Freitag, 29. Januar 2016

BEDROOM DETAILS





Mittlerweile finden sich überall im Haus Details in Schwarz und Naturtönen (so wie hier in meinem Schlafzimmer) und langsam ergibt sich ein stimmiges Bild - und immer auch in einem gewissen Kontext mit der umgebenden Landschaft. Noch wird zwar hin und her geräumt - Bild und Lampe kennt ihr ja bereits vom Wohnzimmer - aber ein roter Faden ist erkennbar. Mir gefällt so vieles, ganz unterschiedliche Stilrichtungen, aber ein klares Farbkonzept sorgt dafür, dass es trotzdem nicht unruhig wirkt. Außerdem habe ich mich auch wieder von einigen Dingen verabschiedet, was zusätzlich für Platz und Klarheit sorgt. Zum Beispiel von dem großen Regal, das hier neben der Kommode stand. Es beherbergte Handtaschen, elegante Schuhe und Schmuck.....all das habe ich nochmal aussortiert und den Rest anderweitig untergebracht. 

Dafür wurden andere Dinge die mir sehr wichtig sind mehr in den Focus gerückt. Nur so kann man einen eigenen und unverwechselbaren Stil kreieren und sich rundum wohlfühlen. Was bei anderen absolut großartig aussieht und perfekt passt, muss noch lange nicht zu einem selbst passen. Inspiration ist eine wunderbare Sache, aber man sollte sich letztendlich immer auf sein eigenes Gefühl verlassen. Ich persönlich liebe es, wenn alles im Fluss bleibt.....ich glaube, wer immer offen ist für Veränderungen wird niemals wirklich alt. Ich hoffe jedenfalls, ich kann auch in hohem Alter noch auf der Leiter stehen und streichen und mit Inbrunst nach dem richtigen Farbton suchen, oder wonach auch immer :-)! 


Die ganze Woche war es hier bei uns frühlingshaft warm und sehr sonnig, dennoch hat sich auf diesem - mitten im Wald gelegenen - Weiher bis jetzt eine dünne Eisschicht gehalten.....daher dieser ganz besondere Effekt auf den heutigen Außenaufnahmen. Wie hauchdünnes, leicht mintgrünes Milchglas.


Bild und Bambuslampe finde ich im Schlafzimmer passender als im Wohnbereich - vom Bett aus hat man das Bild direkt im Blick.......ich liebe es sehr und freue mich, dass es hier so gut zur Geltung kommt. Es lohnt sich also durchaus, immer wieder mal umzuräumen und neue Perspektiven zu schaffen -  so lange, bis es sich richtig anfühlt. Zumindest vorerst......denn mein Bett ist sehr alt, schmal (90cm), spartanisch und ziemlich unbequem, es knarzt bei jeder Bewegung und mittlerweile bin ich soweit, dass ich von einem kuschligen Boxspringbett träume.........jawohl! Mochte ich dieses alberne Wort bislang nicht mal in den Mund nehmen, träume ich mittlerweile von so einer kuschlig weichen Liegestatt ;-). Aber das eilt nicht, im Moment gibt es Wichtigeres und ansonsten fühle ich mich in meinem Schlafzimmer ausgesprochen wohl. Folgende Collage könnt ihr natürlich zum Vergrößern anklicken.

Ganz wichtig in meinem Bett: dieses Kissen (40x40 cm), gefüllt mit Heu aus den Allgäuer Bergen. Ich habe es im Herbst im Bioladen entdeckt - ein schlichtes Leinenkissen mit diesem himmlisch duftenden Heu, durchsetzt von unzähligen Bergkräutern und ich habe zusätzlich noch getrockneten Lavendel aus meinem Garten hinzugefügt. So ein Kissen kann man sich natürlich auch selber füllen, wichtig ist nur, dass das Heu von einer ungedüngten Wiese stammt und es duftet nur dann so herrlich, wenn es möglichst viele unterschiedliche Bergkräuter enthält. Ich liebe es und würde am liebsten unentwegt meinen Kopf in das Kissen stecken;-), so riecht der Sommer! Und mit diesen Impressionen wünsche ich nun euch allen ein herrlich entspanntes Wochenende, lasst es euch gutgehen und genießt jeden Augenblick!

Alles Liebe & bis bald, herzlichst Jade

   


Kommentare:

  1. Liebe Jade!
    Dein Kissen hätte ich auch gerne ....ich liebe diesen Heugeruch.
    Bin halt ein Landmädel geblieben und ich glaub, Du auch ...
    Deine fernöstlichen Akzent finde ich sehr schön im Schlafzimmer.
    Ich bin jahrelang viel gereist, habe ein paar wirklich schöne Dinge aus den jeweiligen Ländern.
    Diese Sachen aber dann in seinen Einrichtungsstil einzubringen,gelingt mir meistens nicht.
    Ich will es immer schlichter, und da passen die Sachen einfach nicht.
    Aber Dein Bild, die Bambuslampe, der Traumfänger und die Spanische Wand aus dem Orient hast Du sehr schön kombiniert.
    Wird schwierig mit einem Boxspringbett, aber DU findest bestimmt eine Lösung.
    Das Wetter ist schön mild, prima für meinen neu angelegten Garten.
    Fast alles ist aus dem mediterranen/französischem Raum und so brauche ich keine Angst haben, dass etwas erfriert. Ist ja alles noch ganz klein und empfindlich ...
    Liebe Jade, ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende.
    Drück Sheila von mir und danke für den schönen Teich.
    Erinnert mich an meinen alten Wald ....ich vermisse ihn!
    Alles Liebe,
    Geli

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jade
    ein Schlafzimmer für einen alleine ab und an ist schon etwas herrliches (hätte ich mir vor Jahren nie gedacht) und wenn es dann noch so ein Wohlfühlort ist wie deines einfach traumhaft da darf das Bett schon mal knarzen..obwohl so ein Boxspringbett bestimmt von Vorteil wäre aber auch mit dem Blick auf dieses zauberhafte Bild und der Duft von Heu da lässt es sich bestimmt gut schlafen...die Lampe hängt bei uns auch in einem Raum und ist schon etliche Male gewandert,sehr zum Leidwesen meines Mannes der würde sie am liebsten entsorgen.))
    Wie schön wenn sich immer etwas verändert und wenn es nur eine Kleinigkeit ist ,es gibt doch nichts schöneres als zu planen und dann Stück für Stück dem Ziel nahe zukommen,stell dir vor wir hätten noch immer den Wohnstil und die Farben unserer ersten Ehejahren war mal schön aber muss doch nicht mehr sein,wie gut das uns noch vieles offen steht,vorausgesetzt wir können noch auf die Leiter steigen,.)))......ich hoff Ihr hattet gestern einen wunderbaren Tag und habt ihn genossen.....bis bald u. .....alles Liebe für euch alle....Petra

    AntwortenLöschen
  3. Beautiful Jade ..... so very Zen ! I feel calm just looking at your photographs !! The black and natural colours go so well together and are so calming for your bedroom.
    Wishing you a lovely weekend Jade. XXXX

    AntwortenLöschen
  4. Huhu liebe Jade,
    wundervoll....ein Heukissen!!! Was für eine schöne Idee! Da wir für unsere Meerschweinchen immer Heu im Haus/Gartenhäuschen haben, komme ich täglich in den Heu-Geruch-Genuss! Leider muss ich dabei immer niesen....(nein, ich habe KEINE Allergie...hoffe ich ;-). Aber ich könnte mir sehr gut ein Lavendel- oder Rosenkissen vorstellen....!!! Bei mir geht viel über die Sinnesorgane....Lavendel und Rosen entspannen mich sehr, dazu noch ruhige Musik und mir geht es gut.....der Duft von selbstgebackenem Kuchen und ein frischgewaschenes Kind aus der Badewanne..... (;-)).....alles Glücksmomente.....
    Ich wünsche Dir ganz viele Glücksmomente und lasse Dir viele liebe Grüße da!!!! Bis bald, Diana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jade,oh ja von einem Boxspringbett rede ich auch immer öfter..ich glaube im Alter ist es etwas sehr angenehmes,alleine schon die Höhe schätze ich sehr.Ich bin auch sehr am überlegen ob ich nicht mein Ikea Bett auswechsle,ich finde das auch nicht mehr bequem.
    Ich finde die Bilder von den gefrorenen Gewässer so schön,und du beschreibst es auch wunderbar,ja für mich sieht es auch aus wie Milchglas,und sehr zerbrechlich..wunderschön.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jade,

    Ein Heukissen, wie schön, wenn man dann keine Gräserallergie hat! Ich habe eine und würde am Morgen mit einer Quaddelorgie aufstehen, wenn ich das dann noch schaffen würde....ich wäre wahrscheinlich schon in der Nacht erstickt !
    Aber riechen tu ich die Bergkräuter schon ganz gerne auf kurzen Wanderungen in den Bergen!
    Deine Bilder wie immer grandios edel und schön !

    LG Tanja aus dem Hutzelhaus

    AntwortenLöschen
  7. Wowww jade....it looks great!....like it all...give Sheila a big hug back from Trevor....she is verry ill today so Sad to see...she is verry quiet. the only thing she do is sleep...nothing more so strange...i hope she feeling better soon...i hate to see her so...happy weekend Much love Ria x

    AntwortenLöschen
  8. Oja, so ein Heukissen, das stelle ich mir herrlich vor! Das Bild strahlt so viel Ruhe aus, das passt einfach perfekt ins Schlafzimmer! Ein knarrendes Bett wäre nix für mich, denn ich bin sehr, sehr geräuschempfindlich :-)
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  9. Jade... ein Heukissen, wie toll ist das denn, das muss ja himmlisch duften. Ja du hast so recht, man sollte sich überall Inspirationen suchen, aber nicht kopieren weil das meistens nicht klappt und gewollt aber nicht gekonnt aussieht.
    Es ist eben nicht jede Wohnung gleich und was bei dem einen toll wirkt sieht bei einem anderen schrecklich aus.
    Ich hoffe das du bald DEIN Bett findest, das ist ganz wichtig finde ich, eigentlich das wichtigste in einer Wohnung.
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön liebe Jade sieht es bei dir wieder aus....Die schwarze Wand in dem letzten Post ist nicht so wirklich meins also mir dann eindeutig zu dunkel aber ich denke man muss das Gesamtbild sehen....Aber die Bilder heute beeindrucken mich wirklich.....ich liebe diese schwarzen kleinen Akzente....Und als ich dein Bild mit diesen wundervollen Grasbüscheln die schon Dünen mäßig ausschauen gesehen habe, fing sofort mein Herz an zu pochen....Ich liebe die Dünen egal zu welcher Tages oder Nachtzeit...Ich freu mich auf meine Schiffe auf mein blau usw.:)))Aber jetzt genieße ich erst einmal deine Bilder.....
    Ohhhhh ja ein Boxspringbett liebe Jade, ich kann dir sagen...Mein Sohn hat sich eins gekauft, er ist sehr groß und hat Rückenprobleme...Deshalb hat er auch sehr auf Qualität geachtet....Mein Gott ist das ein wunderschönes liege Gefühl....Mir taten nur die armen Männer leid die das Bett aufgebaut haben, diese dicke Matratze ist aus einem Stück 180x200 und knüppel dick....Sie ist jetzt im Obergeschoss aber wie sie jemals wieder runter kommt wenn mein Sohnemann mal auszieht ist fraglich:))))Aber seitdem er dieses Bett hat steht im Raum das wir auch ein bekommen:))) Irgendwann......
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  11. Hello, talented one! Your style Jade, always, always UPLIFTING and strong, gentle and down to earth....you are an angel. Anita

    AntwortenLöschen
  12. I do love the child monk print on the wall. It is a peaceful-meditative space. I always admire your large Buddha head too. My son has a few smaller ones in his zen-like space. Less is always more for us. xx

    AntwortenLöschen
  13. Da ist ja viel im Umbruch bei Dir, liebe Jade.
    So viel schwarze Elemente - ganz ungewohnte Töne - bei Dir ...
    So ein Heukissen hat schon was - das ist natürlich schön, wenn man es eigenhändig aufnehmen und füllen kann. In früheren Zeiten hatten die Menschen oft nur solche Lagerstätten. Ein Kräuterkissen habe ich auch mal auf einem Handwerkermarkt erworben, das duftet auch sehr fein - muß ich mal wieder in Gebrauch nehmen. Allerdings weiß ich nicht, wie lange sich die Kräuter schadlos halten oder Ungeziefer eindringen kann ...

    Ein Bett im eigenen Zimmer zum Relaxen finde ich auch nicht verkehrt. Nur bei mir paßte in mein Arbeitszimmer nur das schmalere Sofa. Für ein Einzelbett ist der Raum nicht breit genug. Aber auf dem Sofa läßt es sich zur Not auf mal schlafen, wenn ich die Rückenpolster entferne. Doch dekorativer und komfortabler und auch schlichter finde ich Deins. Manchmal stört man im Ehebett doch den Nachtschlaf des anderen, wenn man noch lesen will oder nicht schlafen kann und sich von eine Seite auf die andere wälzt und der Mann aber früh raus muß zum Arbeiten. Ich liege - leider - auf der Latex-Matratze bisher am besten, da habe ich schon viel ausprobiert. Mit dem Rücken ist es nicht mehr so einfach ...

    Viele liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  14. Liebste Jade
    wieder so wunderschöne Impressionen aus
    Deinem zauberhaftem Heim und von unserer
    so schönen Natur.
    Die Bambuslampe und das tolle Bild passen
    super gut in Euer Schlafzimmer.
    Danke für die so schönen Bilder und die Musik
    ist wieder so schön im Hintergrund.
    Alles Liebe
    Lina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jade,
    das sind ganz wundervolle Einblicke ins Schlafzimmer, es strahlt alles so viel Ruhe aus, sehr gut gefällt mir das Bild, das ist traumhaft schön und der tolle Korb, da wüsste ich, das würden hier sicher die Katzen sofort in Beschlag nehmen. Toll schaut auch der Weiher aus, das ist ein zauberhaftes magisches Licht in das er gehüllt ist. Leider war es nur gestern wirklich schön hier, ansonsten liegt unsere Stadt immer im Nebel, schade.
    Hab ein zauberhaftes Wochenende alles Liebe von Tatjana, fühl dich fest umärmelt

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe auch mit einem Boxspringbett geliebäugelt, aber letztendlich war es mir zu teuer. Wir haben aber dann ganz dicke Matratzen gefunden (24 cm stark), so dass wir auch schön hoch liegen und das Aufstehen sehr angenehm ist.
    Liebe Grüße Donna G.

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jade,
    ich mochte Deinen Stil immer sehr, umso überraschter war ich von dem Wechsel zu klareren Linien und diesen Farbkontrasten zu schwarz. Aber es gefällt mir sehr gut.
    Ein Kissen gefüllt mit Heu ist bestimmt eine wunderbare Sache, ich liebe diesen Geruch. Wenn wir dieses Jahr wieder Urlaub im Allgäu machen, werde ich danach suchen, denn der beruhigende Geruch ist ja gut für den Schlaf.
    Liebe Grüße und eine gute Woche
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  18. Die Ruhe und gleichzeitig Lebendigkeit kenne ich von keinem anderen Blog liebe Jade. Es ist unglaublich schön und jedes Bild verzaubert mich! Ich danke dir und wünsche dir einen zauberhaften Sonntag. Liebe Grüße Gina von LiveART & Shabby

    AntwortenLöschen
  19. Amazing blog and very interesting stuff you got here! I definitely learned a lot from reading through some of your earlier posts as well and decided to drop a comment on this one!HD Wallpapers

    AntwortenLöschen
  20. Always a zen place to visit here with you, many months ago my etsy and my Cartapesta creations was shared in the creating of a Buddha bust head, and a offering prayer meditation box, it was a special order to create one for a etsy shopper who requested my art for her home, it's in my sold's in my shop etsy. Seeing yours here inspires me to offer more.

    You always inspire a peaceful place of calm, a place one can breathe.

    Xx
    Dore

    AntwortenLöschen
  21. Your hay pillow is for me. The only thing better would to be able to sleep inside of it :))))
    Greetings from Ramona, Northern Illinois, USA

    AntwortenLöschen
  22. Love this bedroom, it's so relaxing and beautiful! ♥

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Jade, heute habe ich eine Frage an Dich - irgendwie dachte ich immer, Du wirst Dschäid (soll die englische Aussprache sein) ausgesprochen. Weiß auch nicht, wie ich da drauf kam, wahrscheinlich, weil ich bisher den Namen von Amerikanerinnen und Engländerinnen kannte. Oder wird das eben wie Jade in Deutsch ausgesprochen - ich fände ja beides wunderschön und passt zu Dir mehr denn je - das Helle zum Dunkel.
    Mich erfreut die Patina am Tisch zu den doch sonst sehr neuen Möbeln, sie bringt Leben hinein und ist das reinste Kunstwerk. Deine Eiswasserbilder finde ich sensationell, da kann frau unendlich philosophieren drüber... und psychologisieren... doch das erspare ich Dir lieber, oiii, denn wenn die Méa erst mal mit solchem anfängt, hört sie nicht mehr auf.
    Ich bin übrigens auch ein Schalenfutterer, also, ich esse natürlich nicht die Schale, mitnichten, nein, sondern aus der Schale. Ich liebe es, mir daran die Hände zu wärmen (die oft so kalt sind, dass sie nicht verbrennen, sondern die Suppr abkühlen, hahaha) und dann zum Löffel zu greifen. Bin absolute Suppenkasparine.
    Die Idee mit den Stäbchen aber, die ist echt praktisch und schön schnuffig verspielt, nimmt das Strenge.
    Hab´s mal herrlich kuschel-warm, pass gut auf Dich auf, bald tauen wir so richtig auf und das Jahr kann kommen :)), alles Liebe, meine Schöne, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  24. Get all the best alcoholic drinks at Duty Free Depot!

    All the world famous brand name beverages for unbeatable low price tags.

    AntwortenLöschen