Mittwoch, 6. April 2016

STILL IN LOVE WITH BLACK





Hallo, ihr Lieben, etliche Wochen sind vergangen seit dem letzten Post, genauer gesagt ein ganzer Monat.....es ist Frühling geworden, alles blüht überschwänglich, die Sträucher haben sich verwandelt in duftende Blütenwolken und in Wald und Flur liegen Teppiche aus weißen Anemonen. Auch im Haus hat sich so einiges verändert und wir hatten das große Glück unsere Kinder zu Besuch zu haben. Eine wundervolle Zeit, die leider viel zu schnell vorüberging!


Mein neues Bett ist natürlich auch längst fertig und ich liebe es ungemein....es ist wunderschön geworden und so massiv, ein Stück  für´s Leben und man schläft darin wie auf Wolken! Ich liebe das Design, die klare Ausstrahlung, die Wärme des massiven Holzes und all die weiteren natürlichen Zutaten, wie Leinen & Wolle. Das Fußteil des Bettes fungiert auch als Sitzbank - ich bin ganz verliebt in diese wohldurchdachte Konstruktion. Ein wahrhaft himmlisches Geschenk, das ich für immer in großen Ehren halten und genießen werde! Ich habe es von Anfang an geahnt und es hat sich bestätigt, dieses wundervolle Bett ist mein großes Glück!




Und es haben sich einige andere Dinge im Haus dem neuen Konzept angepasst.....ich habe z.B. noch weitere Teile von diesem schwarzen Geschirr dazugenommen......schlicht und matt, dazu kombiniere ich gerne derbes Leinen und einfache Zutaten. Am glücklichsten war ich ja ohnehin bei den Tieren im Stall - der Geruch von Heu und diese zauberhaften, lieben Geschöpfe.....Ziegen und Schafe hatten gerade Nachwuchs.....zum Küssen! Das hier sind übrigens keine Aprikosen sondern Mispeln.....sie schmecken herrlich:

Weniger Schnörkel und Verspieltes, das befreit ungemein - mich jedenfalls :-). So hatte ich mir das eigentlich schon vor vielen Jahren gewünscht und ich denke, so langsam bin ich auf dem richtigen Weg. Niemand kann das Rad neu erfinden, aber trotzdem finde ich es wichtig, einen eigenen und unverkennbaren Stil zu entwickeln.....durchaus mit den üblichen Zutaten. Was das Farbkonzept angeht, so orientiere ich mich wie immer am liebsten an der Natur.....verwittertes Holz, Steine, Heu, Schilf, die Farben des wolkigen Himmels, das Fell der Schafe - wie harmonisch sich das alles zueinander fügt. Schwarz liebe ich ganz besonders.......mir fehlen fast die Worte um diese Begeisterung zum Ausdruck zu bringen - dunkle Gemälde auf dunkler Wand: einfach Wahnsinn! Franz Liszt blickt noch etwas skeptisch, trägt´s aber mit Fassung - immerhin durfte er von der Küche in mein Schlafzimmer umziehen, wenn das keine Beförderung ist ;-).




Egal ob Schlafzimmer, Wintergarten oder Gartenhaus, ich möchte schon, dass überall eine Linie erkennbar ist und dass die Möbel und Accessoires untereinander austauschbar sind. Ein einheitliches Farbkonzept ist also die wichtigste Basis für eine gewisse Harmonie. Und so habe ich begonnen auch im Außenbereich den Look zu verändern......die Tür des Gartenhauses habe ich schwarz gestrichen und allzu Verspieltes beiseite geräumt - mal sehen, was ich letztendlich davon behalten werde. Das alles geht nicht von heute auf morgen, aber es wird sich peu à peu noch viel verändern. Das war´s auch schon wieder für heute.......dass ich regelmäßig auf Instagram poste hat sich nun doch deutlich auf die Quantität meiner Blogposts ausgewirkt (jedoch nicht auf die Qualität, wie ich hoffe ;-). Vielen lieben Dank, für die lieben Zeilen und das regelmäßige Vorbeischauen......ich muss mich erst wieder auf den Weg machen zu euch, ich war so beschäftigt mit den Besuchen meiner Lieben (diese seltenen Tage sind so kostbar). Euch allen einen herrlichen Frühling voller Glück und Sonnenschein und alles Liebe, bis bald,

herzlichst Jade



Kommentare:

  1. Liebe Jade,wie wunderschön und sehr fein abgestimmt doch wieder dieser Post ist.
    Ja ich habe schon täglich Ausschau gehalten nach deinen Post,das warten hat sich gelohnt.
    Wenn ich wieder fit bin,möchte ich auch wieder aktiv werden,wie du sagst,es tut gut sich von Dingen zu trennen,und da steht bei mir auch einiges an.
    Fein das du eine schöne Zeit mit deinen Lieben hattest..
    Ich grüße dich ganz herzlichst,Edith.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jade, so schön, mir fehlen die Worte....
    Ich staune ja immer bei Instagram.
    Ich finde das Schwarz sehr edel, fast schon anmutig ;-)
    Ich bin am überlegen ob ich unseren Kachelofen, der schon einige Jahre auf dem Buckel hat und Fotografen ist, umstreiche.
    Was meinst du, geht so was?
    Sei lieb gegrüßt Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Quatsch, cottonfarben....meinte ich. Mein Tablet macht manchmal was es will...

      Löschen
  3. Ach liebe Jade, dein neues Farbkonzept gefällt mir richtig gut. So schön harmoniert alles zusammen. Deine Neues Bett ist wirklich toll geworden, da schläft es sich doch auch gleich viel besser wie in dem alten oder?
    Der olle List soll mal nicht so tun, es gefällt ihm doch sicher in deinem Schlafzimmer ;-)
    Ich wünsche dir noch viel Freude bei allen deinen Umgestaltungen.
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  4. Deine Fotos strahlen immer so eine Ruhe aus, das tut gut nach hektischen Tagen! Und das Schwarz wirkt sehr edel und harmonisch, gefällt mir bei Dir wirklich ganz wunderbar!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jade! Es ist so lustig zu beobachten, wie sich der Geschmack ändert. Deiner war einer der ersten Wohnblogs den ich verlinkte und folgte, weil er so schön weiß und rüschig war. Ich habe gerade meine Schwarz Phase vom letzten Jahr überwunden. Zur Zeit wird alles weiß gestrichen was schwarz war und ich kann gar nicht sagen, was mich geritten hat soviel schwarz zu machen. Weiß ist 1000 mal schöner! Es befreit alles so leicht und luftig zu bekommen, statt so schwer und drückend. So lustig das zu beobachten.... bei dir und mir. Lg debby v
    vom Whitegreyhome

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also im Moment empfinde ich Dunkles nicht bedrückend, ganz im Gegenteil ;-). Und ich liebe Weiß noch immer, aber rüschig wird es hier nie wieder werden, da bin ich mir ziemlich sicher. Zum Glück sieht das jeder anders, sonst würde es überall gleich aussehen :-).

      LG, Jade

      Löschen
  6. Liebe Jade, ich hätte nie im Leben gedacht das mich mal sooooooviel schwarz begeistern kann:))) Ok die Wand wäre jetzt für mich doch zuviel aber bei dir sieht das echt Hammer aus....Alles zusammen wirkt es sehr beruhigend, stimmig und ....Ach einfach nur wunderschön...Du hast recht wenn du sagst,eine Linie ergibt dann das Gesamtbild....Und genau da bin ich auch dran(schon seit langem) aber es dauert halt alles seine Zeit....Da ich ja mein Treibholz und das Meer so sehr liebe geht auch alles in diese Richtung....Aber es wird noch lange dauern bis ich alles so habe wie ich es mir vorstelle....Dieses Jahr muss ich alle Fensterläden von außen streichen, wir hatten ja alles in grün, da wir aber viel Schiefer am Haus haben, habe ich mich für ein Anthrazit entschieden.....Schatzi war kreidebleich als ich ihm das erzählte, ob das wohl zu den Klinkern vom Haus passt?????....Ka ich werde es sehen:))))
    Achso fast hätte ich dein himmlisches Bett vergessen....Das ist ja wohl wirklich ein Meisterwerk....
    Dicker Drücker
    Annett

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jade, ich hätte nie im Leben gedacht das mich mal sooooooviel schwarz begeistern kann:))) Ok die Wand wäre jetzt für mich doch zuviel aber bei dir sieht das echt Hammer aus....Alles zusammen wirkt es sehr beruhigend, stimmig und ....Ach einfach nur wunderschön...Du hast recht wenn du sagst,eine Linie ergibt dann das Gesamtbild....Und genau da bin ich auch dran(schon seit langem) aber es dauert halt alles seine Zeit....Da ich ja mein Treibholz und das Meer so sehr liebe geht auch alles in diese Richtung....Aber es wird noch lange dauern bis ich alles so habe wie ich es mir vorstelle....Dieses Jahr muss ich alle Fensterläden von außen streichen, wir hatten ja alles in grün, da wir aber viel Schiefer am Haus haben, habe ich mich für ein Anthrazit entschieden.....Schatzi war kreidebleich als ich ihm das erzählte, ob das wohl zu den Klinkern vom Haus passt?????....Ka ich werde es sehen:))))
    Achso fast hätte ich dein himmlisches Bett vergessen....Das ist ja wohl wirklich ein Meisterwerk....
    Dicker Drücker
    Annett

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jade,
    Die Bilder sind soooo wundervoll. Ich mag die Kombination unendlich gern. Schlicht, schick, edel, zeitlos und doch unglaublich gemütlich :) die perfekte Mischung um sich richtig wohl zu fühlen.
    Hab eine wundervolle Restwoche.
    LG, Martina
    Ps. Schön, dass du wieder da bist. :) aus dem tollen Bett möcht ich auch nicht mehr raus. :P

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jade,
    Die Bilder sind soooo wundervoll. Ich mag die Kombination unendlich gern. Schlicht, schick, edel, zeitlos und doch unglaublich gemütlich :) die perfekte Mischung um sich richtig wohl zu fühlen.
    Hab eine wundervolle Restwoche.
    LG, Martina
    Ps. Schön, dass du wieder da bist. :) aus dem tollen Bett möcht ich auch nicht mehr raus. :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das freut mich sehr.........ich fühle mich auch ausgesprochen wohl in dieser Farbkombination und das Bett ist tatsächlich superbequem, das beste, das ich je hatte! Dir eine gute Nacht und herrliche Frühlingstage,

      alles Liebe, herzlichst Jade

      Löschen
  10. Oh Jade....the music accompanies your selection of contrasting beauty here. I love your evolution from shabby white to settled black and white, gray and browns. Nature always makes a great backdrop and those sheep are precious. YOU INSPIRE!!!!!

    AntwortenLöschen
  11. Hach - so wunderschön. Die Art wie du die Bilder zusammenstellst, einfach Klasse !!! Alles passt wunderbar zusammen und bilden eine Symbiose - "chapeau" ! Sag mal, die Decke auf dem Bett ist doch auch vom gr. Sch.......gibt's die auch in Schwarz, oder hast du sie gefärbt. Ich habe nämlich auch zwei davon auf den Betten in unseren Gästewohnungen im Steinhaus im Piemonte. Weiter so, mit viel Schwarz, ich liebe es...LG Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jade, guten Morgen,
    ein sehr schöner liebevoll zusammengestellter Post, der sehr viel Freude bringt auch einem Nicht-Schwarzfan ;-) die Natur die Schafe, dein tolles Bett, ein wirkliches Traumstück, ich freu mich, dass du da zudem gut drinnen schläfst. Die tollen alten Häuser sind wunderschön in der Collage.
    Danke für die schönen Fotos und ich freu mich, dass du eine schöne Zeit mit deiner Familie hattest.
    Alles Liebe für dich und einen schönen Donnerstag
    von Herzen Tatjana

    AntwortenLöschen
  13. Jade, das ist wirklich alles auf allerhöchstem Niveau. Dazu noch so viel Sorgfalt und Liebe. Bin natürlich mal wieder hin und futsch. Es gibt nur wenige Blogs, die mich so derart inspirieren. Warum? Weil es eben diese Sorgfalt verquickt mit tieferen Gedanken ist, diese Achtsamkein, ein EIGENES KONZEPT zu weben, in ALLEM. Denn alles gehört zusammen. Du verstehst das und sagst nicht wie andere, na, da hätte ich gar keine Zeit für. Da sind wir sehr seelenverwandt, denn neben der Arbeit udn den Kiddis, da stibitze ich mir einfach die Zeit zu solchem, und Du zeigst mir, dass ich da nicht alleine bin.
    Das gibt mir so viel Bestätigung. Dein Weg ist so spannend und immer wieder kommt etwas hinzu (oder weg), was ihn noch stimmiger macht. Denn herren hätte ich übrigens auch in die Privatgemächer, passt dort hervorragend mit seinem gefühlvollen Gesicht. Höchst unglaublich wunderzauberschön dieses Bild von den Steinen und das Zweigelein voller Zartheit und doch so üppig, die Schafsbilder hast Du beinahe biblisch hinbekommen. Wow.
    Ich fände auch mal nen Post schön, so früher (also wie ein Vorher) und heute. Mach ich auch mal bei mir. Habe einen Karton früherer Bilder gefunden, ach Du meine ....!!! Alles vollgestopft und verrüscht und... bunt. KREISCH!
    Wird lustig.
    Hab es einfach wunderbar, meine liebe Jade, und ich freuiii mich auf neue Posts von Dir. Alles entwickelt sich... Deine Méa

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen,liebe Jade was soll ich da noch sagen. Es ist einfach so harmonisch wie du dein Zuhause gestaltest und man spürt einfach die Liebe die in jedem Detail steckt ❤️ auch wenn wir den Shabbystil in vollen Zügen genossen haben so hat es etwas Befreiendes diese Klarheit ,man wird älter (leider)aber es hat auch Vorteile man kann sich von vielen überflüssigen Dingen trennen,viele denken schwarz oje das macht doch depressiv nein genau das Gegenteil das Weiss wird verstärkt und leuchtet umso mehr,man sieht in deinen Bilder wie schön alles zur Geltung kommt-) Ich freu mich wenn ich seh wie bei Dir eins zum anderen kommt und wie wohl du dich dabei fühlst ,ein wenig bräuchte ich noch von deiner Energie!.) Ich hoffe Sheila hat heute einen guten Tag denn das ist doch das Wichtigste Zeit mit unseren Tieren und unserer Familie ,bei uns rückt die Bauphase immer näher und ich bin schon ganz hippelig das alles so läuft wie sie sich das vorstellen .)) Hab einen schönen Tag bis später ....allerliebste u ggl. Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  15. Dear Jade,
    another beautiful, peaceful post. I admire to your inspirational posts and photos every time.
    Hugs,
    Irena

    AntwortenLöschen
  16. Beautiful JADE! Good morning! It is always lovely to come back here to see your masterpieces! Thank you my friend for visiting my blog. I am encouraged to hear YOU comment on my photography and yes, I too am enjoying my blogging even more now as I make everything MY OWN. I have much to practice and I hope to improve. This summer I so want to spend a good amount of time on my poetry AND photography so that I can produce more ideas for a possible publication. Thanks to all of you wonderful bloggers who have taken their own photography, I finally see how fun it can be!

    Wishing you a happy Thursday! Anita

    AntwortenLöschen
  17. Wowwww Jade love your new bed!!!....it is amazing...what a great style your bedroom have....love it.....like it all...i miss my favorite dog Sheila today.....give her a big hug from me and Trevor.....love you.....have a wobderful weekend love love love...Ria x

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jade,
    es freut mich, dass du für dich ein passendes Konzept gefunden hast. Ich selber kann mit "Schwarz" absolut nichts anfangen. In mir ist eine riesengroße Hemmschwelle dieser "Farbe" gegenüber- weiß nicht warum. Deine Bilder sind wie immer wunderschön. Natur und Tiere liebe ich über alles.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  19. Liebste Jade,
    was für ein bemerkenswerter Post.
    Ganz wundervolle Bilder. Eine fast unglaublich anmutende Harmonie.
    Wie schön zu spüren
    Ich schicke dir allerliebste Frühlingsgrüße
    barbara

    AntwortenLöschen
  20. Beautiful Jade, OH beautiful friend!

    I so love your transition from the traditional shabby white to this contrast of beautiful black and neutrals. You are truly an artist!

    Thank you so much for following and liking my Instagram page. I am learning so much about photography and having such fun. Many hugs to you my dear!

    AntwortenLöschen
  21. "Still in love with black" and why not?
    It's the coal of the earth that anchor soulfulness in so many ways.
    Love all you inspire, here and your I.G
    I am inspired to glaze some pottery black, or ticking strips of blacks.

    See you soon and your soulful poetic beauty.

    Xx
    Dore

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Jade,
    wenn ich deine Bilder so ansehe, gefällt mir das "Schwarze" immer besser...vielleicht...könnte ich auch mal anstatt dem weißen den schwarzen Pinsel schwingen. Deine Bilder sind die pure Inspiration und die Qualität steigt mit jedem Post eher...bin gespannt was sich im Garten bzw. im Gartenhaus noch alles verändert.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  23. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

  24. Your blog is very impressive and have the useful information it is really caught my attention.


    great work

    تصميم مواقع





    good job Beautiful! :)

    حراج السيارات

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Jade,
    wie immer verschaffst du mir unglaubliche Glücksmomente. Bei dir ist es so schön und dein Einrichtungsstil ist sehr inspirierend. Danke, dass du all das mit uns teilst!
    Liebe Grüße,
    Mariola

    AntwortenLöschen
  26. Ever wanted to get free Facebook Likes?
    Did you know that you can get these AUTOMATICALLY & TOTALLY FOR FREE by getting an account on Like 4 Like?

    AntwortenLöschen