Samstag, 29. August 2015

ENDLESS SUMMER






Was für ein himmlisches Urlaubswetter - die Nächte einigermaßen kühl und tagsüber ist es so richtig heiß und sonnig! Was könnte es da Schöneres geben, als im Ammersee zu baden. Vormittags sind wir da ganz alleine am Strand, im Schatten ist es noch etwas kühl, aber sobald die Sonne etwas höher am Himmel steht, will man nur eins: rein ins herrlich erfrischende Nass. Das Wasser ist klar und grün und der Blick auf die Berge atemberaubend schön. Manchmal kann man sein Glück gar nicht fassen......mitten im August, zur Ferienzeit so viel Platz und diese Stille, nur das sachte Plätschern der Wellen ist zu hören. Das ist solch ein begnadetes Fleckchen Erde........zum Niederknien schön! Vorne der Blick auf See und Berge und im Rücken knorrige alte Bäume die wunderbaren Schatten spenden.






Da ist alle Betriebsamkeit so weit weg und einmal mehr wünsche ich mir mit ganz wenig Gepäck durchs Leben zu reisen. Keine vollen Schränke (Keller, Dachboden etc.) und tausende von Dingen die man glaubt unbedingt haben zu müssen. In diesen Tagen habe ich mich wieder von vielen Dingen getrennt - jedes Mal wieder mit sehr viel Aufwand verbunden und mit der Frage nach dem Sinn dieses Tuns. Manchmal wurde mir alles zu viel und ich hatte das Gefühl mich im Kreis zu drehen. Dann muss man unbedingt innehalten......zwar sein Ziel fest im Auge behalten, aber auch mal wieder das Leben mit allen Sinne genießen. Es währt nicht ewig und auch die Zeit die man unbeschwert und in Gesundheit verbringen kann ist sehr begrenzt. Man muss es sich gönnen glücklich zu sein, wirklich ganz da zu sein und nicht nur zu funktionieren. "Zu sein heißt für heute da sein - das ist Freude. Lilie und Vogel sind unsere Lehrer der Freude.", wie es Soren Kierkegaard in obigen Zeilen so wunderschön ausdrückt. 





Noch ist es Sommer, lasst ihn uns festhalten und genießen......alles andere kommt früh genug. Und man muss auch nicht um die halbe Welt fliegen um Glück empfinden zu können....das Glück ist schon in einem selbst, man muss ihm nur immer wieder die Möglichkeit geben an die Oberfläche zu kommen. Immer wieder! Das Schöne dort entdecken, wo wir gerade sind und uns in dem verlieren, was wir gerade tun.







Ich bin sehr glücklich in einer Gegend leben zu dürfen, in der es heiße Sommer gibt, aber auch frostig kalte Winter (obwohl ich es weder sehr heiß noch besonders kalt mag ;-), den Frühling in all seiner zarten Schönheit und goldene, aber auch stürmisch düstere Herbsttage. Man weiß, dass jede (Jahres-) Zeit, so sehr wir sie auch lieben mögen, begrenzt ist und dass wir alles intensiv auskosten müssen und nicht ständig auf morgen verschieben........morgen kann schon alles zu Ende sein und die nächste Jahreszeit hält Einzug. HEUTE ist der Tag um die Strandtasche zu packen, oder sich auf´s Fahrrad zu setzen, zu schwimmen, oder einen Waldspaziergang zu machen........HEUTE und nur HEUTE findet unser Leben statt! Niemand weiß was morgen sein wird. Natürlich kann man nicht alles hinwerfen, sämtliche Verpflichtungen abschütteln, aber ihr wisst, was ich meine. Genießt den Augenblick und versucht euch immer wieder eine Auszeit zu gönnen......HIER UND JETZT......nicht irgendwann! 




An meinen (Glitzer-) Schühchen liebe ich ganz besonders den Farbverlauf von Blau nach Silber (wie Sternenstaub).....trés chic - nicht nur für einen Sommerabend.......schließlich sollte man doch jeden Tag zu einem ganz besonderen machen!





Natürlich haben wir zwischendurch auch einiges in Haus und Garten erledigt (wie Z.B. den Vorgarten etwas umgestaltet und an anderer Stelle etwas Neues für die Mülltonnen gebaut), immer wieder mal Pläne in Sachen Küche geschmiedet, selbige wieder verworfen (gut, dass das noch etwas dauert, denn ich bin äußerst unschlüssig was meine neue Küche angeht). Wir haben vieles aussortiert und weggegeben, Platz geschaffen und dennoch bin ich noch lange, lange nicht am Ziel.....irgendwie habe ich das Gefühl erst am Anfang zu stehen. 














Aber da nächste Woche der Hochsommer vorbei sein soll, geht es heute nochmal an den See - alles andere muss warten. Schnell die Badesachen gepackt, noch ein Espresso im Wintergarten und dann geht es bald los.......wahrscheinlich das letzte Mal in diesem Jahr. Allerdings muss man sich manchmal regelrecht zu seinem Glück zwingen - mir würden mehr als hundert Gründe einfallen, warum es besser wäre jetzt zuhause zu bleiben und dies und das und jenes zu erledigen. Aber man ist ja lernfähig ;-). Euch allen ein himmlisches Sommerwochenende und ganz lieben Dank, für´ s Vorbeischauen und eure lieben Worte........ich bin bald wieder da und dann werde ich auch wieder etwas fleißiger schreiben!

Alles Liebe, bis bald, herzlichst Jade








Kommentare:

  1. Liebe Jade,
    ich kann mich immer nur wiederholen.
    Soooo schön, Deine Posts.
    Und sei glücklich, das Du an soooooo einem wunderschönen See wohnen darfst,
    in so einer schönen Natur. Herrlich. Einfach ohne Worte - für mich.
    Ganz liebe Grüße nach Bayern.
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Oh Jade, genieße den Tag. Wir gehen heute auch noch ans Wasser, leider nur ein kleiner Bach. Wir haben hier nicht so viele Seen. Aber man Mut auch mit weniger zufrieden sein.
    Drück uns die Daumen ,dass das Wetter nächsten Samstag noch schön ist.
    Unsere Kleine heiratet.
    Sag mal , wo hast du die Glitzerschuhe gefunden, die würden so schön zu meinem Kleid passen.
    Ich wünsche dir alles Liebe Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da werde ich gaaaaanz fest die Daumen drücken, liebe Michaela. Mein Sohn hat auch Anfang September geheiratet und es war ein (zumindest morgens) etwas kühler Tag, aber herrlich sonnig bei strahlend blauem Himmel. Das wünsche ich euch auch von ganzem Herzen! Und dass es überhaupt ein ganz und gar himmlischer Tag wird! Die Schuhe gab es bei Zara.......ist allerdings schon ein paar Wochen her. Ein herrliches Wochenende und allerliebste Sommergrüße,

      bis bald, herzlichst Jade

      Löschen
  3. Jade, here I am, breathless again! YOU are beyond beautiful. Not only is your hair the most beautiful color, but that smile exudes a spirit that is ultimately human, so full of the light and life intended for a human being. You are lovely. AND THEN there are your photos; you capture the light of the season. The moody blues, the undertones of gray, the suggestion of seasonal change. Oh I would by a book of your photography!

    Sending you wishes for a lovely weekend, Anita

    AntwortenLöschen
  4. Oh Jade, I see you just came to visit my post. You are a dear. Thank you! AND my photos are getting better! I just need to pay more attention to good lighting!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jade,wieder ein wunderschöner Post mit viel Liebe zusammen gestellt.
    Ich freue mich immer wieder über deine schönen Post`s die ich mir meist ein paar mal ansehe und mich dabei wunderbar erholen kann.Du schaffst es immer wieder mich zu begeistern.
    Vielen dank,liebe Jade.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jade, die SCHUHE sind ein Traum.... Glitzer schein momentan der Renner bei Schuhe zu sein... finde ich total gut :-)
    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  7. Yes the last summer days....autumn is comming....lovely weekend enjoy love Ria x

    AntwortenLöschen
  8. Oh jade, your smile that boarders laughter brightens the secret in your photography.... It's all about looking at life as art.
    Your photos of beauty encourage a beautiful simple life, and the art of living it.

    Thank you jade for inspiring beauty through your lens.

    Love that you don't shy off from photographing your beauty inside and out, which a beautiful lady you are.... Love your signature red lips, not everyone can wear it as amazingly as you.

    Xx
    Dore

    AntwortenLöschen
  9. Wie wahr deine Worte liebe Jade. Geniessen wir das Leben im Hier und Jetzt. :-). Herzlich Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jade
    wie wundervoll die Sommertage so richtig geniessen zu dürfen es ist wie ein kleiner Urlaub,ich sag ja immer du lebst in einem Paradies,die Berge und Seen einfach traumhaft,wir haben zwar auch einen kleinen See nur fünf Minuten entfernt aber entweder zuviele Menschen und zuwenig Plätze an denen man allein sein kann da habt ihr es wirklich traumhaft....auch deine Schuhe soo schön da würd ich auch schwach werden;.))) Wir haben sie jetzt bestellt unsere Küche leider auch mit Abstrichen denn die Räumlichkeiten sind eben so aber ich glaub wir haben das Möglichste verwirklicht,modern,weiß ohne Griffe und ohne Hängeschränke,ich bin gespannt ob sie dir gefällt wenn sie eingebaut ist;.))) Ich wünsch dir noch viel Freude beim planen irgendwie ist die Vorfreude immer am schönsten;.))) geniess die letzten warmen Sommertage so gut du kannst die Arbeit zuhause läuft einem ja nicht davon;.)))
    allerliebste und ggl. Grüße...u einen dicken Drücker für eure Sheila...Petra

    AntwortenLöschen
  11. Oh dearest Jade, I just saw that you came by to visit my blog again, with your KIND WORDS! It means a lot to me that you like my photos...you are my inspiration! Well my friend, tomorrow I start school officially, with the students. I had such a fun summer, full of photography and light. Wishing you an inspiring day!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jade
    Deine Worte haben mich -mal wieder- sehr berührt. Die Botschaft im Augenblick zu leben versuche auch ich immer wieder weiter zu geben. Denn der Augenblick, das Jetzt, dies ist, was wirklich zählt.
    Gerade in diesem Jahr ist mir das mehr und mehr bewusst geworden, denn die von Dir auch erwähnte Gesundheit, die nicht selbstverständlich ist, genau die hat mir große und deutliche Zeichen gesetzt.
    Von Herzen alles Liebe zu Dir
    Lina

    AntwortenLöschen
  13. Ach Jade, im Moment könnte ich kopfüber ins kühle Nass Deiner wundervollen Fotos springen. Unter schwülheißem Himmel haben wir gerade unseren Flohmarktstand abgebaut - Razzia hatten wir gemacht. Hoffentlich der letzte, den wir je machen müssen. Wie kann man nur so viel haben - Kiddis hin, Kiddis her...
    Morgen startet dann das, was wir unsere Ernte nennen. Bist Du dabei? Wir haben Loge für Dich reserviert ;)) Die Geschichte um das Mäusetheater startet... Deine Méa

    AntwortenLöschen
  14. I have missed so much. So much beauty in your posts and the music is lovely. I must have your PEACE bag. Is it too much to ask where you got it?

    AntwortenLöschen
  15. The water is mesmerizing. I like how you have captured the flow of it with all that is at water's edge, including you. Is the kayak yours? My husband and I have been looking into getting kayaks. We are surrounded by water here and could easily get lost in the calm of paddling through the delta and bay. I wish I could read the poetry you include in your posts. I know your words and thoughts are as lovely as your photos. Enjoy the end of Summer days. xo Kerrie

    AntwortenLöschen
  16. ...und ob ich weiss, was du meinst, liebe Jade! Genau so ist es. Ganz viele vergessen in der Hektik des Alltags, auf das Schöne, meist aber Leise und Zarte zu horchen. Und sie vergessen vor lauter Hetze und Tun-müssen das wirklich essentielle: zu leben! Aber das muss man lernen, und es muss eine innere Veränderung stattfinden. Das braucht Mut (denn man ist dann oft einfach nicht mehr so, wie "MAN" zu sein hat, um dazuzugehören, nämlich busy und leider immer im Stress!), und es ist auch die Überzeugung notwendig, dass es so, wie es zur Zeit läuft, nicht richtig ist. Immer mehr, immer schneller, höher, besser.....wo soll das hinführen? Aber wenn dieses Umdenken in einem stattfindet und man beginnt, sein Leben aufzuräumen, in allen Belangen, also nicht nur materiell, sondern dass man auch alles andere loslässt, das einem nicht mehr gut tut, dann merkt man, was das für eine Erleichterung- nein, ich würde sogar sagen: was das für eine Befreiung ist! Und ich kenne auch das von dir beschriebene Gefühl sehr gut, dass man irgendwann, getrieben vom Wunsch, ALLES jetzt und gleich loszuwerden und wegzuräumen, völlig erschlagen dasteht und denkt, man wird nie fertig.
    Aber das wird man ja eigentlich auch nie! Ich glaube, das ist ein steter Prozess, den es allerdings mehr als lohnt, immer weiter zu verfolgen!
    Ich für meinen Teil freue mich jetzt wirklich, wenn's kühler wird ab morgen. Du weisst, ich kann überhaupt nicht gut mit Hitze umgehen, sie laugt mich regelrecht aus. Trotzdem gönne ich sie allen, die sie so gerne leiden können! Also geniesse du noch die sommerlichen Tage, während ich dem Herbst fröhlich entgegenwirke! ;oD
    Einen schönen Start in die neue Woche wünsche ich dir,
    ganz liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  17. oh ja liebe Jade, ich weiß genau was du meinst!
    allerdings brauche ich dazu öfters den Stupser von meinem Liebsten, doch einfach alles mal liegen zu lassen ..... so geschehen am letzten Sonntag - es gab sooo viel im neuen Haus zu tun ...... und wir waren geschlagene 3 Stunden mit dem Hund im Wald ............ es tat so gut für Körper und Seele!!!!!
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jade,
    dieser wunderbare Sommer ist wirklich ein Geschenk. Er war sooooo schön und ich bin ein Sommerkind, obwohl ich ja auch die vier Jahreszeiten mag. Aber bei uns in den Bergen dauern die kalten Jahreszeiten viel länger, als unten im Tal, deshalb genieße ich diese warmen Tage so sehr.
    Deine Bilder sind wieder wunderbar. So frisch und sommerlich.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche,
    alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Jade,
    dieser wunderbare Sommer ist wirklich ein Geschenk. Er war sooooo schön und ich bin ein Sommerkind, obwohl ich ja auch die vier Jahreszeiten mag. Aber bei uns in den Bergen dauern die kalten Jahreszeiten viel länger, als unten im Tal, deshalb genieße ich diese warmen Tage so sehr.
    Deine Bilder sind wieder wunderbar. So frisch und sommerlich.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche,
    alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  20. Liebste Jade
    danke du Liebe ich wollte dir nur noch kurz sagen die Küche ist bestellt und wird im Oktober eingebaut und ich hoffe ich habe mich richtig entschieden,sehr weiß ohne Griffe und ohne Hängeschränke du weißt ja nach so langem hin und her ist man dann doch noch unsicher,wobei es mir beim Kauf doch sehr klar war;.)) Jetzt muss aber zuerst der alte Ofen raus und der Neue eingebaut werden und wie es so ist die Handwerker haben sehr viel zu tun, auf jeden Fall aber muss es vor dem Kücheneinbau über die Bühne gehen...ich freu mich schon jetzt auf deine Bilder für mich heißt es heute wieder Spätdienst....alllerliebste u.gggl. Grüße.. ich hoffe Sheila geht es gut,mir ist dieser Tage erst so richtig bewußt geworden wie man Anton jetzt ansieht das er älter wird das Schnauzerl ist richtig grau geworden und er braucht doch viele Ruhepausen...bis bald...lass es dir gut gehen...Petra

    AntwortenLöschen