Dienstag, 3. Mai 2016

BUT IN MY HEART YOU´LL ALWAYS STAY






Sheilas Element war das Wasser, nirgendwo anders war sie so glücklich. Und ich hoffe & denke, dass all diese schönen Erinnerungen irgendwann den Schmerz aufwiegen werden. Am 1. Mai nur wenige Tage vor ihrem 14. Geburtstag mussten wir unser Mädchen gehen lassen.......sie war so tapfer und geduldig und sanft bis zu ihrem letzten Atemzug. Wir vermissen sie unendlich, aber nun hat sie es geschafft. Auch wenn wir uns sehr viel Mühe gegeben haben, so war ihr Weg kein leichter und wir wurden oftmals an unsere eigenen Grenzen geführt. 
















Machs gut, mein geliebtes Mädchen......14 Jahre warst du bei uns, du hast uns zum Lachen gebracht und zum Weinen, mit dir zusammen durfte ich meine große Liebe zur Natur wiederentdecken, stundenlang durch Wiesen und Wälder streifen, du hast so viel Leben und Freude ins unser Haus gebracht und unsere Herzen zum Schmelzen. Wir vermissen dich so sehr, aber nun wohnst du zusammen mit Pablo und Yuma auf einem Stern, wir werden zu dir hochblicken und dir danken, für alles, was du uns geschenkt hast. Goodbye Sheila, du bist unsere ganz große Liebe und für immer in unseren Herzen!






Kommentare:

  1. Good bye, du wunderbares Sheila-Mädchen ! Ich werde all die liebevollen Geschichten und herrlichen Bilder von dir vermissen ! Ich wünsche dir weite, grüne Wiesen, kristallklare, blaue Seen und Yuma und Pablo an deiner Seite ! Wir sehen uns wieder...eines Tages.,..Bis dahin...in Liebe, deine Jessi

    AntwortenLöschen
  2. Oh Jade, ich drück dich ganz fest aus der Ferne. Ich weiß wie es dir jetzt geht. Es tut mir so leid, leider ist das Leben eben nicht endlos. Sheila hatte es gut bei euch und sie hat euch genau so geliebt wie ihr sie.
    Ich denk an dich. Anja

    AntwortenLöschen
  3. Das liebe Mädchen. Wie sehr hatte ich es schon ins Herz geschlossen, obwohl ich es nur von ein paar Fotos kannte. Nur Tiere verstellen ihr Gesicht nie, das wäre ihnen fremd, und so kannte ich sie ja doch. Nach all dem Bangen ist es nun, dass sie in ein anderes Dasein gleitet - nach einer Zeit vielleicht wählt sie nochmals die Erde, um bei einem anderen Wesen zu sein... Vieleicht auch nicht. Und Saint-Exupéry ist nichts hinzuzufügen.
    Ich habe ein wenig geweint, um nun zu lächeln.
    Liebste Jade, ich umarme Dich ganz lieb. Sollst behütet sein. Deine Méa

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Jade,
    ich wusste ja aus deinen Erzählungen, dass der Tag irgendwann kommen wird. Sicher schneller, als gewollt und nun auch schneller, als gedacht :o(

    Ich verstehe dein trauriges Herz so gut. Erst am 9.April war der erste Todestag unserer Maja. Nun schon über 1 Jahr ohne sie und es vergeht kein Tag, wo ich nicht an sie denke.
    Inzwischen ist das Herz aber leichter, wir schmunzeln viel über ihre lieben Marotten und es kommen nicht mehr jedes mal die Tränen, wenn ich an sie denke.....an ihrem Grab bei uns im Garten vorbei gehe.

    Die Zeit macht die Schmerzen erträglicher, wenn sie sie auch nicht komplett nehmen kann. Was ja auch nicht sein muss, denn Schmerz gehört genauso zum Leben, wie die Freude. Ohne ihn, wüssten wir diese vielleicht auch nicht so zu schätzen.

    Ich möchte dich nur wissen lassen, dass ich (sofern es meine Kraft zu lässt) deinen Blog lese und dir ein paar meiner Gedanken schicken, die leider so wenig werden trösten können, denn Veränderung tut immer weh. Jede Veränderung bedeutet Abschied und Abschied ist immer schmerzhaft .Aber Veränderung muss sein. Es ist ein bisschen wie bei einer Geburt, man vergisst den Schmerz schnell und es lohnt sich. Wenn man es auch nicht sofort erkennt.....irgendwann blickt man zurück und nickt dazu.


    "Wenn ein Wesen uns verlassen mußte,
    mit dem wir uns innig verbunden fühlten,
    ruft die Liebe alles Schöne,
    das wir gemeinsam erleben durften,
    in unser Herz.

    Sie schenkt uns die tröstende Wärme
    glücklicher Erinnerungen
    und eine innere Nähe,
    die uns selbst der Tod
    nicht nehmen kann."


    Ich denke fest an dich und sende dir mitfühlende, wenn auch sehr traurige Grüsse....
    Kim

    AntwortenLöschen
  5. Sei ganz herzlich gedrückt, Jade!
    Nur wer ein Tier hat gehen lassen, weiss wie gross der Schmerz ist und was Ihr gerade durchmacht. Aber sei versichert... am Ende der Regenbogenbrücke wird sie auf Dich warten!
    Mitfühlende Grüsse aus Australien
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jade, Worte vermögen nicht auszudrücken, wie ich mit Dir fühle.Fühle Dich fest gedrückt von mir.
    Alles Liebe Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jade,ich wusste irgendwann wird es soweit sein..im Moment fehlen mir die Worte.
    Dein Post ist mit soviel Liebe und Dankbarkeit an Sheila geschrieben,so wird sie dir,aber auch uns Lesern in Erinnerung bleiben..
    Liebe Jade,viel,viel Kraft wünsche ich dir für die kommende Zeit..ich denke an dich.Edith.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jade, ich schicke Dir eine tröstliche Umarmung! Es ist so schwer, wenn Tiere gehen...Sie hinterlassen eine riesige Lücke, denn sie sind oft einfach nur da, immer dabei, teilen die Zeit mit einem und umso einsamer ist es im ersten Moment, weil man sich der Stille und Leere bewusst wird.
    Doch wenn etwas Zeit verstreicht, wandelt sich die Traurigkeit in Dankbarkeit für die schöne Zeit mit einem lieben Wesen, das einem bedingungslos Vertrauen, Liebe und Freude geschenkt hat!
    Also sei ein wenig traurig und dann genieße die Erinnerung an schöne Zeiten mit Deinem hübschen Sheila-Mädchen!
    Alles Liebe,
    Irina

    AntwortenLöschen
  9. Die Zeit heilt nicht alle Wunden, sie lehrt uns nur, mit dem Unbegreiflichen zu leben.
    Alles Liebe,
    Mel

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jade!

    Es tut mir so sehr leid!

    Ich fühle einfach mit Euch!


    Von Herzen traurige, leise Grüße

    Trix

    AntwortenLöschen
  11. Fühl dich gedrückt liebe Jade !
    Mehr schreiben kann ich jetzt nicht

    Herzlichst Biggi

    AntwortenLöschen
  12. My dearest Jade,

    I can't read German, but I can totally understand what happened. The gentleness of your photography, the beauty of Sheila's life, and yes, some of the words I do recognize, and I think you said that "Sheila's element was water", and in Saint Exupérey's poem, "She would wait by the window" says it all.

    I knew when I first opened your page, saw your English title and then her photo. I am so sorry my sweet friend, SO SORRY. I loved Sheila too, and we will miss her very much.

    Much love to you dearest Jade. Anita

    AntwortenLöschen
  13. Unter Tränen herzliche Umarmung. Es tut mir richtig weh, auch wenn ich Sheila nur von deinen Bildern kenne.
    Liebe Grüße Donna G.

    AntwortenLöschen
  14. Liebste Jade,
    ich bin mir Dir unendlich traurig. Mir ist Sheila durch Deine Posts so vertraut, als würde ich sie kennen.
    Ich schicke Dir eine innige Umarmung.
    Alles Liebe
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jade, es tut mir so leid für Dich und mir ist schon Angst und Bange wenn mein alter lieber Hundefreund einmal nicht mehr bei mir ist.
    Fühl Dich gedrückt,
    Patricia

    AntwortenLöschen
  16. Sie hat Euer Leben bereichert und das bleibt für immer!
    Birgit

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jade,Worte des Trostes gibt es da wohl kaum.Ich selbst habe vor einem Jahr mein geliebten Dalmatiner einschläfern müssen und es tat wirklich sehr weh.Ich tröstete mich mit dem gedanken das er nun fast 15 geworden ist und das ein schönes Alter für so einen großen Hund ist,aber wir vermissen ihn immer noch sehr.Ich drücke dich ganz ganz lieb und weiß was ihr für die süsse maus alles getan habt,sie hatte so ein schönes Zuhause !Es ist wirklich sehr traurig und ich habe keine Worte des Trostes!

    AntwortenLöschen


  18. Your blog is very impressive and have the useful information it is really caught my attention.


    great work

    تصميم مواقع





    good job Beautiful! :)

    حراج السيارات

    AntwortenLöschen
  19. Ich denke an euch.
    Liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Jade,
    jetzt sitze ich hier und verdrücke ein Tränchen, habe ich doch so oft an Euch gedacht und war bedrückt, als ich Deine Nachricht auf Insta gelesen habe.
    Der Schmerz ist groß, immer wenn jemand geliebtes geht.....Vor allem nach so langer Zeit....Ich drücke Dich auch hier noch einmal ganz fest!!!! Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Jade,

    ich kann nur mit euch weinen und weiß aber aus Erfahrung, dass all die netten kleinen Sprüchlein wahr sind! Meine Pauline ist vor fast genau zwei Jahren gegangen. Aber sie war seitdem nie weg... all die Erinnerungen und die schönen Gedanken lassen sie für immer bei uns bleiben!

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Jade,
    das stimmt mich unendlich traurig und erinnert mich an unsere Sina, die genau wie Sheila kurz vor ihrem 14. Geburtstag gegangen ist. Sie war eine soliebe Labradorhündin.
    Und jetzt ist unsere Cockerhündin Lana, knapp 4 1/2 jährig,so krank, mit einer Bauchspeicheldrüsenentzündung und Leberwerten AP 4'000. Wie deine Sheila, wie du mir auf Instagram geschrieben hast (lana_pigo2012).
    Alles Liebe nochmals und viel, viel Kraft ! Barbara

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Jade,
    ich fühle mit Dir ....sei ganz lieb gedrückt!
    Ein so schöner Erinnerungspost ....
    ♥ Allerliebste, mitfühlende und tröstende Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Jade fühl dich gedrückt.

    Monika

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Jade,
    ihr wusstet das der Tag kommen wird und dann ist es doch so plötzlich.
    Ein schwerer Abschied, der ein trauriges Herz hinterlässt.
    Aber wie du selbst geschrieben hast, wird Sheila immer bei euch sein.
    Und wenn du die schönen Bilder von ihr siehst, wird ein liebevolles Lächeln
    auf deinem Gesicht zu sehen sein. Ganz bestimmt.
    Ich denke an dich!
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Jade,
    ich fühle mit Dir! Sheila war kein Haustier Sheila war ein Familienmitglied und das hat man in Deinen Post's immer wieder gespürt. Selbst mir als langjährige Leserin Deines Blogs ist sie, ohne sie persönlich gekannt zu haben, sehr ans Herz gewachsen.Ich werde sie vermissen und jedes mal, wenn ich auf Deinem Blog zu Gast bin in liebevoller Erinnerung an sie denken.
    Fühl dich gedrückt.
    Bille

    AntwortenLöschen
  27. Liebste Jade,
    niemals wird die Erinnerung an diese wunderbare gemeinsame Zeit, die ihr mit Sheila hattet, verlöschen. Eines Tages wird die Trauer und der Schmerz von Dankbarkeit abgelöst. Wenn ein Mensch stirbt, wird ein Engel geboren - so sagt man. Ich bin sicher, daß es bei den Tieren genauso ist ...
    Ich umarme Dich und meine Gedanken sind bei Dir,
    herzlichst Antje

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Jade, nein, es gibt im Moment bestimmt keinen Trost für euch. Ich sitze hier in Tränen aufgelöst und kann mir wahrscheinlich nicht wirklich vorstellen wie es euch mit diesem großen Schmerz geht. Ich wünsche dir und deinen Lieben von Herzen alles Liebe und unendlich viel Kraft um die Trauer bewältigen zu können. Lieben Gruß aus Österreich - Hanna

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Jade,
    ach Du meine Güte, ich sitze hier und mir laufen die Tränen nur so runter. Es tut mir sooooo unendlich Leid. Viele können es nicht verstehen, aber Haustiere sind Familienmitglieder. Und egal wie wir drauf sind, wie wir aussehen und wie es uns geht, sie lieben uns bedingungslos. Schlimm, wernn der Zeitpunkt kommt, sie ziehen lassen zu müssen. Ich drück Dich ganz ganz doll.
    Liebste Grüße aus Bochum.
    Claudia

    Auch ich werde sie vermissen, war sie doch immer hier auf Deinem Blog allgegenwärtig.
    Claudia

    AntwortenLöschen
  30. Jetzt sitze ich hier mit ganz dickem Kloß im Hals und sehe kaum was, weil die Tränen nur so laufen. Es ist so schwer und ich weiß wie es euch jetzt gehen muß. Irgendwann werden wir unsere geliebten Freunde Wiedersehen da bin ich mir ganz sicher. Ich drück euch!!!
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Jade,
    in solchen Momenten fehlen mir immer die Worte...ich drück dich hiermit einfach ganz fest!!! und wünsch dir viel Kraft!!!

    Ganz ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  32. Liebste Jade,
    ohhh nein, ich bin unendlich traurig, es tut mir so sehr leid. Ich weiß wie du dich fühlst und es gibt keine Worte die dich und deinen Mann jetzt trösten können. Fühl dich ganz fest gedrückt und viel Kraft für euch.
    Ich weine mit euch, traurige Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  33. Liebste Jade,
    ohhh nein, ich bin unendlich traurig, es tut mir so sehr leid. Ich weiß wie du dich fühlst und es gibt keine Worte die dich und deinen Mann jetzt trösten können. Fühl dich ganz fest gedrückt und viel Kraft für euch.
    Ich weine mit euch, traurige Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  34. Wenn ein guter, treuer Freund geht, geht auch etwas von uns!
    LG
    Taty

    AntwortenLöschen
  35. I know this post Will come once ...but my heart cry...Sheila my favorite blog dog....i Will miss her too...she was so cute and sweet...i know she also met Iris in heaven...i feel your pain Jade ....you shall miss her so much....my dear dear Sheila i Will miss you and never forget you.....love from me warm hugs Jade love love love ❤️❤️❤️

    AntwortenLöschen
  36. Ich umarme und denk an dich liebste Jade....
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  37. I'm so sorry. Sheila was obviously a wonderful dog and you will miss her so much. I have always loved the great photo of her wearing the pink rose on her collar. Very very beautiful. What a gorgeous girl she was.

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Jade,
    oh, das tut mir ja jetzt sehr leid. Ich wünsch euch alles Gute - ihr habt schöne Erinnerungen an sie.
    Alles Liebe wünscht Ann

    AntwortenLöschen
  39. My heart goes out to you dear Jade in this time of deep sorrow. To lose such a close companion is a wound of the heart. I hope that you will find the strength to return to your walks through meadow and woods or along waters edge with Sheila always near ...her presence now unseen but she is with you always. I am thankful that she held on and gave you as much time with her as she could. She had a beautiful life. She is so loved. xx Kerrie

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Jade,
    eher eine seltene Kommentatorin, bin nicht so gewandt, habe ich doch immer deine Posts gelesen und sie schätzen und lieben gelernt. Die Geschichten um Sheila waren immer rührend und so war sie ein Teil deines/eures Lebens und der Ver#nderungen in Haus und Garten die ich immer so gerne verfolgt habe. Die Endlichkeit aller Lebewesen auf dieser Erde hier wirft immer wieder Fragen auf. Und das ist gut so; lehrt es uns doch nachzudenken, nicht oberflächlich zu sein; die Schöpfung als großes Geschenk zu betrachten, zu achten und zu bewahren. Ich schicke dir herzlichste Grüße - sei behütet - Sonja

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Jade,

    ich drück dich einfach mal ganz feste und wünsche mir, dass die Freude über die gemeinsamen Momente und die schönen Erinnerungen sich bald über den Schmerz über Sheilas Verlust legen.
    Ich habe beim Lesen deines Posts mit dir geweint.
    Ich drücke dich und wünsche Dir ganz viel Kraft.
    Liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Jade,
    ich kenne dich und Shila ja nicht persönlich , nur von hier , aus dem Internet. Aber als ich den heutigen Post von dir las , sind bei mir die Tränen nur so runter gelaufen.
    In Gedanken bin ich bei euch .
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  43. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  44. Liebste Jade,

    ich kann den Schmerz und die Leere nur zu gut verstehen. Mussten wir doch im Sommer letzten Jahres unsere geliebte Fellnase Campino nach nur 10 Jahren auch ziehen lassen. Für die bevorstehende, traurige Zeit wünsche ich dir alles Liebe und viel Kraft.

    Fühl dich herzlichst umarmt, Mary

    AntwortenLöschen
  45. Liebe, liebe Jade,
    ich bin so sprachlos. Obwohl die Lady ja doch schon im fortgeschrittenen Alter war. Aber ich glaube sie hätte kein besseres Menschenwesen auf Erden treffen können als dich. Und ihr habt eine wunderbare Zeit miteinander verbracht. Was will ein Lebewesen mehr als geliebt und geachtet zu werden. Sheila ist nicht von euch gegangen sondern nur schon einmal vorgegangen. Und die Worte von Antoine de Saint-Exupéry sagen eigentlich alles.

    Ich umarme dich ganz herzlich und
    denke ganz feste an euch
    Claudia

    AntwortenLöschen
  46. Es tut mir so leid.Ich habe all die Zeit mit euch gefühlt,seit Sheila krank wurde.Mein geliebter Elvis musste auch mit 14 einhalb gehen,er war ohne Ausnahme immer bei mir ,Tag für Tag.Wie deine Sheila.Fühle dich verstanden,diese ganzen Jahre mit dem geliebten Tier sind unvergesslich!Alle diese Fotos...Bitte sei nicht zu traurig!Sie hat es so gut bei euch gehabt,und das nicht nur in ihrer Jugendzeit,wo alles einfach ist! Ich denke an euch,Katja

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Jade,
    ich drücke dich ganz fest. Es ist so schwer, ein geliebtes Tier und jahrelangen Weggefährten gehen zu lassen. Auch wenn man genau weiß, dass es irgendwann so weit ist, kann man es zunächst nicht begreifen. Ihr habt eurer Hundedame so viel Liebe und Unterstützung gegeben und ich bin mir sicher, das sie euch sehr dankbar ist. In Gedanken wird sie immerimmer da sein.
    Ich wünsche dir Kraft und sende allerliebste Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  48. Bin gerade schockiert über diese Mitteilung. Sheila hatte ein wunderschönes Hundeleben mit viel Liebe erhalten. Deine Rücksichtnahme als es ihr schlechter ging ....all dies hat sie gespürt und sie wird unglaublich dankbar gewesen sein. Aber es ist sehr traurig, wenn man einen Hund gehen lassen muss. Sie war ein Familienmitglied, welches euch treu zur Seite gestanden ist. Ich wünsche dir liebe Jade ganz viel Kraft und ich hoffe, dass du in traurigen Momenten an die erfüllten Erinnerungen im Schönen anknüpfen kannst, Ich drück dich herzlich Barbara

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Jade,
    nun bin ich bei meinem Seele baumeln lassen gerade bei dir angekommen, ich glaube das sollte wohl so sein.....-
    Erst habe ich mich über das tolle Hundefoto gefreut, aber merkte gleich, dass
    da etwas anders ist....
    Ich bin froh darum plötzlich hier zu sein, so habe ich die Chance herzlich Anteil zu nehmen und
    dir liebe Worte und mein Mitgefühl da zu lassen.
    Du hast deine geliebte Sheila verabschieden müssen, ach wie leid mir das tut!
    Drei soooo geliebte Tiere in so kurzer Zeit, das ist ein harter Schlag....
    Ich fühle sehr mit dir, mit Euch!
    Das tut schrecklich weh, sind diese lieben menschlichen Begleiter doch an unser Herz gewachsen, wie eigene Kinder...
    Ich weiß wie schmerzlich sie dir fehlen werden...wie jeder Schritt ohne sie,
    jedes nach Hause kommen ohne von ihnen begrüßt zu werden das Herz zerreißt...
    Ich wünsche viel Kraft für den Trauerweg, der Euch oft die Trauerbrücke hin und her gehen lässt, in Erinnerungen und dem Jetzt...
    Vielleicht hilft Euch ja das Gefühl sie im Herzen mit zu nehmen und Ihnen so weiter Anteil zu geben an Euren Leben. Die Liebe bleibt und wird Euch immer
    verbinden und sie wird sicher auch noch weiter wachsen....
    Alles alles Liebe schicke ich und viel Kraft!!! Ich fühle von Herzen mit Euch!
    Ganz liebe Grüße herzlichst Monika,
    vielleicht täten dir Blümchen ganz gut Jade, leider kann ich die dir nicht wirklich schicken, auch keine Kerze anzünden, das tue ich in Gedanken für dich, aber die Blümchen könntest du dir ersatzweise bei meinen Lebensperlenzauber abholen, vielleicht tun sie dir gut, das würde mich freuen...Zum Abschied lege ich dir eine wärmende Decke über deinen Rücken...
    Ich werde sicher an dich denken......bis bald

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jade,
      vielen lieben Danke für deinen sofortigen Besuch bei mir und deine Zeilen, ich habe mich so sehr darüber gefreut! Habe dir eine Antwort geschrieben, du weißt wo du sie findest!!!
      Deine Musik berührt mich sehr zu dem was ist....
      Darf ich dich in den Arm nehmen? Fühle dich begleitet,
      herzlichst Monika*

      Löschen
  50. Dear Jade.

    So sorry to hear of Sheila's death. I know how important she was to you. Thinking of you.

    Take care.

    Madelief xox

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Jade
    Sheila hier zu sehen mit ihrer Lebensfreude geht einem ans Herz du weißt wie sehr ich mit dir und deinem Mann fühle und Trost der hilft den gibt es momentan einfach nicht und ich wünsche euch viel Kraft und vor allem gute Freunde die ihr ja habt an eurer Seite das ist das Wichtigste
    Ich drück euch alle ganz lieb auch die kleine Katie .......Petra und Anton

    AntwortenLöschen
  52. *Du bist nicht da, wo du warst,
    aber du bist überall, wo wir sind*

    Liebe Jade ....ich fühle soooo mit Euch....ich weiß wie schwer es ist.
    Sei herzlich umarmt,
    liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Jade, leider fehlen mir die richtigen Worte, aber in Gedanken bin ich bei Euch! Allerliebste Grüße
    Dea

    AntwortenLöschen
  54. Liebe Jade,
    Deine Liebe zu Sheila konnte man in jedem Post, in dem Du von ihr geschrieben oder Fotos gezeigt hast, wahrlich spüren. Ich ahne, wie schwer es Euch gefallen sein mag, sie gehen zu lassen. Ich wünsche Euch all die Kraft, die Ihr braucht, und hoffe, dass auch meine wenigen Worte des Trostes mit dazu beitragen, dass es Dir und Deiner Familie ein wenig besser geht...
    Fühlt Euch gedrückt!
    Herzliche Grüße,
    Judith

    AntwortenLöschen
  55. Liebe Jade, als ich Sheilas Bild im Vorschaufenster sah, kamen mir schon die Tränen.Sheila hatte ein wundervolles Leben bei euch und ihr habt sie durch ihre Krankheit mit so viel Liebe getragen und seid gewiss oft an eure Grenzen und darüber hinaus gegangen. Dein Abschiedspost ist herzergreifend und doch auch tröstlich, soweit das in der Anfangszeit überhaupt möglich ist. Worte können nicht ausdrücken, wie ihr euch fühlt und sie können auch nicht wirklich helfen. Ein alter und auch kranker Hund lehrt uns soviel bei aller Trauer und allem Schmerz. Unser Justin ist auch noch trotz jungem Nachwuchs im Hause unser größter Schatz. An den Tag X kann ich auch nicht denken ohne dass ich fast in Tränen ausbreche. Daher kann ich mir in etwa vorstellen, wie schwer auch die Entscheidung euch gefallen ist. Aber es kommt der Moment, da ist die Liebe größer als das Unvermögen loszulassen. Die Liebe bleibt und Sheila wird auch weiterhin immer bei euch sein und euch bald noch oft ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Ach Mensch, es ist einfach immer zu früh. Ganz liebe traurige Grüße

    AntwortenLöschen
  56. So schwer, so traurig....es tut mir soooo sehr Leid das deine Sheila nicht mehr da ist..

    Herzlich,
    Angie

    AntwortenLöschen
  57. Dearest Jade,
    Sadness is in your heart and home, and I feel your pain in The words you profoundly express here.
    Your Sheila, is welcomed by family members on that big star, embraced with love everlasting love of health and forever young again.

    Jade, I comfort your pain and longing for your Sheila, I wrap my arms around you with a big comforting hug.

    Take care beautiful.
    Prayers

    Xx
    Dore

    AntwortenLöschen
  58. Liebe Jade,
    tatsächlich, kommst du mir, kommt Ihr mir
    ganz oft in den Kopf und wenn ich mich in Euch
    einfühle, kann ich Euren Schmerz regelrecht spüren,
    deswegen möchte ich Euch einfach sagen,
    es gibt Menschen, die mit Euch fühlen, so wie ich!
    Alles Gute für Euch und viele kleine Freudenlichter
    für jeden Tag wünsche ich Euch so sehr!!!!
    Alles Liebe,
    herzlichst Monika*

    AntwortenLöschen
  59. Ein liebes *ICH DENKE AN EUCH* Grüßlein,
    herzlich Monika*

    AntwortenLöschen
  60. Und am Ende aller Wege ist Frieden. Ich bin sicher den hat Sheila gefunden. Ich denke an euch.

    AntwortenLöschen
  61. OMG, wie traugrig. Wir denken an Euch.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  62. My heart is broke. What a beautiful baby. I know the feeling well, oh so well. Stay Sheila strong. Her love and adventurous soul will remain in you.

    AntwortenLöschen
  63. Liebe Jade,
    ich wußte, daß dieser Tag kommen würde, doch war ich eben sehr erschrocken, als ich Deinen Blog nach längerer Zeit öffnete - als ich Sheila sah, war mir sofort klar, was geschehen war ... und es gab mir einen Stich ins Herz.
    Es tut mir so leid, ich hätte ihr und auch Dir/Euch noch eine längere Zeit mit ihr gewünscht und doch wird es ihr besser gehen, dort, wo sie jetzt ist.
    Ich denk' an Dich, fühl Dich umarmt
    von Herzen
    Sara

    AntwortenLöschen
  64. Liebe Jade,
    Ich lese den Post immer und immer wieder und fühle ganz stark mit Dir:
    Meine Kira hat am 10.08.2015 ihren Weg über die regenbogenbrücke angetreten, drei Wochen vor ihrem 14. Geburtstag.
    Ich leide heute noch und trauere sehr um sie.
    Da du so schöne Sprüche von Saint-Exupéry gewählt hast, möchte ich dir dazu noch einen auf den Weg geben:
    Seelenhunde hat man sie genannt,
    Jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben,
    Die wie Schatten waren, wie die Luft zum Atmen,
    Jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben.
    Ich drück dich ganz fest, mit meiner Kira im Herzen!
    Alles Liebe,
    Waltraud

    AntwortenLöschen


  65. Your blog is very impressive and have the useful information it is really caught my attention.


    great work

    تصميم مواقع





    good job Beautiful! :)

    حراج السيارات

    AntwortenLöschen
  66. Hello dearest Jade! Thank you so much for coming to visit my blog AND my Instagram page. You are so special to me,and I hope you are doing well! HUGS to you!

    AntwortenLöschen
  67. Liebe Jade, ich hoffe es geht dir (euch) gut. Trauer braucht halt einfach seine Zeit. Fühl dich umarmt.
    Allerherzlichste Grüße Donna G.

    AntwortenLöschen
  68. Hi Beautiful Jade....
    Just dropping by to see how your days have been treating you.
    I always find grace and beauty, honest and authentic words here. Your foto's are the best in blogging, breathtakingly soulful.

    I bid you well.
    Xx

    Dore

    AntwortenLöschen
  69. Liebste Jade, ich hoffe, Du heilst an den Wunden, die all die letzte Zeit Dir schlug und kannst nun neue Schritte gehen. Viele haben gesagt, sie würden Dich sehr vermissen.
    Ich schicke Dir auf diesem Wege eine ganz liebe Umarmung und hoffe, Du hast einen wundervollen Urlaub. Alles Liebe von Deiner Méa

    AntwortenLöschen
  70. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  71. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  72. Oooh meine liebe Jade, ich lese es erst jetzt, und es tut mir sooo leid....was für eine schwere zeit für euch ! Ich wünsche euch viel Kraft, und eins weis ich sicher....Sheila hatte ein tolles Leben bei euch!!! X

    AntwortenLöschen
  73. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  74. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen