Freitag, 20. Juni 2014

LA ROSA





Hallo, meine Lieben, auch heute gibt es wieder duftende Rosengrüße aus meinem Garten. Ebenfalls zu sehen: der neueste Flohmarktfund, ein großer, alter Spiegel. Aber entgegen meiner sonstigen Gepflogenheiten habe ich ihn nicht weiß gestrichen ;). Er soll zusammen mit ein paar anderen Accessoires (wie z.B. den Strohhüten) für einen kleinen Kontrast im sonst so strahlend weißen Wintergarten sorgen. Durch all das Glas ist es nämlich trotz Dauerbeschattung so grell weiß, dass man ständig eine Sonnenbrille bräuchte ;) - diese etwas dunkleren Kontraste empfinde ich als äußerst angenehm.




All die unterschiedlichen Rosen stammen aus meinem Garten und erfreuen mit üppiger Blütenpracht und betörendem Duft. Die New Dawn am Pavillon haben wir erst letztes Jahr gepflanzt, aber sie überwuchert bereits alles. Ein lieber Freund meinte mäßig begeistert (denn es stand zu allem Überfluss auch noch ein Krönchen auf dem Tisch) - bei diesem ganzen Prinzessinnengedöns fehle ja nur noch der entsprechend gewandete Prinz. Dornröschen lässt grüßen :-))




In dieser Ecke des Wintergartens hing ja vorher ein sehr barocker Spiegel mit üppigem, weiß patiniertem Rahmen..........mit dem goldenen Spiegel vom Flohmarkt, den Fundstücken aus der Natur und den einfachen Strohhüten gefällt es mir nun sehr viel besser, es wirkt nicht so lieblich & "gezuckert". Die Rosenkissen dürfen auch nur ausnahmsweise in den Wintergarten........zum Glück lässt sich die Stimmung eines Raumes mit wenigen Handgriffen verändern - zumindest wenn die Basics sehr neutral und überwiegend in Weiß gehalten sind.








Das war´s auch schon wieder für heute..........1000 Dank, für all eure zahlreichen Besuche und die lieben Kommentare und Mails. Die Sorge um Sheila hält uns unentwegt auf Trab, der Kummer ist wirklich groß, aber wir machen unserem Mädchen eine möglichst schöne Zeit.........sie darf täglich in einem wunderschönen See schwimmen, überall findet sie ein kuschliges Plätzchen (es sieht hier im Haus stellenweise aus wie in einem Matratzenlager ;) und mein Mann übernachtet jetzt im Sommer mit Sheila extra im Wintergarten, da es dort nachts deutlich kühler ist und sie sich (ohne Treppensteigen) überall frei bewegen kann. Und unsere Tierärztin kommt wenn nötig immer ins Haus - auch das ein Glücksfall, da Sheila in der Praxis große Angst hat. Ich bin sehr dankbar für all diese Möglichkeiten und Privilegien, all das ist nicht selbstverständlich, insofern ist jeder Tag ein ganz besonderes Geschenk. Nun wünsche ich euch allen ein himmlisches Wochenende voller Glück und Sonnenschein! Es tut mir sehr leid, wenn ich derzeit so wenig präsent bin, aber ich verbringe momentan nur wenig Zeit im Netz........ich freue mich ungemein, dass mir dennoch so viele die Treue halten........DANKE!

Alles Liebe für euch, bis bald, herzlichst Jade


OUR LOVELY OLD GIRL

Man beachte die Fliege auf Sheilas Nase (auf dem Bild oben ;). Unser Mädchen hat sehr abgebaut in den letzten Wochen, aber sie bekommt rund um die Uhr sehr viel Liebe und Zuwendung. Es ist nicht gerade leicht, so ein liebes und vertrautes Wesen auf diesem schmerzhaften Weg zu begleiten, aber es ist auch eine sehr innige Erfahrung.......man kann das kaum beschreiben (wir haben Sheila seit sie acht Wochen alt war). Ein junger Hund ist süß, voller Leben und Schabernack - eine wunderschöne Zeit, die man da erlebt. Aber ein so alter Hund hat trotz all der körperlichen Einschränkungen eine unbeschreibliche Würde, da ist so viel an Nähe die ohne viele Worte auskommt, man ist über all die Jahre zu einem ganz besonderen Team zusammengewachsen. Und auch wenn unser Leben dadurch derzeit sehr eingeschränkt ist und viele Dinge warten müssen, möchten wir diese Zeit niemals missen. Und man lernt jeden Tag als den schönsten und wichtigsten zu betrachten, weil man nie weiß, wie viele es noch geben wird - man lernt, das Wichtige vom Unwichtigen zu unterscheiden und spürt, dass das Leben endlich ist. 




PS: Zwischendurch fotografiere ich unser Haus ja nicht nur für den Blog, sondern auch für diverse Wohnzeitschriften und weil es heute so gut zum Thema ROSEN passt, zeige ich euch noch schnell meine letzte Veröffentlichung in einem italienischen Magazin (ABITARE COUNTRY). Meine Reportage trägt den Titel  "La signora delle rose" (das war auch für mich eine Überraschung ;). Ich finde es klasse gestaltet und meine Bilder sind auf insgesamt 18 Seiten wirklich schön präsentiert - hier ein kleiner Einblick:









Kommentare:

  1. Liebe Jade,
    Deine Bilder sind wieder wunderbar und da ist es auch kein Wunder das ein 18 seitiger Artikel veröffentlicht wurde. Die Rosen sind echt ein Traum und das Fundstück im Wintergarten gefällt mir sehr gut. Ich wünsche Euch noch eine liebevolle Zeit mit Sheila. Das sie die Fliege auf der Nase hat sitzen lassen ist sooooo süß. Unser Rocky hätte versucht sie zu fangen. ;-)
    Ein schönes Wochenende, Kestin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sheila war das mit der Fliege auch nicht recht, sie hat ständig nach ihr geschnappt ;). Vielen Dank, für deine lieben Zeile und herrliche Sommertage (und Grüße an Rocky ;),

      herzlichst Jade

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Jade, also die Bilder mit eurer Hündin sind sowas von süß ... herzallerliebst .... Wenn ich Tierärztin wäre, würde ich auch liebend gern in so ein herzliches Haus kommen. Ich kann sie gut verstehen... und Sheila tut es so gut ... Drück euch aus der
    Ferne.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jade
    obwohl deine Bilder und dein Zuhause wieder so wundervoll aussehen,der Spiegel einfach traumhaft ist so ist es doch schwer sich darüber zu freuen denn die Bilder von Sheila gehen ans Herz,ich weiß wie ihr euch fühlt so schön die Jahre mit unseren Hunden auch sind so schwer ist es sie altern zu sehen,Sheila hat so ein wunderbares Zuhause soviel Fürsorge dürfen nicht alle Hunde erfahren:::....da fällt es schwer die richtigen Worte zu finden ..trotz allem aber musste ich über die Worte eures Besuches lachen,ja so geht es unseren Männern aber da stehen sie ja gerne drüber;.)))) auch bei uns blühen die Rosen dieses Jahr sehr üppig und Anton, Amelie und ich verbringen sehr viel Zeit im Garten,ich bin momentan auch ein wenig blogmüde und geniess einfach die freie Zeit lieber im Freien,im Gegensatz zu dir fotografiere ich ja nicht so gern,gestern hab ich erst am Abend gemerkt das keine Speicherkarte in der Camera war ja so geht es dann ohne Brille;.)))
    La Signora Delle Roses ist ein wunderbarer Titel für deine Reportage und die Bilder sind soo schön Italien wird begeistert sein,auch dein Outfit ist genau meins so lässt es sich doch entspannt Gassi gehen;.))
    ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende geniess die Zeit.......allerliebste und gggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jade,
    wunderschön, dein Post.
    Die Rosen sind in diesem Jahr aber auch wirklich unbeschreiblich, ihnen kommt der bisher gemäßigte Sommer sehr zugute.
    Alles Gute für die süße Sheila!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jade!

    Ich fühle mit, denn auch wir haben diese Zeit mit unserem Mäusebäckchen erlebt...mit allen Facetten.
    Mehr kann ich momentan kaum schreiben... .

    Ich freue mich wieder über Deine schönen Bilder!
    Alle Rosen sind aus Deinem Garten...traumhaft!
    Sehr freuen tue ich mich über Deine New Dawn. :-)
    Unsere beiden dürfen gerne auch so üppig wachsen...! Wie man auf meinen Bildern sieht, haben mich nun allerdings bereits die ersten Blüten erfreut.

    Eine gute, intensive Zeit wünsche ich Euch!

    Herzliche Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  6. La sigonra delle rose,
    wie schön das klingt! Glückwunsch zu dem zauberhaften Bericht! Wir haben hier auch gestrichen, aber der Maler hat von reinweiß abgeraten, hm, wenn ich das so bei Dir betrachte ein Fehler??? Alles Gute für Sheila, ich kann ein wenig nachvollziehen, wie es für Euch ist, mein einer Kater war ja auch ein halbes Jahr lang sehr krank, aber es war auch eine intensive Zeit.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  7. La vie on rose - summe ich leise und freue mich an deinem Post!
    Hab ein traumhaftes Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. was für wundervolle aufnahmen- bin hin und weg!
    du hast wirklich unglaubliches talent, und vorallem geschmack.
    ich wünsche dir ein tolles wochenende.
    Maren Anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
  9. alles superschn wie immer......aber mir sticht die schöne jacke ins aüglein.....wo gabs denn die....würde mich über einen hinweis sehr freuen.....gglg mona

    AntwortenLöschen
  10. Dein Bericht über Sheila geht mir sehr ans Herz. Bin froh, dass wir einen Jungspund haben, und diese Zeit hoffentlich noch weit weg. Wir hängen jetzt schon so sehr an Amber. Darf gar nicht weiterdenken...
    Wunderschöne Rosenfotos. Diese Zeitschrift bekommt man vermutlich nicht in Deutschland!? Deinen Strickmantel (das Wort passt gar nicht zu dem filigranen Teil) besitze ich als Bolero...eine sehr schöne Farbe.
    Liebe Grüße und drück Sheila unbekannterweise von mir.
    Donna G.

    AntwortenLöschen
  11. What a pure beauty Jade.Your roses and pictures are sooo much adorable! You look beautiful at your new blouse. I love your new bag with star and boots.
    Have a nice day
    XO Vladka

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön, Deine Rosenpracht und alles aus dem eigenen Garten, auch der neue Spiegel und die Hüte toll in Szene gesetzt.
    Es ist schmerzlich, wenn ein treuer Gefährte geht aber es zeigt, dass die Zeit miteinander besonders schön war.
    Lieben Gruß
    Taty

    AntwortenLöschen
  13. Beautiful post and photos! And your outfit is amazing! Love it, especially the rose blouse!
    Hugs
    Mariana

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jade, wie immer ganz traumhaft schöne Bilder. Und ich kann mir gut vorstellen, dass sich Zeitschriften darum reißen.
    Ich bin ziemlich gespannt, wie lange der Spiegelrahmen seine Farbe behalten darf, gg.. ich glaube das ja noch nicht so ganz. Mal abwarten :-)
    Ich wünsche euch ganz viel Kraft für die Zeit mit eurer Hündin. Toll, dass ihr euch so liebevoll um sie kümmert! Liebe Grüße von Haydee

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jade,
    vielen Dank für deine lieben Wort zu meinen Hunden! Ich mag noch gar nicht daran denken, dass einer der drei uns eines Tages verlassen wird. Quenny ist ja auch schon 11 Jahre alt (Cavaliere werden für gewöhnlich zwischen 9 und 12 Jahre alt).
    Dein Rosengarten ist märchenhaft. So schööön!
    Ich wünsche dir und Sheila noch eine schöne Zeit,
    alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  16. Another morning where my breath mingles with the dew in one sigh of LOVE! Jade, from the pure white climbing roses (SIGH!) to Miss Sheila my dear heart, I am enthralled once again by your magic. I am inspired these summer days to sit home and read my eyes out, write my fingers off, but I have this pull, this need to try my hand at photography. Here in our city there are so many lovely gardens and especially pink climbing roses. The cottages and mansions here must be photographed, and I am hopefully going out today to try. You do more than inspire - you mentor and teach me with your consistent art of carefully arranging the visual poetry as one composes words on paper.

    YOUR HOME, THE ROSES, THE MUSIC.....then there's Sheila...such tenderness. BISOUS BISOUS, Anita

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jade,

    den Flohmarktspiegel finde ich klasse, Deine Rosen und den Rosenstoff sowieso. Ganz besonders mag ich auch deine leichte und luftige Strickweste in Bleu, sowas suche ich auch, werde aber einfach nicht fündig.
    Die Zeit mit Sheila erlebt ihr jetzt sicher ganz intensiv. Und ich kann es nur bestätigen, gerade diese Zeit ist es, die einen mit dem Hund ganz besonders zusammenwachsen läßt. Aber man hat Angst im Herzen, vor dem letzten und unvermeidlichen Tag.
    Unser alter Basset wurde 17 Jahre alt und je älter er wurde, umso mehr liebten wir ihn, auch als sich so manches Zipperlein bei ihm einstellte. Die Vertrautheit wurde immer größer.
    Meine Buben sind ja jetzt auch schon 7 Jahre und ich hoffe sie noch lange um mich zu habe. Ja, Welpen sind süß - ich hatte jetzt erst ein kleines Chihuahuababy in Urlaubspflege und die Trennung fiel mir schwer - aber die Hundesenioren sind etwas ganz besonderes, so weise und voller Verständnis und Liebe. Ich würde auch jederzeit einen Seniorenhund adoptieren, es muß für mich kein Welpe sein.
    Ich wünsche euch noch eine ganz besonders schöne Zeit mit eurem Mädchen,

    die Tanja

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Jade,
    ich muss erst mal ein dicker Brocken runterschlucken(wenn mann das ueberhaupt so sagen kann auf deutsch, weis ich gar nicht), aber das geht mir so ans Herz, dass mit Sheila; wir haben das ja auch schon einige Male mittgemacht(leider) und wenn ich daran denke, schmertzt es jedes Mal noch....ich wuensch euch noch viele schoene und gute Tage(Wochen) zusammen!!!
    Aber jetzt ueber deinen schoenen Post (schon wieder einer, dass bewundere ich sehr!). Die Rosen in eurem Garten sind sooo schoen, und auch die neue Deko im Wintergarten ist schoen!
    Ich wuensch dir(euch) ein sehr schoenes WE!
    Einen lieben Gruss, auch an Sheila von
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Jade,
    bei jedem Post schaue ich mir voller Begeisterung Deine Fotos an - jedes einzelne ein Gedicht! Man kann die Rosen beinahe riechen...
    Auch ich wünsch Euch noch eine schöne Zeit mit Sheila!
    Herzliche Grüße,
    Judith

    AntwortenLöschen
  20. Jade you are beautiful in your rose clothing. I do believe your rose garden may be the prettiest I have ever seen! Our roses are not doing well in this drought so I value every bloom we get. So happy to see Sheila and hear your words about her...precious indeed, these moments you have together. A blessing to hear that you are treasuring them. Your darker shade of a vintage mirror really adds warmth to your all white decor. Lovely lovely. Your blog posts are so professional that I do feel like you should be the CEO of a design Co. or magazine!!!! Your work is exceptional. Happy Summer Solstice to you. xxo Kerrie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Kerrie, thank you so much.........your words make my heart sing and the sun shine brighter........so sweet! And it is always such a joy for me to visit you in your sea cottage! Have a wonderful weekend, dear friend,

      with love and hugs, Jade (and Sheila ;)

      Löschen
  21. Liebe Jade,
    ich freue mich sehr über die zauberhaften Fotos, die wunderschönen Rosen, traumhaft schön und du schaust so farbenfroh gekleidet auch total schön aus, super Fotos von dir.
    Am allermeisten freue ich mich über die Sheilafotos, ich hoffe so sehr für euch, dass ihr noch viel Zeit zusammen habt und jeden Augenblick genießt.
    Außerdem bin ich gespannt ob der wundervolle Spiegel tatsächlich so gülden bleibt, ich hatte ja einen riesigen goldenen Spiegel geerbt, lange hat mir das Gold gefallen aber dann würde er doch weiß und er gefällt mir in weiß tatsächlich besser (Herr Resi hat sich sehr lange gesträubt) aber er musste dann auch zugeben, dass er noch schöner ist in Weiß ;-).
    Ich drück dich ganz fest und alles alles Liebe und dicke Busserl an dich und meine süße Sheila
    von Herzen Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...noch was vergessen, ganz herzliche Glückwünsche zur Veröffentlichung in dem italienischen Magazin, die Einblicke schauen total schön aus
      Alles Liebe von Tatjana

      Löschen
  22. Liebe Jade, ich bin ein wenig traurig über deine Zeilen. Ist bestimmt gerade nicht einfach.
    Unser Paul muss am Montag zum röntgen, er humpelt und jetzt muß man schauen. Ich hoffe nichts ernstes.
    Deine Bilder sind wieder so schön.
    Besonders deine farbige Bluse, mal was anderes.
    Ein schönes Wochenende und Liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Werde ganz fest die Daumen drücken, liebe Michaela, hoffentlich geht es eurem Süßen bald wieder besser! Ein herrliches Wochenende und allerliebste Grüße,

      bis bald, herzlichst Jade

      Löschen
  23. liebste Jade,
    dein post ist wieder so wunderschön und man vergisst fast, wie traurig du sein musst, bei all dem Kummer um Sheila, das tut mir so unendlich Leid.
    nur wer selbst Tiere hat, oder tiere liebt, kann das nachvollziehen, die Anderen verstehen so etwas nicht, wie sehr man sich um ein Tier sorgen und später auch trauern kann. Es ist eine Herzenssache, wie sehr man sich auf ein Tier einlassen kann, und du tust es voll und ganz und Sheila spürt das bestimmt jeden Tag auf´s Neue. .
    Eure Rosen blühen herrlich und üppig, so schön ist das anzusehen.
    Ich wünsche dir alles Liebe und gute und viel Kraft, für alles was kommen mag, von Herzen, cornelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Jade, gestern hab ich noch vergessen, dir zu gratulieren zu der wunderbaren Wohnreportage über dich und dein Zuhause!!
      Wie schön, du hast es dir auch so verdient. Dazu dein herrlich frisches Outfit! Alles Liebe nochmal, cornelia

      Löschen
  24. Tolle Fotos - ich rieche die Rosen förmlich!!
    Vielen Dank dafür und LG von ANn

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Jade, Deine Bilder sind so wunderschön, am meisten haben mich aber die Bilder und Deine rührenden Worte über Sheila bewegt. Unser Hund ist ja gerade erst ein Jahr alt. Er ist wie mein drittes Kind und nur, wer selber Tiere hat, weiß, wie schmerzvoll das für Dich sein muss. Ich wünsche Dir ganz viel Kraft...
    Herzlichst
    Mina

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Jade!
    Du hast wunderschöne Rosen und sie sehen traumhaft in Deinem Haus aus.
    Am meisten habe ich mich aber über die schönen Fotos mit Sheila gefreut.
    Deine Liebeserklärung an Deinen treuen Hund hat mich sehr gerührt und ich finde Dich sehr sehr sympathisch, auch wenn wir uns nicht persönlich kennen.
    Wenn man jemand irgendwann gehen lassen muss, den man sehr liebt, ist es immer ein bisschen wie Sterben finde ich.
    Sheila ist mit Sicherheit sehr glücklich, dass sie immer Dich und Deinen lieben Mann an Ihrer Seite hat, egal was passiert.
    Ich denke an Euch und wünsche Euch viel Kraft!
    Alles Liebe,
    Geli

    AntwortenLöschen
  27. Owww it is great to see your blog you and Sheila to see in that magazine !!! love it !!..love the rosses...but most of all i love Sheila.....it is so hard to see our darling every day suffering....Iris is also suffering for weeks now......we decided to not go on vacation this year but staying home with her...she is too old now.....and enjoy her every day we have her .....poor lady.....we can almost away for three four ours and than come back home...but she is so so so so sweet...just like Sheila !!...give her a big hug from me......and you too my dear Jade......love you both.....xxx !

    AntwortenLöschen
  28. My sweet friend, I had to come back to double check on Sheila....is she OK? Anita

    AntwortenLöschen
  29. Jade!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ON a very rainy day,you are the rose that brings a little bit of summer and color!
    Loooove your pictures,and you look beautiful too!!!!!!!!!!!
    Tovehugs :)

    AntwortenLöschen
  30. I am so happy to see your message about sweet Sheila. She is blessed to be with you, and you with her, as she spends her days in comfort. Food and swimming and LOVE from her masters? What more could anyone want....big hugs to you as you build your summer memories dear friend. Thank you again for the beauty you share with flowers, antiques, the meadows, and sweet Sheila. I love that photo of her with the fly on her nose! XOXOXOX

    AntwortenLöschen
  31. Beautiful roses! As I have said before I hope your planning to publish on your own a book about your blog. It is so beautiful. Your grief for Sheila has reached here me across the world. I am sorry for your pain and sadness.

    AntwortenLöschen
  32. Liebste Jade,
    endlich schaffe ich es zeitlich einmal bei dir vorbei zu schauen. Auch ich habe momentan sehr wenig Zeit, mich um meinen Blog zu kümmern. Aber es gibt auch wieder Tage, in denen man sich mehr im Haus bewegt. Momentan geniesse ich die Zeit im Garten bei all der Bluetenpracht oder bin anderweitig in der Natur unterwegs.
    Zuerst moechte ich dich beglueckwuenschen, dass Dein traumhaftes Haus auch in dieser Zeitschrift zu bewundern ist. Das ist wirklich was ganz besonderes. Ich freue mich fuer dich! Darauf kannst du stolz sein, du richtest alles mit so viel Liebe ein und hast ein wunderbares Gespuer fuer Aesthetik und Raumgefühl, Stil und Klasse. Ich hole mir immer sehr gerne Inspirationen bei Dir ;-)
    Der Rosenpost heute ist einfach nur wundervoll! Auf die Rosenzeit freue ich mich das ganze Jahr, deshalb geniesse ich jeden Tag. Die New Dawn habe ich auch seit zwei Jahren in meinem Garten und bin ganz erstaunt, wie schnell sie sich doch in dieser Zeit bei mir ausgebreitet hat. Die Collage von Sheilla war sehr berührend, aber auch deine Zeilen dazu. Wie schoen, dass sie im See schwimmen gehen darf und auch die tieraerztliche Betreuung im Haus gewaehrleistet wird, somit hat euer liebes Tier weniger Stress. Das ist sicherlich sehr wichtig in ihrer Verfassung. Ich druecke euch die Daumen, dass Ihr die Zeit mit ihr noch ausgiebig so gut es geht geniessen koennt und wuensche Dir nun einen guten Start in die neue Juniwoche.
    Sei ganz lieb gegruesst und gedrueckt,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  33. ❤Wow❤Lovely post❤
    Your styling and photos are stunning❤

    Have a nice day!

    Hug Camilla ;)))

    AntwortenLöschen
  34. Dear Jade,

    What a beautiful collection of roses you have in your garden. Love the soft shades of pink and white!

    Lovely fashion shoots of you too!! You could easily be a model!

    Happy week!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  35. Dear Jade,
    Congratulations on your publication in the Italian magazine!!! - your house is worth being presented:) The pictures are breathtaking:) Your garden and its roses are amazing - the scent must be overwhelming:) You look beautiful in blue so you should wear it more often!:)
    As for your sweet dog Sheila - I understand your concern and your feelings, and your words have really touched me:,( A few years ago my dog passed away. He was 13 years old and for the last a year and half of his life we saw him dying slowly. He lost weight, lots of his fur and his energy. Nevertheless, he tried to be cheerful as much as he could even if he was in pain:,( We tried to do everything to help him but it did not work:( That time was very hard but Nico gave us so much happiness, devotion and love that he will never be forgotten. That's wonderful Sheila can feel your love and attention - I think she needs nothing more than that to be happy:) I'm with you...
    Love,

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jade, du hast die Haare kürzer:-)! Steht dir ausgezeichnet genau wie Jeanshosen! Das sind mal wieder wunderschöne Jade-Bilder! Ganz liebe Grüße, Anja

      Löschen
  36. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  37. Piękny blog!!! Zostaję na dłużej;)
    Pozdrawiam z Polski - Ewa

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Jade,
    das sind wirklich ganz ganz tolle Bilder und mich wundert nicht, dass du in diversen Magazinen deine Bilder und dein zuhause wieder findest.
    lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Jade, es ist toll, dass du in den Zeitschriften mit deinen eigenen Bildern vertreten bist. Es sind aber auch immer ganz zauberhafte Bilder! Ich wünsche dir noch viele unvergessliche Momente mit deiner Sheila - es ist so schön, dass ihr ihr extra viel Zuwendung schenkt. Danke für deinen Besuch bei mir auf dem Blog. Es wird sicherlich auch wieder mehr Fotos geben. Ich wünsche dir schöne Sommertage und grüsse dich herzlich, Sandra

    AntwortenLöschen
  40. *lach* der Ausspruch hätte von meinem Mann stammen können, liebe Jade. Aber die Rosen sind einfach herrlich! Ich habe auch eine New Dawn, die im Wachsen und Werden ist. In diesem Jahr treibt sie auch schon ganz gut. Ich lasse sie in einen Pflaumenbaum ranken mangels Gestell o.ä., denn darauf könnte ich wohl Jahre warten und allein aufbauen kann ich's leider nicht. ;-)
    Was die Kontraste betrifft, da sagst Du was! Seit einiger Zeit bin ich auch blendempfindlicher geworden und durch meine Mutti weiß ich es nur zu gut, wie sich das Augenlicht mit der Zeit verändert. Sie braucht inzwischen immer halb abgedunkelte Räume. Zum Lesen muß es zwar ziemlich hell sein, aber das Sonnenlicht ist arg hell und bei einer ganz hellen Umgebung schmerzen die Augen, das es unerträglich wird. Aber drinnen ständig mit Sonnenbrille wie Heino ist auch nicht so toll. ;-)

    Die bunten Sachen stehen Dir aber auch gut! Ich selbst trage aber auch meist neutrale Sachen, vor allem sehr gern Schwarz. Nur im Sommer darfs schon auch mal ein wenig Farbe sein, denn in dunklen Klamotten wird es schnell arg warm.

    Die arme Sheila! Ich kann Dir/Euch sehr gut nachfühlen.
    Und wie Du das beschreibst, so geht es auch mit den Menschen. Wenn ich meine liebe Mutti so betrachte ... all diese Veränderungen, dabei ist sie geistig topfit und erlebt selbst alle Vorgänge mit völliger Wachheit und teils auch Verwunderung, daß ihr all das widerfährt... Wenn ich da so an die armen alten Menschen, die einfach abgeschoben werden, denke, möchte auch ich diese Zeit niemals anders ausfüllen, als mich um sie zu kümmern. Tier und Mensch leben nur einmal, die Zeit kommt nie mehr zurück. Deshalb ist es so wichtig, daß wir uns diese Zeit nehmen.

    Da habe ich inzwischen wohl allerlei versäumt, denn ich wußte nicht, daß Du auch unter die Fotografinnen gegangen bist, sogar für Wohnzeitschriften! Aber die Tage sind immer so kurz (oder lang, wie mans nimmt ...), so daß ich nur mal, wenn ich mir des nachts die Zeit nehme, es noch schaffe, in liebe Blogs zu schauen. Auf dem Bildschirm hatte ich Deinen Blog schon lange, es aber immer nicht geschafft, zu lesen und zu schreiben ...

    Alles erdenklich Liebe und Gute für die liebe Sheila , ich fühle mit Dir/Euch
    Von Herzen
    Sara

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Jade,
    Hab Dank für deine lieben Zeilen bei uns auf dem Blog! Es macht mir immer so viel Freude sie zu lesen. Ich bin auch der festen Überzeugung das du irgendwann einmal bei uns im Laden stehen wirst... Und das würde mich sehr, sehr Freuen!
    Also diese Rosen.... sagenhaft! Einmal wieder mehr wo ich dich um deinen Garten beneide. Ich finde es so faszinierend wie viele Rosensorten es gibt. Es ist wahrlich die Königin der Blumen!
    Mir hat vor einiger Zeit einmal eine Freundin einen bunten Rosenstrauß aus ihrem Garten mitgebracht... Er duftete herrlich...jede Rosensorte etwas anders, aber alle traumhaft. Ich mag Rosen sehr gerne und finde deshalb Rosendüfte, auch in Form von Parfums und Raumdüften sehr spannend. Es gibt auch hier zig Duftrichtungen...
    Sehr spannend was so ein paar Details wie ein "nicht weißer" Spiegel, ein paar Strohhüte und etwas Treibholz mit der Stimmung eines Raumes machen...wie man es an eurem Wintergarten sieht. Ich finde ja nach wie vor das Wohnen in Weiß einfach das schönste, behaglichste und zeitloseste Wohnen ist. Du hast eine helle und freundliche Leinwand, die du mit wenigen Handgriffen und wenig Geld ganz schnell verändern kannst. Und holzige Nuancen gehören da gerade bei mir auch zu den Lieblingstools. Da muss ich unmittelbar an die bevorstehende Messe nächstes Wochenende denken... Mal sehen wohin für das sagra die Reise im Herbst/Winter geht....
    Die Bilder von Sheila sind wunderschön, zeigen aber auch sehr ihr Alter. Man sieht, sie ist müde... Der Gedanke unser Kater kommt in den nächsten Jahren auch an diesen Punkt zerreißt mir schier das Herz. Ich kann halbwegs nach vollziehen wie du dich fühlst, was in dir vorgeht... Genieße jede Zeit, die du hast mit ihr, halte den Moment fest. Vielleicht ist es ein kleiner Trost zu wissen, das man langsam Abschied nehmen darf während anderen Menschen ihr liebstes Tier oder ihr liebster Mensch einfach so, beispielsweise durch einen Unfall, von einem Moment auf den Nächsten weggenommen wird. Ich denke fest an euch!
    Ich wünsche dir ein ruhiges, sonniges und entspanntes Wochenende!
    Sabrina
    Die Reportagen in den Zeitschriften sind der Knüller! Ich gönn es dir von Herzen! Es sind traumhafte stimmungsvolle Bilder!

    AntwortenLöschen
  42. Good morning Jade! I am so happy to see your comment on my newest post! And that banner of mine? Those are my photos. I am trying so hard to get that ethereal and light look! That is my studio and kitchen chandelier!

    I had hoped you would be able to participate in the blog party, but if you can only visit me, that is fine. I wish you a SPLENDID day my dear Jade! Anita

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Jade !
    Etwas später, aber umso herzlicher möchte ich mich bei Dir für Deinen Kommentar bedanken ! Es ist schon erstaunlich, wie sich manchmal die Sicht auf das Leben ändert. Auf einmal werden die kleinen, eigentlich unspäktakulären Dinge zu den Schönsten. Mit dem Hund in der Sonne sitzen, ein paar Rosen pflücken und es sich schön machen.

    Dein Blog ist traumhaft, und die neue Deko mit Naturtönen ruft richtig nach Sommer.

    Ich wünsche Dir und Deiner Sheila noch eine schöne Zeit,
    liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  44. Hello Jade, I think this is the most lovely post! The roses are heavenly!!!
    I'm happy to see your whole entire face smile! This summer is so beautiful and blissful I can't bear to see it's end. Thank you for offering your love through your photos. It is soothing to the soul. Give my love to the good girl, Sheila:-)

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Jade,

    ich gestehe, die Bilder von Sheila sind mir ganz besonders ans Herz gegangen und sie machen mich auch traurig. Sie ahnt, was ihr schon wißt. Sie könnte keine besseren Hundeeltern haben als euch und auch das weiß sie, da bin ich ganz sicher. Leider haben wir immer nur eine verhältnismäßig kurze Zeitspanne mit unseren vierbeinigen Lieblingen und sie vergeht so schnell. Später bleiben die Erinnerungen, die schönen und guten und die Erinnerung an viel viel Liebe und das unerschütterliche Vertrauen des geliebten Tieres. Und an eine wunderschöne gemeinsame Zeit. Und das bleibt für immer.

    Ganz liebe herzliche ,
    Grüße nochmals

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Jade, du reißt mich mit deinen Bildern und mit dem was du schreibst immer ein wenig aus meinem Alltagsstress raus! Danke schön! Ja, das leben ist ein kostbares gut, was wir viel zu oft gar nicht zu schätzen wissen. Deinen Kommentar auf minas Blog fand ich sehr ehrlich und sehr zutreffend!!! Das Thema, welches Mina in den Raum gestellt hat, scheint viele Blogger zur zeit sehr zu beschäftigen! Auch wenn ich nicht permanent kommentiere, kannst du dir sicher sein, dass ich immer bei dir mitlese.
    Liebe Grüße und eine tolle Woche für dich! Mone

    AntwortenLöschen