn, wie immer! sehr schön.
    Gesunde Ernährung steht bei mir auch ganz hoch im Kurs. Da ich mich ja vegan ernähre, achte ich sowieso auf die ganzen Zusatzstoffe auf der Zutatenliste....da wird man so machesmal ganz schwindelig von..

    Achja, die Übertreibung mit Sport, bei mir war es ja Qigong, kenne ich nur zu gut. Ich konnte nach der ersten Qigong-Stunde fast 2 Wochen meinen Kopf nicht nach links drehen...hihi...Yoga und Qigong stand ja auf meine *gute Vorsätze-Liste* für das neue Jahr.
    Ich bin dran.....:)
    Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Freude bei deinen Vorhaben.

    Herzlichst Biggi

    P.S. Ich liebe auch Fencheltee mit Kümmel ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh weh, das klingt auch schmerzhaft.......bei mir ist es nur das Knie ;-). Muss man eben einen Gang zurückschalten - aber aufgeben gilt nicht :-)!

      Alles Liebe und viel Spaß beim Üben, herzlichst Jade

      Löschen
  4. Liebe Jade, ja Yoga ist auch für mich sehr wohltuend. Es ist interessant wie beweglich unser Körper sein kann. Ich liebe es.
    Wir waren heute trotz Regen und Kälte draussen unterwegs. Seit unser Paul nicht mehr da ist, kommt man leider nicht mehr so oft raus.
    Deine Hose ist hübsch, ich trage zu Hause auch nie “Schlabberkleider“.
    Auch wenn ich jeden Tag ordentlich angezogen sein muss, mag ich keine Jogginghosen.
    Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Nachmittag.
    Liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt beneidenswert, liebe Michaela.......von gelenkig kann bei mir noch nicht so die Rede sein ;-). Aber ich bleib dran, ich bin fest entschlossen! Bei uns regnet es jetzt auch.......mein Mann und Sheila sind eben klatschnass zur Tür rein.......ich muss mich kümmern ;-).

      Alles Liebe, herzlichst Jade

      Löschen
  5. Yes, yes, Yoga is a big part of my meditative life... Eating raw and healthy, and alway practicing Feng shui my French cottage home for balance and energy, as well as how I dress and balance my creative life.

    Jade, I am always balanced when I visit you here and your peacefulness... The soul in your days through the lens of what you envision for your centering is nothing short of breathtaking, peace and calm is what I take with me when I leave.

    Thank you for another peaceful share.

    Xx
    Dore

    AntwortenLöschen
  6. Du Liebe,
    und erneut die Erkenntinis, das wir auf der selben Wellenlänge schwimmen ;)
    Heute bereits meditiert, Yoga gemacht und Mantras gehört. Räucherstäbchen natürlich sowieso. Danke für den schönen Post und der angenehmen Melodie im Hintergrund.
    Dein Header ist toll geworden.
    Sei herzlichst gegrüßt
    Namaste
    Lina

    AntwortenLöschen
  7. Wenn ich deinen schönen Post so lese, schleicht sich das schlechte Gewissen ein, ich habe schon so lange kein Yoga mehr gemacht, obwohl es so unendlich gut tut, irgendwie ist das so eine Sache mit der Selbstmotivation ;-)
    Lieben Dank auch für den tollen Link, wirklich wunderschöne Bilder!

    Alles Liebe , Patricia

    AntwortenLöschen
  8. "Softness overcoming hardness..." YES. I have seen it work in my life. The world puts down soft things, but in the end, hardness begs for mercy at the feet of kindness. Oh Jade, your photos.....and I am SO HAPPY you are on Instagram now! That photo with the incense...the way you captured the smoke! WOW!

    Thank you dearest heart for coming to visit me! XOXOOXOOX

    AntwortenLöschen
  9. Was ein schöner Post!!! Ich bin ja absoluter Teefan, trinke kaum etwas anderes, nur noch Saft und Wasser, aber am allerliebsten Tee. Krautkopf kenne ich, ich habe zum Geburtstag das Buch bekommen. Habe lange keine Kochbücher mehr gekauft, aber das musste es sein und es ist wunderschön. Mit Sport habe ich ebenfalls wieder begonnen, hier daheim mach eich Pilates und einmal die Woche gehe ich zum Yogakurs. Schwimmen gehe ich nicht so gern, aber in so schönem Ambiente vielleicht schon! Die Hose ist wunderschön, wo gibt es sie denn?
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Hose habe ich schon länger, liebe Tinka, habe sie mal in Augsburg gekauft in einem kleineren Laden.

      LG, herzlichst Jade

      Löschen
  10. Ich habe lange Yoga gemacht, dann ausgesetzt und wollte letztes Jahr wieder einsteigen. Dann bin ich böse gestürzt und hatte lange Probleme mit dem Knie. So langsam geht es wieder. Jetzt werde ich erstmal langsam daheim mit Yoga wieder anfangen. Außerdem will ich aus den Hundespaziergängen Hundewalkingrunden machen. Einfach um eine Art Ausdauersport zu machen. Unsere Amber ist ja jung genug um da mitzuhalten. Aber das alles erst nach unserem Urlaub.
    Für den könnte ich deine schwarz-weiße Hose auch gut brauchen:o))
    Liebe Grüße Donna G.

    AntwortenLöschen
  11. Ohhhh....liebe Jade jetzt hab ich voll das schlechte Gewissen:))) Wollte schon längst wieder mit meiner Gymnastik anfangen und hänge wohl hier allen hinterher...aber zur Zeit bin ich so lustlos weder für das eine noch für das andere kann ich begeistert werden....hm hab wohl ein Hängerchen.....Aber denke das muss auch mal sein....Diese Korbtaschen sind doch immer wieder schön oder....habe auch eine sie steht bei mir im Flur und ist voll mit meinen Tüchern:))))
    Ich bin auch nicht so wirklich ein großer Teetrinker aber im Winter mag ich ihn schon sehr gerne....Fenchel und Kamillentee stehen da ganz vorne....Schön vor dem knisternden Kamin mit einem Tee....ohhh ja das liebe ich....
    Bei uns ist es jetzt auch noch einmal richtig kalt geworden, für den Februar genau richtig...
    Ich wünsche dir eine wunderschöne Woche!
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Bilder! Ich trinke generell sehr gerne Tee, aber so sind die Geschmäcker halt verschieden.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jade
    das klingt ja nach einem wunderbaren Sonntag,euer Stadtbad einfach schön,hab gleich mal nachgesehen und war begeistert,bei uns gibt es entweder 70er Jahre Stil oder die ganz modernen da vergeht einem die Lust am schwimmen;.))) Nur mit den Räucherstäbchen da muss ich passen die sind mir einfach zu schwer..dafür bin ich dann bei Yoga wieder dabei ;.))) Anton ist zwar noch gut fit aber die langen Spaziergänge die muten wir ihm nicht mehr zu da muss man einfach vernünftig sein,ich bin froh wenn es noch lange so bleibt;.))
    Du kannst eigentlich alles tragen du siehst bestimmt auch im Schlabberlook wunderbar aus ...nun werd ich mir auch ein kleines Frühstück gönnen und deine Bilder geniessen bei uns ist es ziemlich kalt aber die Luft riecht schon ein wenig nach Frühling;.))
    drück Sheila ganz lieb von mir und natürlich Katie...Molly macht gerade ein Schläfchen bei uns und Fine ist im Streitmodus....herzlichste u.ggl.Grüße..bis bald ...Petra

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jade,
    was für ein wunderschöner Post...da kommt die Ruhe schon fast zu mir herübergeschwappt...Ich mache zwar selbst immer noch kein Yoga...aber meine Tochter hat mir fest versprochen, dass sie mir einen Grundkurs verabreicht, sobald ihr Prüfungsstress vorbei ist. Dank Yoga kommt sie mit ihrem Stress (zuerst Studium und demnächst 2. Staatsprüfung)wunderbar zurecht...zum Auspowern noch Jazzdance und man bleibt beweglich. Wenn ich die Zeit nochmal zurückschrauben könnte, würde ich mit solchen Sachen auch früher anfangen. Aber es ist ja bekanntlich nie zu spät. Vielen Dank für den Krautkopf-Link - das ist eine tolle Seite...ernähre mich auch schon jahrelang vegetarisch und bin für neue Sachen im Kochtopf immer offen. Ach...und bevor ich es vergesse - die Hose sieht toll aus und deine Bilder wie immer fantastisch!

    Wünsche dir eine schöne Woche
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  15. Always good to live healthy...so sorry i have no instagram....too Much.....have a Nice week give Sheila a big huge hug from me and Trevor...love for you Darling ...❤️❤️❤️

    AntwortenLöschen
  16. Was ist denn das für ein wunderhübsches Müsli-Schälchen!!?
    Mit den schwarzen Streifen??? Toll!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sammle ich schon eine Weile, liebe Anja, diese Schälchen gab es in verschiedenen Größen in vielen Läden........sie sind bei mir rund um die Uhr im Einsatz. Ein himmlisches Wochenende und liebe Grüße,

      bis bald, herzlichst Jade

      Löschen
  17. So peaceful and calming dear Jade. Your cloud photography is beautiful. The Lao Tzu quote is mt favorite. Namaste.

    AntwortenLöschen
  18. Guten Tag,

    Wir verkaufen Maßgeschneiderte Brautkleider, Abendkleider, Abiballkleider und Kleider für besondere Anlässe auf unserer Webseit. Wir haben Ihre Webseite gefunden, und wir hoffen eine kooperative Geschäftsbeziehung mit Ihnen aufzubauen.

    Wir wollten wissen ob Sie für uns einen Post schreiben könnten und/oder einen Banner auf Ihrer Webseite möglich ist.

    Wenn Sie interessiert sind bitte kontaktieren Sie uns an: miaberlinmarketing@yahoo.com

    Wir freuen uns von Ihnen zu hören

    Beste Grüsse

    AntwortenLöschen
  19. Ever wanted to get free Twitter Followers?
    Did you know that you can get these ON AUTO-PILOT AND ABSOLUTELY FREE by registering on Like 4 Like?

    AntwortenLöschen
  20. Get all your favorite alcoholic drinks on Duty Free Depot!

    All the world famous brand name drinks for unbeatable discounted price tags.

    AntwortenLöschen