Dienstag, 5. Juli 2016

NATURAL FLAIR





EMBRACE A SIMPLER WAY OF LIFE

Es ist ein Traum, aus dem man gar nicht so schnell erwachen möchte: Sanft streift der Wind über die reifen Ähren, das Getreide wiegt sich nach einer ganz eigenen Choreografie, trocken knistert und seufzt es unter der wärmenden Sonne, es duftet und bewegt sich voller Anmut (bei diesem Getreide handelt es sich übrigens um Wintergerste). Welch ein Glück, wenn man an diesem Geheimnis teilhaben darf, wenn das Herz sich öffnet für all diese Schönheit. Und so versuche ich jeden Augenblick draußen in der Natur ganz bewusst zu genießen, völlig egal wie das Wetter auch sein mag......es ist so ein kostbares Geschenk!







WHITE & WOOD
Diese natürliche Stimmung auch in die eigenen vier Wände zu transportieren war mir schon von jeher ein großes Anliegen. Damit dies gelingt habe ich mich zunächst von allem befreit, was ich als überflüssig bzw. unnötig empfand - im Wohnzimmer standen in letzter Zeit nur noch die beiden Sofas, der schlichte Schrank und der Palettentisch. Keine Bilder an der Wand, keine Deko......nichts.....über viele Wochen. Das fühlte sich richtig gut an, aber dennoch hatte ich den Wunsch nach bestimmten Basics, die ich auch wärmstens weiterempfehlen kann. Und zwar diesen Hocker aus recyceltem Holz.......überall einsetzbar und genau genommen bräuchte ich mehrere davon ;-). Als Beistelltischchen im Wohnzimmer und im Wintergarten, als Teetisch vor meinem Kamin im Badesalon, neben dem Bett für Bücher, in der Küche als stylisher Hocker.......die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos (habe einige Beispiele für euch festgehalten). Ein absolutes Lieblingsstück, das mich von nun ab immer begleiten wird. Entdeckt habe ich es - wie auch den traumhaften Teppich aus Seegras von Bloomingville - bei WESTWING NOW





Als Sheila noch bei uns war, war es mit Teppichen eher schwierig - alte und kranke Hunde haben oftmals nicht mehr alles unter Kontrolle und da waren die glatten Holzböden bedeutend einfacher sauber zu halten. Jetzt soll es wieder etwas gemütlicher werden, aber auf gar keinen Fall irgendwie plüschig und da ist dieser Seegrasteppich mein absoluter Favorit. Er erinnert an spätsommerliche Stoppelfelder, an Sand und Schilf, an wogende Getreidefelder, ist leicht genug im Sommer und unglaublich gemütlich für die kühlere Jahreszeit. Er passt sich jeder Stilrichtung an und ist von natürlicher und zeitloser Schönheit. Zudem wirkt sich ein runder Teppich in der Sofaecke ausgesprochen positiv aus, das Qi bzw. die Energie kann sich hier sammeln (kann ja nie schaden ;-). Und in Kombination mit ganz viel Weiß ist dieser Naturton einfach unübertroffen - und mit einer kleinen Prise Schwarz :-). Einen kleineren runden Teppich habe ich ja bereits im Badezimmer vor dem Kamin liegen und bin so glücklich damit.......er ist unempfindlich und schafft eine ganz besondere Atmosphäre. Und nun bin ich hellauf begeistert, dass ich bei WESTWING NOW so ein großes Exemplar von zwei Metern Durchmesser gefunden habe. Ebenfalls begeistert war ich auch von der superschnellen Lieferzeit.....bereits nach zwei Tagen hatte ich meine Schätze zu Hause.

















Wunderschön finde ich auch diese schwarze Duftkerze - Orange/Feige, ein ganz zartes Aroma das so wunderbar zu diesen hochsommerlichen Tagen passt und was die Optik angeht bin ich sowieso absolut begeistert, wie für mich gemacht (allein schon die Verpackung!). Man muss es sich schön machen, sich mit Dingen umgeben, die einem guttun......wenn man mit sich selber fürsorglich und liebevoll umgeht profitieren auch alle anderen davon. Sich eine harmonische Umgebung zu schaffen ist für mich einfach Ausdruck von Lebensfreude und Glücksgefühl pur.








Bei uns im Haus stehen alle Türen offen und ich empfinde es daher als ausgesprochen wohltuend, wenn sich der selbe Einrichtungsstil durch alle Räume zieht. Man kann kleinere Möbel und sämtliche Accessoires untereinander austauschen und so immer wieder etwas verändern (das große Bild vom Wohnzimmer hängt nun z.B. neben dem Esstisch). Und den Seegrasteppich könnte ich mir auch wunderbar in meinem Schlafzimmer vorstellen. Wenn alle Farben miteinander harmonieren ist es eine Sache von Minuten einem Raum einen völlig neuen Look zu verpassen. Nächstes Mal werde ich euch den etwas veränderten Essbereich zeigen (auf Instagram habe ich schon einige Bilder gepostet) und dann geht es auch schon mit großen Schritten Richtung neue Küche (na ja, es dauert noch etwas - ab Mitte August geht es los mit den ersten Arbeiten). Also abwarten und Tee trinken ;-).......hier mit etwas frischer Minze. Ganz lieben Dank für euer Interesse, für´s Vorbeischauen, für all eure lieben Worte und euch noch herrliche Sommertage voller Glück und Sonnenschein!

Alles Liebe & bis bald, herzlichst Jade














Seegrasteppich, Duftkerze, Hocker, Papiertüte: WESTWING NOW

Kommentare:

  1. Liebe Jade,
    ich teile deine Empfindungen mit und in der Natur und freue mich in dir einen Menschen gefunden zu haben, der dies auch als Geschenk empfinden kann.....
    Mir geht es so wie du im Gedicht von Romano Guardini lesen lässt...
    Vielen Dank für deine wunderschönen Worte, die du gefunden hast und
    mit uns teilst....
    Ich freue mich mit dir, dass du dir ein paar schöne Dinge für dich und dein Leben in deine Wohngefilde gegönnt hast und sie dir Freude bereiten....
    Freude ist so ein wichtiges Lebensgeschenk, ist Licht im Leben!!!
    Einen ganz ansprechenden Post hast du gestaltet, alles Ton in Ton, ich mag es sehr!!!
    Herzensgrüße für dich von Monika*
    (Du kennst mich als KostbarkeitsmomenteTierfotografie)

    AntwortenLöschen
  2. Dearest Jade, you and me BOTH have a love for the textures and soft hues of nature WITH WHITE.

    Your transformed living space still has such a beautiful and elegant suggestion of the old with the worn and timeless feel of WOOD. The old table and stool coupled with the clean lines of black against white marry so well.

    Wishing you a peaceful day in your gorgeous home. LOVE!

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deine wie immer wunderschönen Bilder!
    Liebe Grüße aus dem Norden von Julia

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Idee mit dem runden Seegrasteppich. Schon der "Duft" versetzt einen in Urlaubsstimmung. Und barfuß darüber zu laufen ist eine wahre Wohltat. Hatte bei uns allerdings nicht lange gehalten, die Katzen mochten ihn genauso wie ich. Nur auf ihre Weise. ;-) (Wobei ich gerade überlege, ob wir einen Seegrasteppich oder Strohteppich hatten. Oh, dass Gedächtnis lässt nach ...,-))
    Ansonsten freue ich mich, wieder von dir zu hören. Ich hatte deine Worte und tollen Bilder sowie die schöne Musik vermisst. Ein Besuch bei dir ist immer eine kleine Auszeit vom stressigen Alltag.
    Ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Jade. Deine Bilder sind ein Traum. Du hast nun alles zu einem großen Ganzen passend gemacht. Du schreibst auch so schön. Ist gar nicht so einfach dazu einen angemessenen Kommentar abzugeben. Ich bin jedenfalls sehr beeindruckt. Liebe Grüße Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen herzlichen Dank, liebe Ines, deine Worte freuen mich sehr, denn was könnte schöner sein, als mit dem was man selber liebt auch andere zu berühren! Alles Liebe und bis bald,

      herzlichst Jade

      Löschen
  6. Wowwww Jade like your carpet....and That great wooden candle holder wowwwwww so tough like it !!!...enjoy summer ....love love love Ria x

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Jade, guten Morgen,
    ich freu mich sehr am frühen Morgen von dir einen Zauberpost zu entdecken wo du mich wieder entrückst mit deinen Fotos und deiner Musik in eine andere Welt.
    Sehr schön das Wohnzimmer mit den Farbtönen und den Tönen aus der Natur mit Holz und dem Traumteil von Teppich, der ist wirklich wunderwunderschön und auch Katie wird ihre Freude daran haben denke ich oder? geht sie etwa nicht zum Kratzen dran, wir haben einen kleinen runden Schwedenteppich in der Art aus Wasserhyazinthe und den lieben hier alle als Kratzmatte :-)) ja ich gönn ihnen den Spaß, scheint unverwüstlich zu sein...
    Sehr schöne Fotos aus der Natur hast du mitgebracht die perfekt zum sommerlichen und wunderschön gestalteten Wohnzimmer passen, den Tisch liebe ich ja sowieso sehr und auch alles andere wirkt so leicht und luftig.
    Wundervolle Bilder liebste Jade, fühl dich fest umärmelt ich hoffe ganz fest, es geht dir etwas besser, ich denk an dich alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Liebste Jade. Meine Güte, ich bin völlig fasziniert. Auch, dass einmal ein "schräges" Bild dabei sein darf :), als wiegt es sich wie die Halme im Wind. Als Du den Bezug der Halme zu dem Seegrasteppich herstelltest, da ist mir beinahe das Herz stehengeblieben. Ja. Ja, und nochmal ja. Reduced to the meximum, Du lebst es, und so derart poetisch und gekonnt (wie bitte kann mensch eine Ähre SO fotografieren???? Da bin ich sprachlos, wie damals, bei Deinem Post, in dem ich die Februarfarben fand).
    Leider ist es hier unmöglich, solch einen schönen Teppich bei uns zu haben, es sei denn ich wollte eine "Fetzenparty" für Hobbit veranstalten, na, DER würde hier abgehen!
    Alles in allem staune ich, wie stark die Stimmung ist, die Du mit wenig erzeugst.
    Vielen Dank für den herrlichen Post (ich geh dann schon mal Halme sammeln... wo krieg ich die hier nur her, na das gibt was...), alles alles Liebe und einen Umärmler, Deine Méa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, Mealein, wenn es nicht ohnehin schon so heiß wäre, würde ich jetzt erröten ob deiner liebevollen Worte.......1000 Dank dafür, du bist ein Schatz! Diese Bilder entstehen weil ich all das so sehr liebe was sich da draußen im Wind wiegt, weil nichts mein Herz so sehr berührt. Und der Teppich ist für uns auch noch ungewohnt ;-), Sheila war über lange Zeit hinweg inkontinent und Pablo hätte früher garantiert seine Mäuse auf dem guten Stück zerlegt.......also undenkbar. Aber nun fügt sich das so herrlich natürlich ein und da ich meist barfuß laufe fühlt es sich auch traumhaft an (nicht fein, eher etwas grob und robust). Himmlische Sommertage und alles Liebe, bis bald,

      herzlichst Jade

      Löschen
  9. Your whites with natural weathered wood is so peaceful. Your post looks like a magazine spread. Breathtaking photography. Always beautiful. i love your cast iron tea pot in most every post. It is a calming addition to your zen-like home. xx Kerrie

    AntwortenLöschen
  10. Kompliment an deinen tollen Stil, liebe Jade! Ich halte es mit der Einrichtung ähnlich wie du, wenn man einen Stil im ganzen Haus hat, dann kann man mobile Stücke gut austauschen. Ich liebe den naturverbundenen Look, den du verfolgst. Das strahlt Ruhe, Wärme und Gemütlichkeit aus.
    Bevor ich mich wieder vom Kommentarfeld verziehe, wollte ich noch fragen, was das eigentlich für tolle Dielen sind, die du da hast? Haben zwar erst vor knapp vier Monaten Cadiz Eichendielen bei rudda.at bestellt und sind auch nach wie vor sehr zufrieden damit, aber so ein graues Holz wie deines hab ich trotzdem nirgends gesehen. Wie nennt sich das Holz, wenn ich fragen darf?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, für dein positives Feedback..........unsere Holzdielen im Wohnbereich sind Lärchendielen gelaugt und weiß geölt. Gibt es so ab Werk, aber sie müssen nach dem Verlegen nochmal geölt und poliert werden........haben wir alles vom Fachmann ausführen lassen. Das weiß pigmentierte Öl sorgt dafür, dass die Lärche nicht rotstichig wirkt (was ja eigentlich der natürliche Farbton wäre).

      LG, Jade

      Löschen
  11. Liebe Jade,
    der Teppich ist mir sofort ins Auge gestochen. Einfach wunderschön! Ich bin auch auf der Suche nach einem runden, pflegeleichten Teppich. Ich glaube, ich werde mich mal bei Westwing umschauen müssen. Danke für diesen tollen Tipp!
    Ganz liebe Grüße und eine gute Zeit,
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jade, so wunderschöne Fotos und wie du liebe ich es, durch die Felder zu laufen und dem Getreide zuzusehen, wenn es sich im Wind bewegt wie ein Meer. Ich fühle mich in der Natur immer gleich gelassen und geborgen und das reifende Getreide erinnert mich an meine Kindheit, als wir bei den Großeltern bei der Ernte helfen durften noch ohne Mähdrescher, sondern noch mit Pferden und es wurden noch Garben gebunden. Es freut mich, dass du auch wieder Freude an den schönen Dingen findest, wenn der Verlust von Sheila sicher auch noch immer schmerzt. Ganz liebe Grüße sendet dir Doris

    AntwortenLöschen
  14. My darling Jade,

    thank you so very much for coming to visit me! It's so lovely to see you on both blogging and Instagram now! You have always been and continue to be an inspiration for me in so many ways! Enjoy this summer and keep taking these incredible photos! Much love to you, Anita

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jade, es sieht so wunderschön bei dir aus. Man möchte gar nicht mehr weg. Ich liebe diesen Wohnstil! WUNDERSCHÖN!
    Liebe Grüße
    Mariola

    AntwortenLöschen
  16. Good morning sweetest Jade! I have missed your regular blog posts, but i have truly enjoyed seeing you on Instagram! Your selection of photos are stunning, and your style and skills will always be my FAVORITES! I LOVE WOOD with white and I have slowly been changing out my furniture to reflect this combination. Glorious is your home!! Hugs to you, Anita

    AntwortenLöschen